info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
American Manganese Inc. |

Dr. Shailesh Upreti, Mitglied des Advisory Board von American Managenese Inc., soll die Leitung der Gigafactory-Initiative New York übernehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dr. Shailesh Upreti, Mitglied des Advisory Board von American Managenese Inc., soll die Leitung der Gigafactory-Initiative New York übernehmen

13. Oktober 2017 - Vancouver, BC

Larry W. Reaugh, der President und Chief Executive Officer von American Manganese Inc. (American Manganese oder AMI oder das Unternehmen) (TSX.V: AMY; Pink Sheets: AMYZF; Frankfurt: 2AM), freut sich, bekannt zu geben, dass Dr. Shailesh Upreti, ein Mitglied des Advisory Board des Unternehmens, die Leitung der Initiative zur Errichtung einer Gigafactory für Lithium-Ionen-Batterien in New York übernehmen wird. Diese Initiative zum Bau einer Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsanlage auf dem Huron Campus in Endicott, Broom County, wurde am 4. Oktober 2017 vom Gouverneur des Bundesstaats New York, Andrew M. Cuomo, bekannt gegeben. Gouverneur Cuomo teilte mit, Imperium3 New York, Inc., ein von drei Unternehmen der Southern-Tier-Region initiiertes Unternehmenskonsortium, werde in den kommenden fünf Jahren mehr als $ 130 Millionen investieren und mindestens 230 neue Arbeitsplätze schaffen. Imperium3 New York wird eine innovative Technologie zur Herstellung effizienterer und preiswerterer Lithium-Ionen-Batterien auf den Markt bringen und die erste Giga-Factory des Bundesstaats zur Produktion von Lithium-Ionen-Batterien betreiben mit dem Ziel, bis zum 4. Quartal 2019 Drei-Gigawatt-Batterien zu produzieren, wobei letztlich fünfzehn Gigawatt anvisiert werden. (Siehe Pressemitteilung hier - https://www.governor.ny.gov/news/governor-cuomo-announces-imperium3-new-york-establish-lithium-ion-battery-giga-factory-southern)

Dr. Shailesh Upreti, der President von C4V (Binghamton), wird das Kernstück des geistigen Eigentums bereitstellen und die Initiative leiten. Branchenexperten halten die Batterien von C4V für effizienter und weniger kostenintensiv als die anderen Lithium-Ionen-Batterien, die heute auf dem Markt sind. Im Jahr 2016 erhielt C4V eine Anerkennung für seine innovative Batteriespeichertechnologie, als das Unternehmen die erste 76West Clean Energy Competition von New York, einen Wettbewerb für umweltfreundliche Energien, gewann und ein Preisgeld von $ 500.000 erhielt.

Das Board of Directors, die leitenden Angestellten und andere hochrangige Mitglieder des Advisory Board des Unternehmens sind alle stolz auf Dr. Shailesh und seine Leistungen und betrachten ihn als wertvolles Mitglied des AMI-Teams, das sich unermüdlich dafür einsetzt, die Recycling-Möglichkeiten des Unternehmens durch die Patentverfahren und die Pilotanlagentests zu führen.

Über American Manganese Inc.

American Manganese Inc. ist ein diversifiziertes Unternehmen, das sich mit Spezial- und kritischen Metallen beschäftigt und auf die Kapitalisierung seines patentierten geistigen Eigentums durch die kostengünstige Produktion oder Gewinnung von elektrolytischen Manganprodukten in allen Teilen der Welt sowie durch das Recycling verbrauchter wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Batterien von Elektrofahrzeugen fokussiert ist.

Das Interesse am patentierten Verfahren des Unternehmens hat den Fokus von American Manganese Inc. auf die Untersuchung von dessen Anwendung bei seiner patentierten Technologie zu anderen Zwecken und für andere Materialien gelenkt. American Manganese Inc. ist bestrebt, seine patentierte Technologie und sein Know-how zu kapitalisieren, um ein Branchenführer beim Recycling verbrauchter Lithium-Ionen-Batterien von Elektrofahrzeugen zu werden, die eine Kathodenchemie wie Lithium-Kobalt, Lithium-Kobalt-Nickel-Mangan oder Lithium-Mangan aufweisen

Den Artikel The Most-Lucrative Niche in Cobalt Market von Stockhouse über AMI können Sie hier aufrufen: http://www.stockhouse.com/news/newswire/2017/08/22/the-most-lucrative-niche-cobalt-market

Im Namen des Managements
AMERICAN MANGANESE INC.

Larry W. Reaugh
President und Chief Executive Officer

Kontakt für Informationen:
Larry W. Reaugh
President und Chief Executive Officer
Telefon: 778 574 4444; E-Mail: lreaugh@amymn.com
www.americanmanganeseinc.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung. Diese Pressemitteilung könnte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die Aussagen hinsichtlich der Zukunft anhand der aktuellen Erwartungen oder Ansichten darstellen. Zu diesem Zweck könnten Aussagen bezüglich historischer Tatsachen als zukunftsgerichtete Aussagen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten zwangsläufig Risiken und Ungewissheiten, weshalb keine Garantie abgegeben werden kann, dass sich solche Aussagen als genau oder wahr herausstellen werden. Investoren sollten sich daher nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren - es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Seite 1 von 2


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, American Manganese Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 668 Wörter, 5624 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von American Manganese Inc. lesen:

American Manganese Inc. | 04.10.2017

American Manganese Inc. stellt sich auf der von Benchmark Minerals ausgerichteten Fachveranstaltung Cathodes 2017 in Newport Beach, Kalifornien (8.-10. Oktober 2017) vor

American Manganese Inc. stellt sich auf der von Benchmark Minerals ausgerichteten Fachveranstaltung Cathodes 2017 in Newport Beach, Kalifornien (8.-10. Oktober 2017) vor 4. Oktober 2017 - Vancouver, BC Larry W. Reaugh, President und Chief Executive...
American Manganese Inc. | 14.09.2017

American Manganese Inc. meldet Recycling-Update für Lithium-Ionen-Batterien und erörtert Metallmärkte

AMERICAN MANGANESE INC. MELDET RECYCLING-UPDATE FÜR LITHIUM-IONEN-BATTERIEN UND ERÖRTERT METALLMÄRKTE Vancouver (British Columbia), 14. September 2017. Larry W. Reaugh, President und Chief Executive Officer von American Manganese Inc. (TSX-V: AMI...
American Manganese Inc. | 23.08.2017

American Manganese Inc. wurde eingeladen, das Unternehmen am 22. Internationalen Kongress für Batterierecycling (ICBR) in Lissabon, Portugal (20.-22. September 2017) vorzustellen

American Manganese Inc. wurde eingeladen, das Unternehmen am 22. Internationalen Kongress für Batterierecycling (ICBR) in Lissabon, Portugal (20.-22. September 2017) vorzustellen 23. August 2017 - Vancouver, B.C. Larry W. Reaugh, President und Chi...