Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ATARA Headhunter |

Arbeitszeitmodelle im Zeitalter der Digitalisierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bei der Regelung der Arbeitszeit stehen Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung vor der Challenge, den Erwartungen der Mitarbeiter, aber auch denen der Kunden und des Marktes gerecht zu werden

Bei der Wahl der Arbeitszeitmodelle stehen Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung vor der Challenge, den Erwartungen der Mitarbeiter, aber auch denen der Kunden und des Marktes gerecht zu werden. Rainer Chaudhuri stellt interessierten Kunden kostenlos mehrere Modelle zur Regelung der Arbeitszeit vor. Es werden Grundlagen des gesetzlichen Arbeitsschutzes und eine Broschüre der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin besprochen. Die Entwicklungen der Gegenwart wie Globalisierung, Digitalisierung, und demoskopische Entwicklungen nehmen zunehmend Einfluss auf die Gestaltung der Arbeitszeitmodelle. Es gilt, Vor- und Nachteile abzuwägen und den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Unternehmen anzupassen. Die digitale Umwandlung stellt herkömmliche Modelle radikal auf den Kopf. Herkömmliche Prozesse verlieren ihre Bedeutung oder werden hinfällig. Rainer Chaudhuri fasst zusammen: "Es ist sinnvoll neue Kompetenzen und Möglichkeiten in der digitalen Human Resources Abteilung aufzubauen." Der Erfolg und das Bestehen am Markt wird in der Abteilung Human Resources entschieden. Es geht darum Talente zu erreichen, deren Aufmerksamkeit für das Unternehmen zu erhalten und diese als Mitarbeiter zu gewinnen. Ein entscheidender Faktor für die Attraktivität des Unternehmens sind Modelle die sich dem digitalen Wandel anpassen und den Bedürfnissen der Mitarbeiter Rechnung tragen. Die Unternehmen, welche sich aktiv der digitalen Transformation stellen, werden auch in Zukunft am Markt bestehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Chaudhuri (Tel.: 0611 9717571), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 201 Wörter, 1609 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: ATARA Headhunter


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ATARA Headhunter lesen:

ATARA headhunter | 03.02.2011

E-Recruiting-Lösungen gewinnen zunehmend an Bedeutung.

E-Recruiting reduziert Verwaltungskosten und erzeugt schnelle Transparenz. Für eine optimale Selektion ist die Schaffung einer hervorragenden Präsentation der Kandidiaten evident. E-Recruiting-Lösungen helfen Unternehmen, die Fülle an Bewerbu...
ATARA headhunter | 03.02.2011

Recruiting via Social Media

ATARA headhunter betreibt jetzt auch international Recruiting durch Social Media wie z.B. LinkedIn. Rainer Chaudhuri (ATARA headhunter): " Wir streben eine enge und langfristige Bindung zu Kandidaten und Unternehmen an. Um Kandidaten für Unternehmen...