Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JET-Gruppe |

Grillparty für Fachhändler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


JET-Gruppe kürt Sieger der Sommeraktion 2016

Mit einem großen Grillfest im ostwestfälischen Minden belohnte die JET-Gruppe (Hüllhorst) den ersten Gewinner ihrer letztjährigen Sommeraktion. Damals hatte das Unternehmen erfolgreichen Fachhändlern die Ausrichtung eines kostenlosen Grillfestes versprochen. 75 Betriebe nahmen an der Aktion teil, von denen letztlich 16 das gesteckte Ziel erreichten. Diese konnten sich nun über reichhaltige - und komplett kostenlose - Grillbuffets freuen.



"Mitmachen und Genießen" lautete das Motto der JET-Sommeraktion 2016. Damals rief der renommierte Lichtkuppel-Hersteller alle Fachhändler zu noch intensiverer Marktbearbeitung und Kundennähe auf. Als Preis versprach die JET-Gruppe (Hüllhorst) jedem erfolgreichen Teilnehmer eine Grillfeier für bis zu 40 Personen - sowohl für die Mitarbeiter als auch für externe Gäste, wie beispielsweise Architekten, Dachdecker oder Bauherren. "Offenbar haben wir mit der Aktion einen passenden Anreiz geschaffen", erklärt Jens Schmude, Vertriebsleiter Deutschland bei JET und Initiator der Aktion. "Immerhin dürfen sich ganze 16 Unternehmen nun über ein kostenloses Grillfest freuen." Insgesamt nahmen 75 Fachhändler an den fünf deutschen JET-Standorten - in Hüllhorst, Berlin, Nürnberg, Voerde und Kirchzarten - an der Aktion teil.



Erste Grillfeier ein voller Erfolg



Über die erste Siegesfeier durfte sich die Dach- und Wandbaustoffe Vertriebs GmbH (DWB) in Minden freuen. Bereits im Frühjahr wurde hier die Grillsaison eingeläutet - bei noch nicht ganz sommerlichen Temperaturen. Doch davon ließen sich die rund 30 Mitarbeiter und Gäste des Betriebs nicht abschrecken und genossen ausgiebig das reichhaltige Grillbuffet der JET-Gruppe. Mit einem kühlen Bier vom bereitgestellten Getränkewagen konnten die Mitarbeiter zudem auf ihren wohlverdienten Erfolg anstoßen. Ein extra aufgebautes, großräumiges Zelt schützte dabei vor der teils rauen Witterung. "Für unsere Mitarbeiter war das auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung vom Arbeitsalltag", erklärt Bernd Woköck von der DWB in Minden. "Sollte sich die Aktion wiederholen, sind wir bestimmt wieder dabei."



Bindungen stärken



Auch die JET-Gruppe selbst ist höchst zufrieden mit dem durchschlagenden Erfolg ihrer Fachhandelsaktion. "Wir halten es für wichtig, die Bindung zu unseren Händlern weiter zu stärken und die gemeinsame Marktbearbeitung zu intensivieren", erläutert Schmude. Als europaweit führender Hersteller von Tageslichtlösungen, Lüftungsprodukten sowie Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) ist dem Unternehmen bewusst, dass ein funktionierender Vertriebsapparat für den Erfolg unerlässlich ist. Die große Teilnehmerzahl sowie das positive Feedback zur Sommeraktion 2016 zeigen hier bereits den richtigen Weg.



Die vollständige Pressemitteilung sowie printfähige Bilder stehen zum Download bereit unter: dako pr.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bert Barkhausen (Tel.: 0 57 44 - 503-203), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 410 Wörter, 3403 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: JET-Gruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JET-Gruppe lesen:

JET-Gruppe | 20.02.2019

Lichtband mit gewissen Vorzügen


Auf der Weltleitmesse BAU 2019 stellte die JET-Gruppe (Hüllhorst) erstmals ihr neues Lichtbandsystem "JET-VARIO-GLAS" vor. Für den primären Einsatz im gewerblichen Umfeld geeignet, bietet das System gleich mehrere Vorteile: So stehen beispielweise - dank verdeckter Verschraubungen und schmaler Aluminiumprofile - neben der gefälligen Optik auch sämtliche Daten BIM-konform zur Planung bereit. M...
JET-Gruppe | 08.02.2019

Flexibel absichern


Lichtkuppeln wirksam, flexibel und schnellstmöglich sichern: Das dynamische Durchsturzsicherungs-Netz "JET-LK-DDN" ermöglicht eine unkomplizierte Absicherung von Tageslichtelementen - vor allem im Bestand. Das primär für die Nachrüstung konzipierte Spezial-Stahlnetz der JET-Gruppe (Hüllhorst) eignet sich für den Einsatz in nahezu allen Lichtkuppelkonstruktionen und hat für diesen die Freig...
JET-Gruppe | 24.01.2019

All-in-one: Systemlösung für Lichtkuppeln


Einen ganz neuen Ansatz zum Öffnen und Schließen von Tageslichtelementen verfolgt die JET-Gruppe (Hüllhorst) mit dem "SLIDER-DOME". Hinter diesem Konzept verbirgt sich ein innovatives Beschlagsystem zum Lüften und auch für den Rauchwärmeabzug nach DIN EN 12101-2. Ein einziger 24 Volt-Multifunktionsantrieb ermöglicht dabei eine kontinuierliche Abfolge verschiedener Öffnungsschritte - von de...