info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm |

SRH Studenten auf Exkursiontour

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


BWL-Studierende erkunden das Finanz- und Marketingwesen


Gleich in ihrer ersten Woche als Studenten ging es für die Starter des BWL-Studiengangs am Freitag (22.09.17) auf Exkursion. Erster Stopp: die Sparkasse Hamm.

Einblicke in das Bankwesen stand bei der Studierendengruppe von Prof. Dr. Claus Wilke, Fachbereich BWL, zum Abschluss der Woche auf dem Lehrplan. Bei dem Besuch des Hammer Geldinstituts ging es speziell um das Thema Risikomanagement bei Banken. Hintergrund des Besuches sind die Lehrinhalte des BWL-Präsenzstudiengangs an der SRH Hochschule Hamm. Finanz- und Risikomanagement bilden einen wichtigen Teil der Lehrveranstaltungen im vierten Semester. Mit dem Kurzbesuch bei der Sparkasse Hamm konnte die Gruppe erste Eindrücke über Finanzen und Risiken gewinnen.

Zweite Station: das Maximare Hamm. Bei einer Currywurst mit Geschmacks-Explosions-Soße erhielten die BWL-Studierenden einen Vortrag über die Marketingmaßnahmen des Freizeitbades. Leiter des Marketings, Christian Fecke, konnte anhand einiger Social-Media-Kampagnen des Maximares den Studierenden aufzeigen wie innovativ soziale Netzwerke im Freizeitsektor genutzt werden können. Auf diese Weise konnte der Bekanntheitsgrad der Erlebnistherme zu einem großen Teil gesteigert werden. Als Beispiel nannte er eine außergewöhnlich Social-media-Kampagne, die sich um einen Bauarbeiter-Schuh dreht. Der Schuh wurde im Rahmen einiger Baumaßnahmen in der Freizeittherme entdeckt. Der außergewöhnliche Fund wurde schließlich zum Anreiz genommen, um eine Veröffentlichung in den sozialen Netzwerken zu schalten. Dort wurde nach dem Eigentümer gesucht. Die Resonanz für das Maximare: überwältigend. SRH-Student und Exkursionsteilnehmer Janik Schäper war von dem Ausflug und den plakativen Beispielen begeistert: „Der Vortrag war sehr informativ und anschaulich von Herrn Fecke dargestellt. Wir haben so vieles über außergewöhnliche Marketingmaßnahmen gelernt. Das war überaus interessant.“ Auch Studienleiter Prof. Dr. Wilke konnte aus dem Exkursionstrip nur Positives ziehen: „Wir haben viele Informationen zur Wirtschaftlichkeit des Betriebes erhalten und konnte auf diese Weise Bezüge zur BWL herstellen.“

Im Laufe Ihres Studiums werden die BWL-Studierenden weitere Exkursionen erleben, denn die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm bereitet Ihre Studierenden mit einer professionellen, flexiblen und praxisorientierten Hochschulausbildung auf Ihre künftigen beruflichen Herausforderungen vor. 



 

Die BWL-Studierendengruppe mit Prof. Dr. Claus Wilke, Fachbereich BWL, bei ihrem Besuch im Maximare Hamm

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Loren Senci (Tel.: 02381 9291 154), verantwortlich.


Keywords: Exkursiontour, Finanzwesen, Marketingwesen, BWL-Studiengang, Sparkasse Hamm, Finanzen und Risiken, Maximare Hamm, Freizeitbad, Christian Fecke

Pressemitteilungstext: 19 Wörter, 149 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft ist eine private, staatlich anerkannte und wissenschaftlich akkreditierte Hochschule mit Sitz in Hamm. Sie gehört zur SRH Holding, einer Unternehmensgruppe mit über 10.000 Mitarbeitern. Die Hochschule hat ein klares Profil: Exzellenz, Kompetenz, Innovationsorientierung. Die Hochschule bietet kompakte, anwendungsbezogene Studiengänge an und bildet Fach- und Führungskräfte in den Zukunftsfeldern Logistik, Energiewirtschaft und Betriebswirtschaft aus. Darüber hinaus werden im neu gegründeten „Institut für Sozialwissenschaft“ Sozialarbeiter und Sozialwissenschaftler mit verschiedenen Schwerpunkten ausgebildet.

Die Hochschule bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Studienmodellen, stets angepasst an die sich verändernden Lebenslagen der Studierenden. Ganz gleich, ob diese sich für ein Präsenzstudium, ein Duales Studium, für das Fernstudium oder das berufsbegleitende Studium entscheiden; die Hochschule ist eingebettet in ein gut funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen, von dem unsere Studierenden während des Studiums und darüber hinaus profitieren. Den Studierenden stehen interessante Master-Programme an unserer Hochschule sowie eine spätere Promotion offen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm lesen:

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 12.10.2017

Laufen für das Betriebsklima

V.l.n.r.: Elena Mayer (Studierende), Jannik Grochla (Aushilfe), Prof. Dr. Jutta Lommatzsch (Mitglied des Hochschulrates der Hochschule), Claudia Grochla (Sekretärin der Hochschulleitung), Nils Radix (Studierender), Prof. Dr. Frank Rosemeier, Janik ...
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 01.08.2017

SRH-Quoten gegen den Abbrechertrend

  Ein ganz anderes Bild zeichnet sich an der privaten SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm. Diese hat bis zum Zeitpunkt des Sommersemesters 2017 eine Abbruchquote von gerade einmal 4,13 Prozent. Den Grund für die niedrige Quote erklärt...
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm | 01.08.2017

Neuer Kooperationspartner für die SRH Hochschule Hamm

„Die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule erwerben bei uns zwar den schulischen Teil der Fachhochschulreife und können dann mit entsprechenden Praktikumsnachweisen ein Studium an einer Fachhochschule aufnehmen, haben aber selte...