Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DIE CITYAGENTUR - AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH |

DIE CITYAGENTUR: Steuern sparen für Grenzgänger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neben der Krankenversicherung beschäftigen sich die Experten der CITYAGENTUR in Grenzach-Wyhlen auch mit der Altersvorsorge und der steuerlichen Situation der Grenzgänger in der Schweiz.

"Grenzgänger arbeiten in der Schweiz, haben aber ihren gewöhnlichen Aufenthalt und Wohnsitz in Deutschland. Sie sind dem Schweizer Sozialversicherungssystem unterstellt, bezahlen Quellensteuer in der Schweiz aber unterliegen vollumfänglich der deutschen Steuerpflicht", erklärt Rainer Zeller, Geschäftsführer der AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH - zu der die Grenzgängerberatungsstelle DIE CITYAGENTUR gehört - und schildert die Situation weiter: "Die Schweiz ist unter anderem natürlich auf Grund des in der Regel höheren Entgelts für die Arbeitnehmer aus Deutschland attraktiv. Leider ist die Kehrseite der Medaille die hohe Steuerbelastung."



"Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Steuerbelastung zu reduzieren", ergänzt Ulrich Krank, Experte der AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH für alle Fragen rund um das Thema "Arbeiten in der Schweiz". Und führt weiter aus: "Bis zum 30. November 2017 haben Grenzgänger noch die Möglichkeit Steuern zu sparen. Der Abschluss einer Direktversicherung für Grenzgänger hilft Steuern zu sparen, da 40 bis 45 Prozent der monatlichen Anlage steuerlich beim Finanzamt abgesetzt werden können."



"Sie können mit der Direktversicherung aber auch ihre vierteljährliche Steuervorauszahlung reduzieren - durch den Abzug des Beitrags von ihrem Gehalt", greift Zeller das Thema weiter auf und fährt fort: "Darüber hinaus, mindern sie die drohende Rentenlücke mit freier Wahl der Altersleistungen, also Rente oder Kapital. Und sie erlangen die Gleichstellung mit ihren Schweizer Kollegen durch eine Versicherung, die mit der Altersvorsorge-Säule 3a vergleichbar ist." Ulrich Krank fügt hinzu, dass die Direktversicherung beim Wechsel des Arbeitgebers in der Schweiz übertragbar ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Zeller (Tel.: 07624 / 98484-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2258 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: DIE CITYAGENTUR - AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DIE CITYAGENTUR - AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH lesen:

DIE CITYAGENTUR - AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH | 06.03.2019

Besondere Pflegeabsicherung für Grenzgänger in die Schweiz sehr wichtig


Dies sei wichtig, da diese im Pflegefall von ihrer deutschen Aushilfskasse keine Geldleistungen mehr erhalten, sondern nur noch Sachleistungen. Für in Deutschland versicherte Personen ist eine vorhandene Pflegepflichtversicherung - wie der Name schon sagt - Pflicht. In der Schweiz gibt es im Gegensatz zu Deutschland gar keine obligatorische Pflegepflichtversicherung. Hier werden die Kosten im Pf...
DIE CITYAGENTUR - AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH | 24.01.2019

Nachfrage nach Versicherungen für Grenzgängern in die Schweiz weiter ansteigend


Wie in einigen Medien berichtet wird, scheint die Nachfrage nach Versicherungen für Grenzgänger nachzulassen beziehungsweise zu stagnieren. Die AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH ist davon nicht betroffen, wie deren Geschäftsführer Rainer Zeller meint. "Die Nachfrage ist bei uns bis heute ungebrochen, wir verzeichnen noch immer steigende Zahlen. Besonders Krankenversicherungen und betriebl...
DIE CITYAGENTUR - AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH | 22.10.2018

DIE CITYAGENTUR: Steuern sparen dank Direktversicherung für Grenzgänger


Zwischen 40 und 45 Prozent des monatlichen Betrages, den der Grenzgänger beziehungsweise die Grenzgängerin für die Altersvorsorge mit einer Direktversicherung einsetzt, können steuerlich beim Finanzamt abgesetzt werden. Durch den Abzug des Beitrags vom Gehalt können Grenzgänger mit dem Abschluss einer Direktversicherung zudem auch ihre vierteljährlichen Steuervorauszahlungen reduzieren. "...