Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Wegener Massivhaus GmbH, Paderborn: Bauherren bestätigen kontinuierliche Qualität auf der ganzen Linie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
23 Bewertungen (Durchschnitt: 4.9)


Auch in 2017 ist die konstante Bauherren-Zufriedenheit Garant des Unternehmenserfolges!


Paderborn/Meerbusch. Die Wegener Massivhaus GmbH ist Bauherren in Paderborn und Umgebung, so in Delbrück, Salzkotten, Bad Lippspringe, Borchen, Wewer, Schloss Neuhaus, Lichtenau oder Geseke seit vielen Jahrzehnten als zuverlässiger und kompetenter Baupartner bekannt.



Das Leistungsspektrum des Baumeister-Haus-Partners umfasst neben dem schlüsselfertigen Bau von massiven Ein- und Mehrfamilienhäusern auf kundeneigenem Grund vor allem anspruchsvolle Bauträgerprojekte und Wohnanlagen.

Nach erfolgreicher Zertifizierung der Bauherren-Zufriedenheit im Januar 2016 wurde nun erneut das ifb Institut für Bauherrenbefragungen aus Meerbusch beauftragt, die Bewertungen und Erfahrungen aller zwischenzeitlich übergebenen Bauherren der Wegener Massivhaus GmbH im Rahmen einer schriftlichen Bauherrenbefragung zu erfassen und zu zertifizieren.

Jürgen Wegener, Geschäftsführer der Wegener Massivhaus: "Für unsere Arbeit hat die Zufriedenheit unserer Bauherren einen besonderen Stellenwert. Es ist uns wichtig, dies glaubwürdig nach außen zu belegen und unser Unternehmen entsprechend als Qualitätsanbieter vom Marktumfeld abzugrenzen. Die meisten Menschen bauen nur einmal im Leben und wünschen sich zu Recht, dass dabei möglichst alles reibungslos verläuft und der Traum vom Eigenheim ohne Verzögerung wahr wird."

Nach erfolgtem Abschluss der aktuellen Befragung zeigt sich einmal mehr, dass die Wegener Massivhaus GmbH durchweg gute und sehr gute Noten in allen relevanten Kriterien von ihren Bauherren bekommt.

Mit einer Kunden-Zufriedenheitsquote von 93% und einer 100%-igen Empfehlungsbereitschaft der Bauherren erzielt das Unternehmen 2017 erneut Spitzenergebnisse. Im Rahmen der Befragung bescheinigen 93% der befragten Bauherren dem Unternehmen Budgetsicherheit in Form einer Einhaltung der vereinbarten Kosten. Neun von zehn Bauherren sehen ihre Wünsche als voll erfüllt an und 93% bestätigen dem Unternehmen trotz hoher Flexibilität und Änderungsbereitschaft (1,5) die zeitgerechte Fertigstellung ihres Bauprojektes.

Durchweg positive Erfahrungen mit der Bauleitung (1,6), der Qualität der Bauausführung (1,9), der Entwurfs- und Verkaufsplanung (1,8) sowie der Erreichbarkeit der Verantwortlichen (1,6) runden das Qualitätsbild ab.

Die Gesamtbewertung der Handwerker über alle Gewerke hinweg (2,0), die Erledigung von Restarbeiten (2,3) und die anzutreffende Baustellensauberkeit (2,4) führen dazu, dass 93% der Bauherren erneut ihr Haus mit der Wegener Massivhaus GmbH bauen würden.

"Ein solch homogenes Ergebnis ist in der Praxis leider viel zu selten anzutreffen. Deshalb lassen auch nur Profis unter den Bauunternehmern, denen das Feed-Back ihrer Kunden wirklich wichtig ist, ihre Bauherren befragen", kommentiert Theo van der Burgt, Geschäftsführer des ifb Instituts für Bauherrenbefragungen. "Für Andere kommt das nicht in Frage, obwohl es für Bauinteressenten keine bessere Orientierung und Entscheidungshilfe gibt, um eine sichere Baupartnerschaft einzugehen. Nachvollziehbare, authentische und damit glaubwürdige Referenzen, also Bewertungen und Empfehlungen erfahrener Bauherren, die genau wissen, worüber sie befinden, sind unserer Meinung nach durch nichts Gleichwertiges zu ersetzen".

Um zukünftigen Bauherren ein weiteres Alleinstellungsmerkmal zu bieten, wechselt die Wegener Massivhaus GmbH per sofort in den permanenten Prüfungsmodus der Bauherrenzufriedenheit.

Christopher Gladen, ebenfalls Geschäftsführer des Unternehmens: "Das bedeutet, dass jeder Bauherr unmittelbar nach erfolgter Abnahme extern nach seiner Leistungsbewertung befragt wird. Die zeitnah erfassten Ergebnisse werden uns übermittelt und dienen der zusätzlichen Qualitätssicherung im Rahmen unseres Qualitätsmanagement. Das wiederum kommt allen Beteiligten zugute".

Im Bauherren-Portal finden sich neben der Wegener Massivhaus GmbH ausschließlich Bauunternehmen, die ihren Bauherren geprüfte Spitzenergebnisse in Sachen Qualität und Service bieten und damit für ein Plus an Sicherheit zur stehen.

Aller erforderlichen Details zu den Ergebnissen der Bauherrenbefragung können im WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM inkl. Downloads kostenlos abgerufen werden.


Direkt zur Homepage der Wegener Massivhaus GmbH gelangen Sie HIER.

Zur Qualitäts-Webseite des Unternehmens im BAUHERREN-PORTAL klicken Sie bitte HIER.


Diese Informationen werden bereitgestellt von der BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 - 99 50 453. Mail: pr-redaktion@bauherrenreport.de
Meerbusch, im Oktober 2017
Verantwortlich: Redaktion/Ferdinand Mosch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: 021329950453), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 598 Wörter, 5086 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts- Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 19.10.2018

Qualitätsbewertungen, Employer Branding und Mitarbeiterbindung im regionalen Bauunternehmen

Dieser Artikel ist eine Zusammenfassung aus unzähligen Workshops zu dieser Thematik und beschreibt die wesentlichen Erwartungshaltungen von Leistungsträgern in kleineren und mittelständischen Bauunternehmen.   Ergebnisse aus Mitarbeiterworkshop...
Bauherrenreport GmbH | 19.10.2018

Employer Branding: Fachkräfte gewinnen, Image stärken, Bauqualität sichern

Ein leer gefegter Arbeitsmarkt aber wird zunehmend zum offensichtlichen Engpass für die zukünftige konjunkturelle Entwicklung der gesamten Branche. Mit Spezialisten sind Stellen nahezu gar nicht mehr zu besetzen, ob im Hochbau, Tiefbau oder Ausbau....
Bauherrenreport GmbH | 18.10.2018

Employer Branding im Fertig- und Massivhaus-Bau: Königsweg über Zufriedene Bauherren gehen

Employer Branding: Kein Konzept, das einfach so gekauft werden kann   Die mittelfristige Entwicklung wird zeigen, welche Bauunternehmen verstanden haben, ihre Unternehmen zur echten Arbeitgebermarke zu entwickeln. Diese ist nicht mit ein paar Mark...