Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis |

Motivstrukturanalyse (MSA): Ausbildung zum MSA Motivberater

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das ilea Institut, Esslingen bei Stuttgart, führt im Dezember eine Ausbildung zum MSA Motivberater sowie Motivationsberater durch.


Seit Mai 2017 ist das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea-Institut), Esslingen bei Stuttgart, zertifiziertes Ausbildungsinstitut für die MotivStrukturAnalyse MSA. Als solches bildet es Trainer, Berater und Coaches sowie Personalverantwortliche in Unternehmen zu MSA-Motivberatern aus und weiter, die über die Kompetenz und Lizenz verfügen, das Analyse-Tool MSA bei ihrer Arbeit in und für Unternehmen zu nutzen.

Seit Mai 2017 ist das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea-Institut), Esslingen bei Stuttgart, zertifiziertes Ausbildungsinstitut für die MotivStrukturAnalyse MSA. Als solches bildet es Trainer, Berater und Coaches sowie Personalverantwortliche in Unternehmen zu MSA-Motivberatern aus und weiter, die über die Kompetenz und Lizenz verfügen, das Analyse-Tool MSA bei ihrer Arbeit in und für Unternehmen zu nutzen.

Mit dem Analyse-Tool MSA können die Lizenznehmer die intrinsische Motivstruktur anderer Personen ermitteln. Die hierbei gewonnenen Motivprofile ermöglichen es zum Beispiel Führungskräften, mit Bewerbern und Mitarbeitern differenziert und bewertungsfrei über deren Motivation zu sprechen - unter anderem im Rahmen von Personalauswahl- oder -entwicklungsgesprächen. Trainer, Berater und Coaches können mit den Profilen ihre Beratungen und Coachings noch stärker auf die Motivationsstruktur der Teilnehmer zuschneiden, so dass diese nach wirksamer sind.

Für das Analysetool MSA besteht laut Aussagen des Leiters des ilea-Instituts Michael Schwartz ein großer Bedarf, da "die Unternehmen in der von Veränderung und geringer Planbarkeit geprägten VUCA-Welt zunehmend intrinsisch motivierte Mitarbeiter brauchen" - Mitarbeiter also, "die eigeninitiativ aktiv werden, sobald sie einen Verbesserungsbedarf erkennen, und
sich proaktiv die Fähigkeiten aneignen, um auch künftig Leistungsträger zu sein".

Personen, die sich für das Tool MotivStrukturAnalyse (MSA) interessieren und dieses nutzen möchten, können an einer Ausbildung zum MSA-Motivberater teilnehmen, die das ilea Institut vom 18 bis 20. Dezember 2017 im Raum Frankfurt durchführt.

Die Ausbildung vermittelt den Teilnehmern ein Verständnis der psychologischen Grundlagen der MotivStrukturAnalyse (MSA) und der Kernbedürfnisse von Menschen. Sie lernen zudem eine MSA-Auswertung zu interpretieren und ein MSA-Auswertungsgespräch zu führen. Außerdem trainieren sie den Einsatz der MSA-Tools Selbsteinschätzung und Motivquadrate im Rahmen von Auswertungsgesprächen. Die dreitägige Ausbildung schließt mit einem Überblick über die MSA-Tool-Landschaft, die Einsatzfelder der MSA und die Weiterbildungsmöglichkeiten für Motivberater. Danach erhalten die Teilnehmer bei entsprechender Eignung das Zertifikat "MSA MotivBerater".

Die Ausbildungs- und Zertifizierungsgebühr beträgt 3.000 Euro (plus MwSt.). Eine weitere Ausbildung zum Motivberater (MSA) findet vom 26. bis 28. Februar 2018 im Raum Stuttgart statt. Nähere Informationen über das Analyse-Tool MotivStrukturAnalyse (MSA) und die Ausbildungen zum MotivBerater finden Interessierte auf der Webseite des ilea-Instituts (www.ilea-institut.de). Sie können das Institut auch direkt kontaktieren (Tel.:0711/351 37 28; E-Mail: mail@ilea-institut.de). Firmenkontakt
Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis
Michael Schwartz
Rüderner Straße 9
73733 Esslingen
0711/351 37 28
mail@ilea-institut.de
http://www.ilea-institut.de


Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Schwartz (Tel.: 0711/351 37 28), verantwortlich.


Keywords: Motivstrukturanalyse, MSA, Stuttgart, Ausbildungsinstitut, Ausbildung, Weiterbildung, Motivberater

Pressemitteilungstext: 425 Wörter, 3717 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis lesen:

Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis | 31.07.2017

Motivstrukturanalyse: Führungskräfteseminar mit integrierter Motivationsanalyse in Stuttgart

"Individualisten führen und motivieren" - so lautet der Titel eines offenen Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea), Esslingen, vom 20. bis 22. September im Raum Stuttgart durchführt. Das dreitägige Seminar mit W...
Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis | 26.06.2017

MotivStrukturAnalyse MSA: ilea-Institut ist zertifiziertes Ausbildungsinstitut

Seit Mai 2017 ist das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea-Institut), Esslingen bei Stuttgart, zertifiziertes Ausbildungsinstitut für die MotivStrukturAnalyse MSA. Als solches wird es fortan im süddeutschen Raum Trainer, Berater...
Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis | 14.06.2017

Intrinsische Motivation: Führungskräfte-Entwicklungsprogramm "Individuell führen"

In der modernen Arbeitswelt müssen Unternehmen viel häufiger und rascher als früher auf Veränderungen in ihrem Umfeld reagieren. Hierfür benötigen sie intrinsisch motivierte Mitarbeiter, die Verbesserungschancen eigenständig erkennen und aktiv...