info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Adam - Henoch - Noah - Ijob - Sinn der menschlichen Existenz im Judentum und Islam

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Muhammad Sameer Murtaza setzt sich in "Adam - Henoch - Noah - Ijob" damit auseinander, wie Juden und Muslime sich besser verstehen können.

Viele Charaktere aus unterschiedlichen religiösen Schriften haben mehr gemeinsam, als sich Anhänger dieser Religionen eingestehen möchten. Anschaulich und kompakt skizziert dieses Sachbuch die Gestalten Adam, Kain und Abel, Henoch, Noah und Ijob, wie sie im Judentum und im Islam dargestellt werden - und trägt somit zum besseren gegenseitigen Verständnis von Juden und Muslimen bei.



Durch die umfassende Einbeziehung von Versen aus dem Tanach und dem Qur'ān, zahlreicher Aussagen jüdischer und muslimischer Gelehrter und die philosophische Reflektion über Fragen hinsichtlich der Menschenwürde, dem Gewalt- und Friedenspotenzial des Menschen, dem Sinn menschlicher Existenz, der Toleranz und wie mit der Erfahrung von Leid umgegangen werden soll, eignet sich dieses Werk für Studenten der Theologie, Religions- und Islamwissenschaften und Pädagogen ebenso wie für den interessierten Laien.



"Adam - Henoch - Noah - Ijob" von Muhammad Sameer Murtaza ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5688-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1950 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 17.11.2017

West Ost - ene Geschichte gegen das Vergessen

Ein junger Pfarrer aus dem Westen, Johannes Kanter, und Ines, die Tochter eines ehemaligen Stasi-Oberst müssen auf die harte Weise lernen, dass die DDR auch nach der Wende in den Köpfen vieler Menschen immer noch existiert und diese Tatsache zu leb...
tredition GmbH | 16.11.2017

Paradise Garden - neuer Frauenroman entführt uns in die Appalachian Mountains

Lara Forester und Vivien Raleigh sind Lehrerinnen, eng befreundet und haben vor nicht allzu langer Zeit ihr Examen bestanden. Sie machen sich zusammen in einem alten Bulli auf eine ganz besondere Reise. Sie sind auf der Suche nach einem netten Fleckc...
tredition GmbH | 16.11.2017

Lass gut sein! - Konflikte verstehen und lösen

Konflikte sind nur selten angenehm und produktiv. Doch wer weiß, wie man Konflikte konstruktiv angeht, kann jedes Problem entwirren und eine Lösung finden, mit der alle Parteien zufrieden sind. Viele Menschen scheuen sich jedoch vor Konflikten und ...