info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berkwood Resources |

Berkwood startet neues Bohrprogramm in Zone 2 des Graphitprojekts Lac Gueret South

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Berkwood startet neues Bohrprogramm in Zone 2 des Graphitprojekts Lac Gueret South

22. November 2017, VANCOUVER, B.C. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FSE: BK2, WKN: A110N3) (Berkwood oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit den Bohrungen in der Lagerstätte der Zone 2 in dem zu 100 % unternehmenseigenen Projekt Lac Gueret South begonnen hat. Das Zielgebiet Zone 2 ist ein umfangreiches konduktives System (mehr als 2 km Streichlänge), das eine Reihe von geophysikalischen Ähnlichkeiten mit der Lagerstätte der Zone 1 aufweist, die sich ca. 3,5 km in Richtung SSO von Zone 2 befindet, wo das Unternehmen in diesem Jahr bereits eine umfangreiche Graphitmineralisierung entdeckt hat. Bei dem Bohrprogramm für Zone 1 wurden in jedem der 13 gebohrten Löcher Graphitabschnitte durchteuft. Derzeit wird die erste metallurgische Bewertung vorgenommen.

Das Herbst-Bohrprogramm für Zone 2 findet in der Nähe der Grenze des Berkwood- / Mason-Claims statt, wo bisher keine Probebohrungen durchgeführt wurden. Das Unternehmen beabsichtigt eine Bewertung, ob Zone 2 das Potenzial einer kommerziell förderbaren Graphitlagerstätte besitzt; die Ergebnisse dieses Herbstprogramms werden in die Festlegung der Prioritäten für die Bohrungen und die metallurgischen Untersuchungen einfließen.

Tom Yingling, der President und CEO, merkte dazu an: Ich freue mich, dass wir nun unser zweites Bohrprogramm in Angriff genommen haben. Dass wir mit jedem der bisher 13 gebohrten Bohrlöcher in Zone 1 erfolgreich waren, ist sehr ermutigend. Wir warten noch auf die Untersuchungsergebnisse zu diesen Bohrlöchern und gehen davon aus, dass wir diese in einigen Wochen vorstellen können. Das Bohrgerät ist in Zone 2 installiert. Die geophysikalischen Eigenschaften von Zone 2 sind mit jenen von Zone 1 vergleichbar, und wir wissen jetzt, dass diese Zone Graphit enthält (obwohl bei den Bohrungen auch andere konduktive und magnetische Phasen, etwa Pyrrhotin, durchteuft wurden). Auch der Standort der Lagerstätte von Zone 2 entlang der Grenze der Konzessionsgebiete von Berkwood und Mason ist viel versprechend. Die Bohrungen in einem zweiten, ganz anderen Zielgebiet bietet den Aktionären von Berkwood zwei potenzielle Erfolgsaussichten, da das Unternehmen bestrebt ist, die viel versprechendste Lagerstätte zu priorisieren, um deren Erschließungspotenzial weiter abzuschätzen. Unser Herbst-Bohrprogramm ist komplett finanziert, und das Feldprojekt wird von dem gleichen Team geleitet, das bereits die Zone 1 von Berkwood und die Lagerstätte von Mason Graphite entdeckt hat. Ich bin begeistert von der Unterstützung durch unsere Aktionäre, der Finanzierungsunterstützung und unserer Kapitalstruktur - wir haben weiterhin nur ca. 32,5 Millionen Aktien im Umlauf.

Das Unternehmen hat den Straßen- und Wegezugang für die erste Gruppe von Zielen in Zone 2 fertig gestellt; für die erste Reihe der PhiSpy-Untersuchungen der konduktiven Anomalien, die sich im Bereich von Zone 2 befinden, wurden die Bohrplatten vorbereitet. Das Unternehmen wird in dieser ersten Arbeitsphase in Zone 2 voraussichtlich bis zu 18 Schrägbohrlöcher (mit einer Länge zwischen 60 m und 120 m) ausführen.

Zone 1 von Lac Gueret South

Das Unternehmen freut sich zu melden, dass im Rahmen des vor kurzem abgeschlossenen Bohrprogramms mit 13 Bohrlöchern in Zone 1 in jedem bisher gebohrten Bohrloch sichtbares Graphit durchörtert wurde (siehe Pressemitteilung vom 17. Oktober 2017.) Der Erfolg dieses Bohrprogramms bestätigt, dass ein beträchtlicher Teil der verschiedenen elektromagnetischen Konduktoren, die über eine Länge von mehr als zwei (2) Kilometern auftreten und eine Mächtigkeit zwischen 50 und 600 Metern aufweisen, wie durch die luftgestützte elektromagnetische (EM) geophysikalische Messung festgestellt wurde (siehe Pressemitteilung von Berkwood vom 10. Februar 2015), Graphit enthalten.

Zone 2 von Lac Gueret South

Zone 2 ist ungefähr 3,5 Kilometer nordnordwestlich von Zone 1 gelegen und grenzt an die südliche Grenze des Claims von Mason Graphite an: Es hat den Anschein, dass die Anomalie möglicherweise in Streichrichtung des von Mason Graphite definierten Graphithorizonts auftritt. Insgesamt wurden zwei luftgestützte VLF-EM- und 15 geophysikalische PhiSpy-Bodenuntersuchungen der Anomalien durchgeführt, die auf zwei parallele Konduktoren in Streichrichtung Ost-West hindeuten. Der größere Konduktor erstreckt sich über eine Länge von zwei Kilometern und hat eine Mächtigkeit von bis zu 60 Metern. Diese Anomalien der Zone 2 wurden mit den gleichen Untersuchungen aus der Luft und am Boden identifiziert wie die Anomalie von Zone 1: In Zone 1 werden nunmehr Probebohrungen durchgeführt, um auch das signifikante Graphitvorkommen zu erkunden.

Um ein Virtual-Reality-Video des Frühjahr-Bohrprogramms in Zone 1 aufzurufen, besuchen Sie bitte unsere Homepage unter: http://www.berkwoodresources.com.

Edward Lyons, P.Geo. (BC, QC, NL), ist eine qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß den Bestimmungen von Canadian National Instrument 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung genehmigt. Er hat seit dem Jahr 2000 im Konzessionsgebiet Lac Gueret, das heute im Eigentum von Mason steht, und in benachbarten Graphitlagerstätten umfangreiche Arbeiten durchgeführt. Die CGR-Analysen (Continuous Gravity Recovery) werden von MS Analytical Inc. mit Sitz in Langley, British Columbia, mittels eines LECO-Ofens und eines Infrarot-Detektors durchgeführt und zertifiziert.

Konzessionsgebiet Lac Gueret South, Quebec

Lac Gueret South liegt in Côte Nord, Quebec, eine dreistündige Autofahrt von Baie-Comeau entfernt, in einem Gebiet mit sehr guter Infrastruktur. Das Projekt grenzt im Süden unmittelbar an das fortgeschrittene Projekt Lac Gueret von Mason Graphite (TSX-LLG) an. Mason erschließt dort eine der größten hochwertigen Graphitlagerstätten der Welt.

Im Jahr 2014 führte Berkwood eine elektromagnetische geophysikalische Flugvermessung über seinem Konzessionsgebiet Lac Gueret South durch und identifizierte erfolgreich mehrere anomale Zonen mit hoher Leitfähigkeit. Mehrere dieser Anomalien wurden heruntergestuft, da sie für eine rentable Förderung als zu kleine oder zu tiefe Graphitlagerstätten eingestuft wurden. Allerdings sind die Anomalien von Zone 1 und Zone 2 wesentlich größer und werden als Zielgebiete mit hoher Priorität eingeschätzt. Die dreizehn in Zone 1 gebohrten Bohrlöcher bestätigen die umfangreiche Entwicklung der Graphitmineralisierung und damit die These der Zielfestlegung. Gegenwärtig beginnen die Bohrungen in Zone 2.

Über das Unternehmen: Berkwood beschäftigt sich mit der Exploration von Rohstoffen, die eine moderne Revolution bei wesentlichen Technologien ermöglichen. Diese Technologien sind auf den ethischen Bergbau und die Versorgung mit natürlich vorkommenden Elementen und Rohstoffen angewiesen, die für eine verbesserte Leistung von Energiespeichersystemen sorgen und die Entwicklung und Miniaturisierung neuer Elektronik- und Strukturkomponenten für eine neue Generation von innovativen Werkzeugen ermöglichen. Das Unternehmen wird von einem Team geleitet, das gemeinsam eine Erfahrung von über 100 Jahren vorweisen kann und an der Entdeckung zahlreicher produzierender Minen beteiligt war.

Für das Board of Directors,
Berkwood Resources Ltd.

Thomas Yingling
President, CEO & Director

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Investor Relations:
info@berkwoodresources.com oder 1-778-945-2935
www.berkwoodresources.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, welche die Erwartungen der Firmenführung des Unternehmens widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben, und umfassen sämtliche Aussagen zu zukünftigen Ansichten, Plänen, Erwartungen oder Absichten. Diese Aussagen können daher eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für das Unternehmen daraus ergeben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Sichtweise der Firmenführung wider und basieren auf bestimmten Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Berkwood Resources , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1259 Wörter, 9646 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berkwood Resources lesen:

Berkwood Resources | 16.03.2018

Berkwood schließt Phae-3-Definitionsbohrungen auf Lac Gueret South, Quebec, Kanada, ab

Berkwood schließt Phae-3-Definitionsbohrungen auf Lac Gueret South, Quebec, Kanada, ab 16. März 2018, Vancouver, B.C., Kanada. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FSE: BK2, WKN: A110N3) (Berkwood oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es erfolg...
Berkwood Resources | 21.02.2018

Berkwood meldet kontinuierliche hochgradige Grafitergebnisse mit Abschnitten von enormer wahrer Mächtigkeit von bis zu 71,1 m im Rahmen des Phase-2-Bohrprogramms beim Grafitkörper in Zone 1 sowie mit erstklassigen Gehalten von bis zu 37,68 % auf 27,11 m

Berkwood meldet kontinuierliche hochgradige Grafitergebnisse mit Abschnitten von enormer wahrer Mächtigkeit von bis zu 71,1 m im Rahmen des Phase-2-Bohrprogramms beim Grafitkörper in Zone 1 sowie mit erstklassigen Gehalten von bis zu 37,68 % auf 27...
Berkwood Resources | 16.01.2018

Berkwood plant im Projekt Cobalt Ford einen drohnengestützten Messflug

Berkwood plant im Projekt Cobalt Ford einen drohnengestützten Messflug 16. Januar 2018, VANCOUVER, B.C. Berkwood Resources Ltd. (TSX-V: BKR, FWB: BK2, WKN: A110N3) (Berkwood oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen a...