Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROJECT Investment Gruppe |

PROJECT Investment Gruppe baut in Berlin und München über 180 Wohnungen im Wert von 64 Millionen Euro

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Kapitalmarktemittent PROJECT baut Führungsposition in Deutschland aus


 

 

Bamberg, 15.11.2017: Mehrere PROJECT Immobilienentwicklungsfonds der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg haben das im Berliner Bezirk Lichtenberg gelegene Baugrundstück Eitelstraße 9-10 angekauft, um eine Wohnanlage zu errichten. Außerdem startet der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist eine Wohnimmobilienentwicklung auf einem neu angekauften Grundstück in der Geschwister-Scholl-Straße in Dachau bei München. Damit zeigt der Kapitalmarktemittent PROJECT einmal mehr seinen "guten Riecher" für gefragt Wohnprojekte.

Die aktuell in Platzierung befindlichen PROJECT Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 16 und 17, Metropolen SP3 sowie Metropol Invest setzen ihre Diversifizierungsstrategie konsequent fort. So konnten die reinen Eigenkapitalfonds Eigentum am 6.349 qm großen Baugrundstück Eitelstraße 9-10 in Berlin Lichtenberg im Stadtteil Rummelsberg erwerben. Geplant ist die Errichtung eines Wohngebäudes mit vier Vollgeschossen sowie zusätzlichem Staffelgeschoss und Tiefgarage im Wert von rund 47 Millionen Euro. Die Umgebung des Baugrundstücks ist geprägt von vier bis fünf-geschossigem, gepflegtem und teilweise saniertem Altbautbestand aus den 1920er und 1930er Jahren.

In Dachau bei München konnte PROJECT das 2.220 qm große unbebaute Grundstück in der Geschwister-Scholl-Straße erwerben. Auch hier sind Immobilienentwicklungsfonds der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg am Start. Geplant ist der Neubau einer zusammenhängenden L-förmigen Wohnanlage mit Tiefgarage, die drei bis vier Vollgeschosse umfassen soll. Das Gesamtverkaufsvolumen beläuft sich auf rund 17,3 Millionen Euro. "Investiert sind unter anderem die in Platzierung befindlichen Publikumsfonds Metropolen 16 und 17, der semi-professionelle Spezial-AIF Metropolen SP3 sowie Metropol Invest, ein Club Deal für Family Offices“, erklären die Verantwortlichen der PROJECT Investment Gruppe.

 

Weitere Informationen unter: www.project-investment.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Blank (Tel.: 0951.91 790-339), verantwortlich.


Keywords: Immobilienentwicklungsfonds, PROJECT Investment Gruppe, Immobilienspezialist, Wohnimmobilienentwicklung, Metropolen 16

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2110 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: PROJECT Investment Gruppe

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren. Das rein eigenkapitalbasierte Produktportfolio umfasst die PROJECT Fondsreihe, semi-professionelle sowie institutionelle Konzepte.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PROJECT Investment Gruppe lesen:

PROJECT Investment Gruppe | 25.06.2018

PROJECT Investment Gruppe über die Frage, ob Baufinanzierungen teurer werden

Bamberg, 25.06.2018. „Wenn den Volkswirtschaften der Länder viel Kapital zur Verfügung steht, dann bleiben die Zinsen, sowohl Soll- als auch Habenzinsen, auf einem niedrigen Niveau. Diesen Grundsatz sollte man sich immer vergegenwärtigen“, er...
PROJECT Investment Gruppe | 22.06.2018

PROJECT Investment Gruppe über die sinkende Zahl an Denkmalschutzimmobilien

Bamberg, 21.06.2018. Sie stehen bei Eigennutzern wie Mietern gleichsam hoch im Kurs: Altbauwohnungen in Denkmalschutzobjekten mit hohen Fenstern, klassischen Holzböden und Stuckelementen. Zumal der Charme historischer Architektur in einer zumeist ge...
PROJECT Investment Gruppe | 11.06.2018

PROJECT Investment Gruppe über die Reform der Grundsteuer

Bamberg, 11.06.2018. Die Berechnung der Grundsteuer ist seit Jahrzehnten Zankapfel der Politik. Jetzt hat das Bundesverfassungsgericht klargestellt: Eine Reform muss her. „Eigentlich hatte es niemand anders erwartet. Das höchste deutsche Gericht h...