Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Knauber stellt Weihnachtsbaum für Bonner Marktplatz

Von Knauber Freizeit GmbH & Co. KG

Aufbauarbeiten finden am Donnerstagmorgen statt

Aufbauarbeiten finden am Donnerstagmorgen stattBonn, 17. November. Der Countdown für Weihnachten ist bereits eingeläutet - da darf auch der traditionelle Tannenbaum auf dem Bonner Marktplatz nicht fehlen! Am kommenden Donnerstag, 23.11. ...
Bonn, 17. November. Der Countdown für Weihnachten ist bereits eingeläutet - da darf auch der traditionelle Tannenbaum auf dem Bonner Marktplatz nicht fehlen! Am kommenden Donnerstag, 23.11.,9 Uhr, ist es wieder soweit: Eine 13 Meter große und rund 2 Tonnen schwere Nordmanntanne wird vor dem Alten Rathaus aufgestellt.

Wie schon in den vergangenen beiden Jahren liefert Knauber Freizeit den prestigeträchtigen Baum an die Stadt. Der Baum wird dafür extra vom sauerländischen Weihnachtsbaumanzucht- und Forstbetrieb Hanses-Ketteler, von dem Knauber Freizeit einen großen Teil seiner Weihnachtsbäume bezieht, in die Bonner Innenstadt transportiert. Das Aufstellen ist jedes Jahr aufs Neue eine logistische Herausforderung für den Lieferanten und die Mitarbeiter der Stadt.

Allein für den Transport vom Sauerland nach Bonn werden drei Personen, komplexe Maschinentechnik und ein Sattelzug benötigt. Für die Aufbauarbeiten, die für gewöhnlich rund zwei Stunden dauern, kommt ein Schwerlastkran zum Einsatz.

Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel, geschäftsführende Gesellschafterin der Knauber Unternehmensgruppe, ist begeistert von der Symbolträchtigkeit des Gemeinschaftsprojektes. "Es ist uns eine besondere Freude, eines der wichtigsten Weihnachtssymbole der Stadt stellen zu dürfen. Die Stadt Bonn und unser Familienunternehmen teilen eine lange, gemeinsame Geschichte - es ist schön, dass sich diese in solch traditionellen Symbolen widerspiegelt." Kontakt
Knauber Freizeit GmbH & Co. KG
Maike Hagedorn
Endenicher Str. 120-140
53115 Bonn
0228-512349
maike.hagedorn@knauber.de
http://www.knauber-freizeit.de
17. Nov 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Knauber

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maike Hagedorn (Tel.: 0228 512-349), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 1846 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 9