Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mobile Schwingungsmessung & RFID: Einfach, intelligent und zuverlässig

Von FAG Industrial Services GmbH

Multitalent FAG Detector III jetzt auch mit fortschrittlicher RFID-Technologie – automatische Identifizierung von Messpunkten
Die Schaeffler-Tochtergesellschaft FAG Industrial Services GmbH (F’IS) bietet ihr mobiles Überwachungsgerät FAG Detector III ab April 2007 mit moderner RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) an. Durch Einsatz eines Transponders bzw. Tags und eines RFID-Lesegeräts können die für eine Messrunde festgelegten Messpunkte fehlerfrei und exakt identifiziert werden. Das macht die mobile Schwingungs- und Temperaturüberwachung mit dem bewährten FAG Detector III schneller, einfacher und zuverlässiger. Die moderne RFID-Technologie wird zunehmend dort eingesetzt, wo der zur automatischen Identifizierung bewährte Strichcode an seine Grenzen stößt. Dazu gehören unter anderem starke Verschmutzung, Nässe und große Hitze. Mobile Schwingungsmessgeräte wie der FAG Detector III werden zur frühzeitigen Fehlerdetektion bei rotierenden Bauteilen wie Wälzlagern eingesetzt. Genau wie bei der Online-Überwachung mit fest installierten Systemen muss auch bei mobilen Offline-Geräten eine Messung regelmäßig exakt an demselben Messpunkt wie zuvor erfolgen. Nur so erhält man aussagekräftige Daten und erkennt sich anbahnende Schäden rechtzeitig. Die RFID-Tags werden am Messpunkt angeklebt oder angeschraubt und mit Hilfe des im FAG Detector III eingebauten Lesegeräts fehlerlos erkannt. Die von der F’IS eingesetzten Tags sind herstellerunabhängig, können bei Umgebungstemperaturen bis 120 Grad Celsius eingesetzt werden, sind schmutz- und ölbeständig sowie unempfindlich gegenüber Säuren. Bereits vorhandene Tags, die im richtigen Frequenzbereich (13,56Mhz, ISO 15693) arbeiten, können ebenfalls problemlos vom FAG Detector III ausgelesen werden. FAG Industrial Services GmbH (F’IS) Die FAG Industrial Services GmbH (F’IS) mit Hauptsitz in Herzogenrath bei Aachen bietet herstellerneutral Dienstleistungen, Serviceprodukte und Schulungen rund um die Instandhaltung an. Sie hilft ihren Kunden, Instandhaltungskosten einzusparen, Anlagenverfügbarkeit zu optimieren und unvorhergesehene Maschinenstillstände zu vermeiden. Die F'IS verantwortet für die Marken INA und FAG das weltweite Servicegeschäft der Schaeffler Gruppe. Diese erzielte mit ihren Marken INA, LuK und FAG im Jahr 2006 mit rund 63.000 Mitarbeitern an 185 Standorten weltweit einen Umsatz von 8,3 Milliarden Euro. Kontakt FAG Industrial Services GmbH Christiane Reimer Marketing & Communication Tel. +49 (0)2407 9149-47 Fax +49 (0)2407 9149-88 Email: reimer_c@fis-services.de
14. Mrz 2007

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2501 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über FAG Industrial Services GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von FAG Industrial Services GmbH


F’IS optimiert Spannung und Ausrichtung von Riementrieben

Die neuen FAG-Produkte SMARTY2 und TRUMMY2 beugen zuverlässig Lagerschäden vor und verlängern die Lebensdauer von Riemenantrieben

08.10.2007
08.10.2007: Der FAG Top Laser SMARTY2 misst und korrigiert die Parallelität von Antrieb und Scheiben wesentlich schneller und genauer als herkömmliche Methoden. Dank seiner neuen optional erhältlichen digitalen Anzeige von Abweichwerten in Echtzeit werden Riemenantriebe jetzt noch genauer ausgerichtet. Die präzise Ausrichtung von Antrieb und Riemenscheiben senkt die Reibung und damit den Verschleiß an Riemen, Riemenscheiben, Lagern und Dichtungen. Der SMARTY2 schafft so wichtige Voraussetzung für längere Lebensdauer, geringere Energiekosten und höhere Wirtschaftlichkeit der Anlage. Der hochpr... | Weiterlesen

10.05.2007: Mit der Infrarot-Thermografie bietet die Schaeffler-Tochtergesellschaft FAG Industrial Services GmbH (F’IS) eine weitere Dienstleistung zur frühzeitigen Fehlerdetektion und planbaren Instandhaltung. Durch diese Technik werden frühzeitig Anomalien erkannt, die für das bloße Auge unsichtbar sind. Damit können bereits vor Eintreten einer Störung Maßnahmen eingeleitet werden. Das vermeidet teure Produktionsausfälle und Folgeschäden. Der Einsatz der kompakten und leistungsstarken Infrarotkameras ist während des laufenden Betriebs von Anlagen möglich. Die Thermografie liefert ein vol... | Weiterlesen

10.10.2006: Die Armstrong DLW AG baut bei der Anlagenüberwachung und frühzeitigen Fehlererkennung in ihrem Delmenhorster Linoleumwerk auf das neueste mobile Zustandsüberwachungssystem der Schaeffler-Servicetochter FAG Industrial Services GmbH (F’IS), den FAG Detector III. Neben der Messung von Temperatur und Schwingung bietet dieses Multitalent auch die Option des statischen und dynamischen Auswuchtens vor Ort. Wegen seines geringen Gewichts eignet sich das System hervorragend zur Überwachung großräumiger Anlagen. Dabei können pro Inspektionsrunde bis zu 1.600 Messpunkte festgelegt und parallel bi... | Weiterlesen