Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
natur-nah.de - Vollspektrumlicht |

Lichttherapie: Vollspektrumlicht ideal zur Dauertherapie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nebenwirkungsfrei und dauerhaft nutzbar sind Lichttherapiegeräte mit Vollspektrumlicht. Als ideale Helfer im Alltag unterstützen sie natürliches Sehen und verbessern die Stimmung, besonders im Herbst

Viele Lichttherapiegeräte arbeiten mit hohen Beleuchtungsstärken, was die Lichttherapie relativ

anstrengend macht. Alternativ können Sie auf eine sanfte Möglichkeit zurückgreifen - mit

Vollspektrumlicht.



Lichttherapiegeräte: Die große Bandbreite an Möglichkeiten



Die enormen Effekte, die eine Lichttherapie vor allem bei einigen depressiven Erkrankungen erzielen

kann, sind unbestritten: Die innere Uhr kommt wieder ins Gleichgewicht, werden die entscheidenden

Lichtsignale ans Gehirn gesendet, um die Serotoninproduktion anzuregen. So lassen sich auch Probleme

durch Schichtarbeit oder einen Jetlag bekämpfen, die auf die Abkopplung unseres Arbeitstags vom

natürlichen Tagesrhythmus zurückzuführen sind. Schließlich ist unser Stoffwechsel auf das

Sonnenlicht geeicht: Wird es morgens langsam hell, nimmt ein spezieller Rezeptor im Auge dieses

Signal wahr und leitet die Information an das Gehirn weiter. Dort fällt dann der Startschuss für

die Aktivphase, Serotonin wird verstärkt ausgeschüttet, was den Melatoninspiegel sinken lässt.

Fehlt dieser Impuls, weil wir im Dunklen aufstehen und unser Kunstlicht nicht ausreicht, kämpfen

wir gegen unsere innere Uhr.



Vollspektrumlicht: Der Sonne nachempfunden



Daraus folgt, dass das Kunstlicht eine bestimmte Qualität haben muss, um den natürlichen

Sonnenaufgang ersetzen zu können. Deckt das Licht aber nicht das komplette Lichtspektrum ab, kann

unser Auge die Signale nicht richtig interpretieren. An dieser Stelle kommt Vollspektrumlicht ins Spiel, das dem natürlichen Vorbild nachempfunden ist. Schon deswegen ist es deutlich

effektiver als andere Lichtquellen und lässt sich somit auch sehr gut in der Lichttherapie

einsetzen. Die so ausgestatteten Lichttherapiegeräte benötigen weniger Lichtstärke, um die

gewünschten Effekte zu erzielen. Sie können aber ebenso die Lichtquellen in Ihren ganz normalen

Lampen durch Vollspektrumlicht ersetzen und gleich mehrfach profitieren: Das klare,

frische Licht ist ausgesprochen angenehm, entlastet Ihre Augen sofort und sorgt so ganz sanft für

eine permanente Lichttherapie. Auch an dunklen, kalten Tagen werden Ihre Räume wie an einem

schönen Sommertag erstrahlen - Ihre Gemütsverfassung wird es Ihnen danken.



Wer mehr über die Wirkung von Lichttherpiegeräten mit Vollspektrumlicht wissen will findet dazu viele Informatione und eine Auswahl an diesen besonderen Geräten, besonders auch dimmbare Geräte, auf der Website www.lichttherapie.jetzt. Der Licht - gut - achter Michael Grassegger hat dort eine Fülle von Informationen zusammengetragen. Schauen Sie mal vorbei.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Grassegger (Tel.: 05802/970620), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 3180 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: natur-nah.de - Vollspektrumlicht


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von natur-nah.de - Vollspektrumlicht lesen:

natur-nah.de - Vollspektrumlicht | 21.03.2019

Vollspektrum-Lichtduschen: aktiv und gut gelaunt durchs ganze Jahr


Bei Lichtmangel steigt die Produktion des Schlafhormons Menschen mit saisonal abhängiger Depression (SAD) reagieren besonders empfindlich auf Lichtmangel in der dunklen Jahreszeit oder an trüben Tagen. Dies äußert sich in Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Heißhunger auf Süßes, ständiger Müdigkeit bis hin zu depressiven Verstimmungen. Hauptgrund dafür ist, dass die "innere Uhr...
natur-nah.de - Vollspektrumlicht | 24.10.2018

Winterdepression: Wenn Lichtmangel krank macht


Beinahe jeder vierte Deutsche leidet darunter: Depressionen während der dunklen Jahreszeit. Experten führen das vor allem auf das mangelnde Sonnenlicht zurück. Da liegt es nahe, sich im Herbst und Winter bewusst mehr Licht ins Leben zu holen - beispielsweise mit Lichttherapie. Sie hilft nachweislich bei Winterdepression und kann sogar mit speziellen Lichttherapiegeräten noch verstärkt werden....
natur-nah.de - Vollspektrumlicht | 05.09.2018

Power im Homeoffice


Sie haben sich Ihren Arbeitsplatz im Homeoffice eingerichtet und auf alle wichtigen Punkte geachtet. Der Monitor ist mehrfach verstellbar, der Schreibtisch hat die richtige Höhe und besonders der Bürostuhl ist optimal für Ihre Körpergröße einstellbar. So vorbereitet können Sie eigentlich mit Ihrer Arbeit beginnen. Da die meisten Menschen am Tage arbeiten, wird die Beleuchtung oft nur stie...