Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Almendo Technologies GmbH |

Salzburger Start-Up testet Luftfeuchte-Sensoren im Death Valley, USA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Almendo Technologies GmbH hat diesen Sommer Ihren mobilen Hygrometer Datenlogger bluSensor AIR auf Reisen geschickt. Ziel war eine der trockensten und heißesten Gegenden der USA, das Tal des Todes.

Mit diesem eher ungewöhnlichen Experiment wollte der Sensorhersteller zeigen, dass ihre Sensoren nicht nur unter Laborbediengungen sondern auch in extremen Situationen exakte Messwerte liefern. "Die trockene Luft und die bereits lebensgefährliche Hitze waren für unser Team unerträglich", schildert der technische Leiter, Dipl.-Ing. Marcus Harringer, die Situation vor Ort. Mit Temperaturen von über 50°C und einer Luftfeuchtigkeit von nur 5% sorgt das Death Valley weltweit für Rekorde. "Man muss durchgehend Wasser trinken, auch wenn man keinen Durst hat" empfiehlt der Testleiter.



"Unsere mobilen Datenlogger werden weltweit in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Zur Überwachung von Transportgütern, Zigarren-Humidoren oder Gewächshäusern. Genaue und verlässliche Sensorwerte sind für unsere Kunden überaus wichtig", erklärt Harringer die Motivation für diesen Test.



Mehr Informationen zu bluSensor finden Sie auf der Hersteller Website www.blusensor.com



Über Almendo Technologies GmbH



Almendo Technologies GmbH entwickelt und vertreibt smarte Sensoren im Bereich Smart Home, Smart Health und Industrie 4.0. Die Produktlinie BluSensor kombiniert innovative Hardware mit eleganter Software und gehört weltweit zu den modernsten Luftqualitätssensoren.



Über bluSensor AIR



Der perfekte Hygrometer und Thermometer Datenlogger zur Überwachung von Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Taupunkt für Keller, Wohnung, Zigarren-Humidor, Wein, Terrarium und vieles mehr!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Dorly Holzer-Harringer (Tel.: +43(0)6767095809), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1828 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Almendo Technologies GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Almendo Technologies GmbH lesen:

Almendo Technologies GmbH | 04.10.2017

Klein, mobil und drahtlos: BluSensor AIR - Smartes Messgerät zur Schimmelbekämpfung!

Almendo Technologies GmbH hat heute BluSensor AIR vorgestellt, den weltweit ersten smarten Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Datenlogger mit integriertem Schimmel Warnsystem und virtuellem "Richtig-Lüften" Assistent. Mittels Bluetooth Low Energy lie...