info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Enterprise Ireland |

Agrartechnologie der Spitzenklasse: Irische Unternehmen zeigen breitgefächertes Know-how auf der Agritechnica

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Agrartechnikbranche hat laut Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) bei Auftragseingängen im ersten Halbjahr 2017 ein zweistelliges Plus verzeichnet. In Irland ist das Innovationspotenzial diesbezüglich besonders groß, wie Enterprise Ireland auf der Agritechnica vom 12. bis 18. November 2017 in Hannover zeigt. Die staatliche Organisation fördert Wachstum und Entwicklung irischer Unternehmen auf dem Weltmarkt und legt auf der diesjährigen Messe den Fokus auf die irische Agrartechnikbranche. An Gruppen- und individuellen Messeständen geben die Aussteller von der grünen Insel detaillierte Einblicke in ihr Lösungsportfolio – von Produkten aus dem Segment „Systems and Components“ bis hin zu wegweisenden Maschinen.    



Ein Beispiel ist die mehrfach preisgekrönte Maschine „Supercrop1“ von Acres Machinery. Sie vereint mehrere Funktionen in einem Gerät, trägt dazu bei, Kosten, Zeit und Arbeitseinsatz zu minimieren und gleichzeitig den Nährwert des Futters zu verbessern. Dafür hat das innovative irische Landmaschinenunternehmen kürzlich wichtige Branchenauszeichnungen in Irland und Großbritannien gewonnen. Der Hersteller stellt an einem eigenen Stand in Halle 25, Stand C13 aus.

 

Enorme Bandbreite irischer Top-Innovationen

Am irischen Gruppenstand C10 in Halle 17 präsentiert sich Granning Axles dem Messepublikum. Seit mehr als 30 Jahren fertigt das Unternehmen Trommel-, Scheibenbrems- und Lenkachsen unter anderem für Landmaschinen. Durch tiefes Know-how im Bereich Engineering kann der Hersteller Lösungen vom Konzept bis zum fertigen Produkt anbieten und seinen Kunden mehr Flexibilität durch modulare Montage ermöglichen. Derzeit beliefert das Unternehmen mehr als 100 Servicezentren in Großbritannien und Irland und verfügt über ein europaweites Vertriebsnetz.

 

Malone Farm Machinery wird in diesem Jahr auf der Agritechnica den „Tedd-Air 840“ vorstellen. In Halle 27, Stand C56 können sich Besucher über das neue Modell des Tedders informieren. Die Besonderheit der Maschine: Ein hydraulisches Stabilisierungssystem mit geschlossenem Kreislauf und einem speziellen Verriegelungsmechanismus, um Bewegungen und Schwankungen auf abschüssigem Gelände zu verhindern.

 

Ebenfalls am irischen Gruppenstand stellt der Anbieter Doyle Engineering seinen „Air Seeder“ vor. Die pneumatische Sämaschine übernimmt das Dosieren und Ausbringen von Samen auf einer Breite von bis zu acht Metern. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und punktet mit umfassender Expertise hinsichtlich moderner Fertigungstechniken und Maschinenlösungen im globalen Wettbewerb.

 

Branchenkompetenz von Qualitätskomponenten bis zu Systemlösungen

Am Enterprise Ireland-Stand ist auch Abbey Machinery zu finden. Das Unternehmen stellt sein umfassendes Portfolio rund um die Kuh vor: von technischen Lösungen für das Mischen und Zuteilen von Futter bis hin zu Systemen für die fachgerechte Behandlung von Gülle. Abbey Machinery produziert 88 unterschiedliche Maschinen für den Verkauf in aller Welt.

 

Im Irischen Pavillon in Halle 27, Stand C56 präsentieren die Firmen Abbey Machinery, Mastek Ltd. sowie Denis Doyle Ltd. ihre Lösungen. Am irischen Gemeinschaftsstand in Halle 17, Stand C10 werden Granning Axles und Athlone Extrusions vertreten sein. Zudem werden elf weitere irische Unternehmen an eigenen Ständen auf der Agritechncia 2017 ihre innovativen Lösungen präsentieren.

 

„Agrartechnologie gehört zu den Schlüsselbranchen, in denen irische Experten beständig neue Trends für den Weltmarkt setzen“, kommentiert Eddie Goodwin, Manager Germany, Switzerland and Austria bei Enterprise Ireland. „Vor diesem Hintergrund bietet die Agritechnica 2017 den optimalen Rahmen, um deutsche und internationale Anwender vom innovativen Potenzial unserer Unternehmen zu überzeugen und die Vorteile vieler zukunftsweisender Hightech-Lösungen für die Landwirtschaft anschaulich zu untermauern.“

 

Weitere Informationen zu Enterprise Ireland auf der Agritechnica unter: https://irishadvantage.de/agritechnica/ 

 

Über Enterprise Ireland

 

Enterprise Ireland ist eine Organisation der irischen Regierung zur Wirtschaftsförderung. Sie arbeitet eng mit irischen Unternehmen zusammen, um ihnen zu helfen, globale Märkte zu erschließen sowie zu wachsen, Innovationen voranzutreiben und Exporte zu steigern. Enterprise Ireland kooperiert mit Unternehmern, irischen Firmen, Forschungseinrichtungen und Investoren, um den Außenhandel, die Innovationsstärke, Führungsrolle und Wettbewerbsfähigkeit Irlands voranzutreiben. Auf diese Weise unterstützt die Organisation nachhaltiges Wirtschaftswachstum und regionale Entwicklung. Zudem trägt Enterprise Ireland aktiv dazu bei, Beschäftigung in Irland zu schaffen und zu halten. 

www.enterprise-ireland.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lara Blumenkamp (Tel.: +49 (0)211 882 476 39), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 525 Wörter, 4855 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Enterprise Ireland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Enterprise Ireland lesen:

Enterprise Ireland | 09.07.2018

„Made in Germany“ – Ireland inside

Für seine Ingenieurskunst sowie seine hochwertigen Produkte wird nicht nur Deutschland geschätzt. Irische Entwickler haben sich in den vergangenen Jahren ebenfalls einen exzellenten Ruf in der globalen Medtech-Branche erarbeitet: 450 Medizintechni...
Enterprise Ireland | 20.02.2018

„Irische Medtech-Unternehmen forcieren digitale Trends und Innovationen in Europa“

Interview mit Eddie Goodwin, Manager DACH bei Enterprise Ireland, über Herausforderungen sowie digitale Trends und Entwicklungen in der Medtech-Branche.   Herr Goodwin, welche globalen Trends bestimmen den Medtech-Sektor aktuell? Goodwin: Hier sind...
Enterprise Ireland | 24.11.2017

Auf Erfolgskurs: Aerosol-Verneblungsexperte Aerogen eröffnet deutsches Büro in Ratingen

Düsseldorf, 24. November 2017 – Die innovative irische Aerogen-Technologie für Medikamentenversorgung in Aerosol-Form verändert aktuell die Akutmedizin in Krankenhäusern weltweit. Aufgrund der wachsenden Nachfrage baut Aerogen nun das Europages...