Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Yamaoka Brodmeier PR |

Weltneuheiten der Medizin-Technologie aus Taiwan auf der MEDICA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


TAITRA präsentiert im Rahmen der MEDICA 2017 vom 13. bis 16. November richtungsweisende Innovationen der Medizintechnik "Made in Taiwan". Fünf taiwanesische Hersteller zeigen ihre neuesten Produkte.

Die erste smarte Röntgenbrille

Die smarte OP-Brille stellt Gewebe und Knochen des Patienten simultan auf dem Bildschirm

dar. Mit der ersten medizinischen Brille dieser Art, die Calculation-, Camera-, Image-,

Positions- und Mixed-Reality-Technologie verwendet, können sofort und in Echtzeit

Röntgenbilder abgebildet werden. Der Chirurg muss den Kopf nicht mehr wenden, um auf den

Zweitbildschirm zu sehen und kann sich somit voll auf den Patienten fokussieren. Dadurch

wird nicht nur die OP-Zeit um 30 Prozent verkürzt, sondern auch die Häufigkeit des Röntgens

reduziert.



Navigationssystem für Gehirn- und Gesichtsschädeloperationen

"Retina" ist ein Navigationssystem mit Echtzeitübertragung, welches im Rahmen von Gehirn und

Gesichtschädeloperationen eingesetzt werden kann. Ärzte können damit einfacher

minimalinvasive Behandlungen umsetzen, was sowohl den Komfort der Patienten erhöht, als

auch die Operationszeit signifikant verkürzt. Durch die Direktübertragung der

Instrumentenführung auf den Operationsbildschirm erhöht sich die operative Präzision.

Unnötige Gewebeverletzungen und das Komplikationsrisiko werden somit reduziert.



Innovatives CADe-Gerät für Schilddrüsen-Tumore

AmCAD-UT® Detection vermeidet in bis zu 50 Prozent der Fälle die schmerzhafte FNAMethode

(Feinnadelaspiration), eine lebenslange Medikation nach der OP und bis zu 30

Prozent der möglicherweise unnötigen Thyreoidektomien. Durch die Lieferung detaillierter

Information zu sonographischen Charakteristika von Knötchen der Schilddrüse wird den

Ärzten geholfen, eine diagnostische Entscheidung zu fällen. AmCAD-UT® verwendet hierfür

eine statische Struktur-Erkennung und Quantifizierungsmethode, um die Bilder zu analysieren.

Das innovative CADe-Gerät wurde sowohl von der amerikanischen FDA, als auch von der

europäischen CE zugelassen.



MonoStereo, die beste Lösung für minimalinvasive Chirurgie

Im Rahmen von minimalinvasiven Operationen sind 2D-Endoskope beliebte Instrumente. Die

fehlende Tiefenwahrnehmung begrenzt deren Fähigkeiten allerdings enorm: operative

Aufgaben werden verkompliziert und die Erkennung von Gewebeverletzungen ist

herabgesetzt. Vorhandene 2D-Systeme können dank MonoStereo mit moderner 3D-Technik

ausgestattet werden. Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten greift MonoStereo auf einen

komplexen Algorithmus zurück, der die Oberfläche in 3D rekonstruiert und das 3D-Stereo-

Abbild rendert.



Endoskop-Halte-Roboter - perfekte Synergie zwischen Mensch und Maschine

Für mehr Effizienz und bessere Qualität im Rahmen von laparoskopischen Eingriffen wurde

der Endoskop-Halte-Roboter entwickelt. Der Roboter führt das Endoskop, gesteuert von

einem Fußpedal in geschmeidigen Bewegungen. Dadurch werden von Menschen verursachte

Unregelmäßigkeiten ebenso minimiert, wie gesundheitliche Beschwerden des OP-Personals.

Der Robotic Endoscope Holder MTG-H100 bildet die perfekte Synergie zwischen Mensch und

Technik im Operationssaal.



Informationen zu den teilnehmenden Firmen und Organisationen:



Die erste Röntgenbrille mit Echtzeit-Darstellung

Taiwan Main Orthopedic Biotechnology Corporation hat sich der Entwicklung

medizinbezogener Software und der Produktion von innovativem medizinischem Equipment

für Orthopäden, Internisten und Augenärzte verschrieben. Die medizinbezogene Software und

medizischen Geräte werden in enger Zusammenarbeit mit Chirurgen und Ingenieuren

entwickelt. Sie werden sorgfältig getestet, um Sicherheit und Wirksamkeit zu gewährleisten.

Weitere Informationen unter: www.surglasses.com

Echtzeit-Navigationssystem für Gehirn- und Gesichtsschädeloperationen

EPED Inc. ist ein Unternehmen für professionelle medizinische Ausstattung. Führend im

Bereich medizinischer Navigationssystem-Technologie verfolgt EPED Inc. beständig die

Entwicklung technologischer Innovation und flexibler Produkt-Portfolios, um den

Anforderungen des medizinischen, klinischen und schulischen Markts gerecht zu werden.

Weitere Informationen unter: www.eped.com.tw



Erstes von FDA/CE zugelassenes CADe-Gerät für Schilddrüsen-Tumore

AmCad BioMed Corporation hat sich der Entwicklung innovativer Computer-Assisted

Detection and Diagnosis (CAD)-Geräte gewidmet. Das Unternehmen hat als erstes auf der

Welt erfolgreich eine Reihe von bahnbrechenden medizinischen Geräten entwickelt. Die

hochmodernen Produkte ermöglichen eine Früherkennung diverser Krebsarten, obstruktiver

Schlafapnoe und helfen außerdem den Ärzten, augenblicklich Diagnosen wie iSONO und

AmCAD-CA durchzuführen.

Weitere Informationen unter: www.eped.com.tw



Das beste Bildgebungssystem für minimalinvasive Chirurgie

MedicalTek Co. Ltd (MDTK) strebt danach, Bild-Systeme für minimal-invasive Chirurgie (MIC)

zu entwickeln. Durch die enge Zusammenarbeit mit IRCAD/AITS, dem größten MICAusbildungszentrum

Asiens liegt der Fokus der Firma auf Forschung und Entwicklung, um

qualitativ hochwertige Produkte und Service zu garantieren. Um Chirurgen bestmöglich zu

unterstützten arbeitet MDTK stets daran die Bildqualität zu verbessern und neue Produkte zu

entwickeln.

Weitere Informationen unter: www.medicaltek.biz



Die führende Marke der Bewegungsregelung

HIWIN Technologies Corp. ist die führende Marke und der Hersteller von Motion Control und

System Technology. Die Produkte reichen von Kugelwindegebtrieben, linearen Leitungen, bis

hin zu Lagern für industrielle und medizinische Roboter, die besondere Präzision,

Multifunktionalität, hohe Geschwindigkeit und Umweltfreundlichkeit auszeichnen. HIWINProdukte

sind fest etabliert im biochemischen, medizinischen, Halbleiter-, optoelektronischen

und präzisionsmaschinellen Industrie-Bereich.

Weitere Informationen unter: www.hiwin.tw


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Malte Hennecke (Tel.: 040 3003260), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 691 Wörter, 6548 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Yamaoka Brodmeier PR


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Yamaoka Brodmeier PR lesen:

Yamaoka Brodmeier PR | 30.11.2017

Suzuki präsentiert Weihnachts-Bausatz für eine GSX-R 125

Schrauben, basteln, werkeln - Männer, was kann schöner sein an langen Winterabenden? Suzuki Deutschland bringt jetzt erstmals einen 1:1 Weihnachts-Bausatz für eine fahrbereite GSX-R 125 auf den deutschen Markt. Der Bausatz enthält alle notwen...
Yamaoka Brodmeier PR | 14.11.2017

MEDICA 2017 - Medizinische Innovationen aus Taiwan

Am ersten Tag der MEDICA präsentierte die taiwanesische Handelsförderungsorganisation TAITRA Produkthighlights der Medizintechnologie auf ihrer Pressekonferenz. Rund 30 Journalisten und Firmenvertreter waren der Einladung gefolgt, um sich von der I...
Yamaoka Brodmeier PR | 13.09.2017

Sonderausstellung: Taiwanesische Spitzentechnologie in den Münchener Parsing Arcaden

München, September 2017 - Die Taiwanesische Außenhandelskammer (TAITRA/Taiwanese External Trade Development Council) präsentiert den Besuchern des Münchner Einkaufszentrums Pasing Arcaden vom 22. bis 27. September Hightech aus den Bereichen Infor...