Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
7us media group GmbH |

"Vivaldi - Die fünfte Jahreszeit" - Das Erfolgsmusical erscheint auf CD & DVD!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das mehrfach ausgezeichnete Musical "Vivaldi - Die fünfte Jahreszeit" von Christian Kolonovits erscheint auf CD & DVD (17.11.2017), sowie als Download (10.11.2017)

"Grandios!"

"Umwerfend!"

"Überwältigend!"



So lauten nur einige der Pressestimmen zu Christian Kolonovits' neuestem Werk - der BaRock-Oper "Vivaldi - Die fünfte Jahreszeit". Dementsprechend ist es auch nicht verwunderlich, dass sich Kolonovits und das Ensemble beim Deutschen Musical Theater Preis 2017 über gleich drei Auszeichnungen freuen konnten: Sowohl die Awards in den Kategorien "Beste Komposition", "Bestes musikalisches Arrangement" als auch für den "Besten Hauptdarsteller" gingen in diesem Jahr nach Wien. Dort, in der Volksoper, wurde "Vivaldi - Die fünfte Jahreszeit" im Juni dieses Jahres uraufgeführt und erntete stürmischen Applaus - sowohl vom Publikum als auch der Fachpresse.



"Vivaldi - Die fünfte Jahreszeit" ist eine für die Volksoper neu kreierte Form der BaRock-Oper und schafft eine Symbiose von Alt und Neu, von Traditionell und Modern. Christian Kolonovits tritt mit seiner Verbindung von barocken Elementen mit der klaren Kraft von Rockmusik den Beweis an, wie nahe diese beiden Stile beieinander liegen. "Vivaldi - Die fünfte Jahreszeit" erzählt vom aufregenden, skandalträchtigen und dramatischen Leben eines Superstars: des Geigenvirtuosen, Komponisten und "roten Priesters" Antonio Vivaldi, gespielt von keinem geringeren als Musical-Star Drew Sarich, der schon in "Jesus Christ Superstar" oder dem "Rocky" Musical zu sehen war.



Nun erscheint die BaRock-Oper am 10. November 2017 sowohl auf CD als auch auf DVD - ein mitreißendes, aufregendes farbenfrohes Spektakel für Jung und Alt!



Sieben Jahre nach der erfolgreichen Uraufführung der Kinder-Pop-Oper "Antonia und der Reißteufel" 2009 bringt die Volksoper ein weiteres Werk von Christian Kolonovits und Angelika Messner zur Weltpremiere. Im Mittelpunkt der Handlung steht Antonio Vivaldi. Kolonovits verschmilzt in seinem neuen Werk Rockmusik mit Elementen des Barock und kreiert so ein neues Genre: Die BaRock-Oper. "Vivaldi - Die fünfte Jahreszeit" erzählt das aufregende, skandalträchtige und dramatische Leben des "prete rosso". Er war der Superstar der Barockmusik schlechthin: Priester, Musiklehrer, Geigenvirtuose, Komponist, eine Künstlerpersönlichkeit voller Extreme und Widersprüche, hin- und hergerissen zwischen Freiheitsliebe und dem Bedürfnis nach Anerkennung. Musiker aus ganz Europa pilgerten nach Venedig, um Vivaldi kennenzulernen.



Um 1730 kam seine Musik jedoch aus der Mode, weshalb sich der 62-jährige 1740 genötigt sah, nach Wien zu gehen, um Kaiser Karl VI. um Unterstützung zu bitten. Doch der Kaiser starb, und im Jahr darauf starb auch Vivaldi. Er wurde in einem Armengrab auf dem Spitaller Gottesacker auf dem heutigen Karlsplatz beerdigt, wo nun das Hauptgebäude der Technischen Universität steht. Eine Gedenktafel erinnert an ihn.



Bei Angelika Messner und Christian Kolonovits macht sich eine Wiener Mädchen-Rockband auf die Suche nach dem letzten Werk ihres Idols. Doch stattdessen finden sie ein Tagebuch, das die letzte Reise des Künstlers beschreibt. Vor ihren Augen rollt sich Vivaldis Leben wie ein bunter Teppich von Wahrheit und Phantasie, Erinnerung und Erfindung aus. Was ist es, das von einem Künstlerleben bleibt?



In der Hauptrolle des rothaarigen Venezianers wird Musical-Superstar Drew Sarich erstmals an der Volksoper zu erleben sein. Seinen Gegenspieler, Kardinal Ruffo, spielt Morten Frank Larsen, Vivaldis Muse und Geliebte Annina Girò wird Rebecca Nelsen verkörpern, in der Rolle Carlo Goldonis ist Boris Pfeifer zu sehen. Der Countertenor Thomas Lichtenecker hat einen imposanten Auftritt als Kastrat Caffarelli. Mitglieder des Jugendchores der Volksoper sind in den solistischen Rollen der Rockband und als Waisenmädchen aus der Pietà zu erleben. Wie schon bei "Antonia und der Reißteufel", führt auch diesmal Robert Meyer Regie, die opulente Ausstattung hat Christof Cremer entworfen.



Für alle, die es nicht mehr erwarten können, erscheint am 10.11.2017 nun "Vivaldi - Die fünfte Jahreszeit" als Download - und am 17.11.2017 dann auf CD und DVD!



Mehr Infos: Volksoper

Sevenus

Ein Pressetext von homebase-records, 7us media group und der Volksoper Wien.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Nino Gaumann (Tel.: +49 (0) 71 95 - 90780-82), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 629 Wörter, 5021 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: 7us media group GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 7us media group GmbH lesen:

7us media group GmbH | 08.03.2019

Elena Nuzman: Neue Single und TV - Power !

Kreative Klavier-Virtuosin, versierte Sängerin und eloquente Entertainerin - Elena Nuzman gehört zu den Ausnahmekünstlerinnen des europäischen Showbiz: Am 8. März veröffentlicht die souveräne Gratwanderin zwischen Klassik, Pop und Rock nun ein...
7us media group GmbH | 10.12.2018

40 Jahre NoRMAhl - 40 Jahre Punk und Rock mit Attitüde

Ende 1978 gründeten fünf Gymnasiasten in Leutenbach bei Winnenden eine Punk-Band. Bei ihrem ersten Auftritt, im Stuttgarter Karls-Gymnasium, spielten sie ihren einzigen Song in Dauerschleife. Denn ein Instrument spielen konnten alle nicht. Das brau...
7us media group GmbH | 03.08.2018

Die Hollerstauden - Hits mit Hut, Herz und Humor

Drei fesche Ladys aus dem Salzburger Pinzgau sorgen gerade für eine musikalische Sensation nach der anderen: Bereits mit ihrem Debüt, einem spontan während einer Autofahrt aufgenommenem Handy-Video zu ihrem Song "Des passt mir so", lösten die Hol...