Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SKVTechnik und SKVENT |

Seitenkanalverdichter belüften Whirlpools im Wellnessbereich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Viele Wellnesstempel haben Sie - Whirlpools. Schöne Gelegenheiten zu relaxen. Weniger bekannt ist, dass Seitenkanalverdichter Luft in das Wasser einblasen. Seitenkanalverdichter der SKVTechnik.

Funktionsprinzip:

Der Seitenkanalverdichter drückt die notwendige Luftmenge mit Druck in das Wasser. Dazu wird der Seitenkanalverdichter / das Seitenkanalgebläse mit seiner Ausblasöffnung über einen Schlauch mit der Whirlpoolwanne verbunden. Die Luft wird idealerweise über einen Ansaugfilter angesaugt, damit keine Fremdstoffe in das System gelangen.

Wichtig ist es, den Seitenkanalverdichter vor dem Ansaugen von festen Stoffen zu schützen. Außerdem muss der Betreiber der Anlage dafür sorgen, dass die Ausströmöffnungen der Whirlpoolwanne immer ausreichend frei und geöffnet sind. Ist das System einmal einsatzbereit, dann wird der Verdichter für lange Zeit arbeiten. Durch den Dauerbetrieb eines Whirlpools kann es vorkommen, dass sich die Ausströmöffnungen der Wanne langsam zusetzen oder sich die Öffnungen verengen. Im Extremfall kann das dazu führen, dass der Seitenkanalverdichter nicht mehr genug Luft fördert und so seine eigene Kühlung nicht mehr gewährleisten kann.

Anwender müssen wissen, dass sich der Seitenkanalverdichter durch seinen eigenen Luftstrom kühlt und so seine Mechanik vor Überhitzung schützt. Ist der Luftstrom zu gering, dann ist auch die Kühlung zu gering. In der Folge wird die Maschine zu heiß und der Motor geht kaputt. Wenn Anwender Seitenkanalgebläse für die Drucklufterzeugung einsetzen wollen, sollte beachtet werden, dass die Maschine immer oberhalb des Wasserspiegels montiert wird. Sollte diese Montageposition nicht möglich sein, ist ein Rückschlagventil zu installieren. Außerdem empfiehlt SKVTechnik unbedingt die Verwendung eines Ansaugfilters. Bei der Installation sollte ebenfalls darauf geachtet werden, dass die Maximalwerte für die Temperatur der angesaugten Luft eingehalten wird. Werte für die maximalen Werte der Temperatur der Ansaugluft finden Anwender in der Betriebsanleitung.



SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. SKVTechnik lieft ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden. In Deutschland ist die Lieferung kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefert SKVTechnik gegen geringe Aufschläge und ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von den Einkaufskonditionen der SKVTechnik.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus Doldinger (Tel.: 01727799600), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2802 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SKVTechnik und SKVENT


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SKVTechnik und SKVENT lesen:

SKVTechnik und skvent | 14.12.2018

SKVTEchnik: Seitenkanalverdichter oder Ventilatoren werden häufig zu groß dimensioniert angeschafft

Es gibt aber auch Nachteile. Es werden trotz verschiedener technischer Hilfsmittel, bei der Beschaffung von Seitenkanalverdichtern oder Ventilatoren, noch viele Fehler gemacht. SKVTechnik kann hier auf direkte Anfrage von Kunden weiterhelfen. Seite...
SKVTechnik und skvent | 10.12.2018

Seitenkanalverdichter der SKVTechnik helfen bei Trocknungsprozessen im industriellen Einsatz

Seitenkanalverdichter und Ventilatoren der SKVTechnik werden im Dauerbetrieb arbeiten. Dafür sind sie ausgelegt. SKVTechnik vertreibt seit 2012 Seitenkanalverdichter und Ventialatoren an hunderte Kunden in Industrie und Gewerbe. Oft werden die Gerä...
SKVTechnik und skvent | 18.11.2018

Seitenkanalverdichter der SKVTechnik nie ohne Sicherheitsventile betreiben

Frequenzumrichter dienen dazu, Seitenkanalverdichter viel besser an die Einsatzbedingungen in der Anlage anzupassen. Seitenkanalverdichter werden aber durch den Betrieb am Frequenzumrichter nicht automatisch vor einem Totalverlust durch unangepasste...