Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Boerner Konzepte |

Geburtstagsgäste bringen BUND Projekt erfolgreich zum Abschluss

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Auch die dritte Kottelbachquelle im Neuhöfertal bei Trippstadt ist jetzt frei von Fichten

In einem gemeinsamen Workcamp mit dem BUND, der Agentur Boerner Konzepte, einer kompletten Geburtstagsgesellschaft und freiwilligen Helfern aus Neuhof wurde der Quellbereich des Kottelbachs bei Trippstadt freigelegt und der Bachlauf und angrenzende Flächen von Fichten befreit.

Eine Geburtstagsgesellschaft hatte sich zur Mitarbeit entschlossen und die Geburtstagsfeier mit Freunden und Familie zu einem Arbeitseinsatz im Wald umfunktioniert. "Ich wusste gar nicht, dass Natur so geil ist!", war das kernige Fazit des jüngsten Teilnehmers Ben (12) nach der Aktion.

Durch die Arbeiten konnte auch die letzte Kottelbachquelle im Schwanental von Fichtentotholz befreit und der Bachlauf freigelegt werden. Restbestände junger Fichten wurden entfernt und damit der für Quellen typische Bewuchs mit Moosen und Farnen ermöglicht.

Am Quellsumpf und im weiteren Verlauf des Baches war bereits im Januar der Großteil des Fichtenjungwuches entfernt worden (wir berichteten). Die hier nicht standortheimischen Fichten trugen zu einer Versauerung und Austrocknung des Bodens bei, zudem bewirkten sie eine Verdunklung des Quellenbereichs.

Mit dieser Aktion ist das Projekt am Kottelbach aus der Reihe "Wasserläufer - für die Biologische Vielfalt an Quellen und Bachoberläufen in Rheinland-Pfalz" nun mit sehr gutem Ergebnis abgeschlossen und der Quellbereich kann sich in Ruhe entwickeln.

Mehr Informationen zum Wasserläuferprojekt finden Sie unter: www.wildbach.bund-rlp.de. Das Projekt wird gefördert vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und durch das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Antje Boerner (Tel.: +4916095730477), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2201 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Boerner Konzepte


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema