Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bonfin Gruppe AG |

Hohe Nachfrage bei der Finanzsanierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kundenreport der Bonfin Gruppe AG


Die Bonfin Gruppe hat sich erfolgreich im Markt für Finanzsanierungen etabliert. Aktuell bearbeitet und verwaltet das Unternehmen rund 400 Kundendatensätze und liegt damit über den Erwartungen. Rund 150 Anfragen mussten abgelehnt werden, da sie sich auf die Vermittlung von Finanzprodukten bezogen, die nicht Teil des Leistungsportfolios der Bonfin Gruppe sind. 



Demografische Daten

30 Prozent der Anträge entfallen auf Ein-Personen-Haushalte, 40 Prozent auf Familien und 30 Prozent auf Zwei-Personen-Haushalte. In der Einkommensstruktur überwiegen Berufe aus dem Angestelltenverhältnis, rund 30 Prozent sind Akademiker. Die meisten Kunden haben eine längere Schuldenhistorie, wurden von Banken wegen ihrer Bonität abgelehnt oder haben eine Betreibung bzw. ein Mahnverfahren gegen sich vorliegen. Rund 25 Prozent haben schlechte Erfahrungen mit Anbietern ausserhalb des regulären Finanzmarktes gemacht. Den meisten sind jedoch die Möglichkeiten verwehrt, ihre Finanzsituation über eine Kapitalbeschaffung bei der Hausbank zu lösen.

 

Schuldsummenbedarf

Im Schnitt liegt die beantragte Höhe der Finanzsanierungssumme zwischen CHF 10'000,- und CHF 40`000,- die restlichen 50 Prozent liegen bei ab CHF 40'000,- bis CHF 90'000 und höher. Die Anfragen kommen vornehmlich von Bürgern und Bürgerinnen aus der Schweiz sowie aus den Nachbarländern Deutschland und Österreich. Die Bonfin Gruppe konnte bisher 80 Prozent der Anfragen erfolgreich an einen Finanzpartner innert 7 Werktagen vermitteln, der die Finanzsanierung übernimmt. Verzögerungen im Workflow hängen bei einigen Kunden mit ihrer verzögerten Bereitstellung von erforderlichen Nachweisen zusammen bzw. Unverständnis, dass es sich nicht um ein Finanzprodukt handelt.  

 

Beratungsqualität

Die Kunden nehmen das Angebot der individuellen Beratung gerne an. Die Bonfin Gruppe ermöglicht hier auch individuelle Terminvereinbarungen. Die interessierten Kunden erhalten neben einer Bestätigungsmail zu Ihrer Anfrage zusätzlich einen Anruf durch den Kundenberater. Das persönliche Gespräch ist Teil der Qualitätsphilosophie und Informationssicherung neben den Unterlagen und Welcome-Mappe, die der Interessent erhält. Die Übernahme der Vermittlung einer Finanzsanierung auf Grundlage einer schriftlichen Beauftragung wird von Kunden durchweg akzeptiert. Das Unternehmen wird in puncto Verbraucheraufklärung den Punkt Produktinformation weiter ausbauen, um der Verwechselung von Finanzsanierung und Finanzprodukt (Kredit) noch stärker entgegenzuwirken.

 

Firmenkurzprofil

Die BonFin Gruppe AG ist ein in der Schweiz ansässiger Spezialist für Beratung und Vermittlung von Finanz- und Kreditsanierungen für Kunden mit hohen Schulden, Geldproblemen, Betreibungen und drohendem Privatkonkurs. BonFin betreut Mandanten aus allen Berufs- und Einkommensschichten, die sich in einer wirtschaftlichen Ausnahmesituation befinden. Sei es durch hohe Schulden, Kreditlasten, Einkommenseinbussen, Scheidung oder unkontrollierte Ausgaben. 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claus Lüllau (Tel.: +41 (0) 445 15 56 90), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2803 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bonfin Gruppe AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bonfin Gruppe AG lesen:

BonFin Gruppe AG | 12.10.2018

Deutsch-schweizerische Kooperation zur Schuldenbekämpfung:

Die BonFin Gruppe AG Zürich hat ihr Leistungs- und Informationsspektrum erweitert. Die Unternehmung arbeitet seit kurzem mit der Berliner Interessengemeinschaft Sozialrecht e.V. zusammen. Der Verein betreibt eine Verbraucher- und Informationsseite f...
BonFin Gruppe AG | 28.02.2018

Eine Finanzsanierung ist kein Finanzprodukt

Was die Gemüter von Konsumenten und Medien immer wieder erregt, sind Kredittricksereien unseriöser Firmen. Sie locken Kunden, die bei keiner normalen Bank einen Kredit bekommen würden, mit Schein-Kreditversprechen. Solche Geschäftsbeziehungen end...
Bonfin Gruppe AG | 24.01.2018

Strukturierte Schuldenlösungen.

Finanzdienstleistung für kaum beachtete ZielgruppeVerschuldete Kunden können aus Sicht der Bonfin Gruppe nicht mit grossen Sympathien und kulanten Angeboten seitens der etablierten Banken rechnen. „Wir beginnen da, wo die Leistungskette der Finan...