info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
360 Blockchain Inc. |

360 Blockchain Inc. meldet Unterzeichnung von Absichtserklärung für geplante Übernahme von Pressland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


360 Blockchain Inc. meldet Unterzeichnung von Absichtserklärung für geplante Übernahme von Pressland

Start-up aus Brooklyn startet auf Blockchain basierende Plattform zur Bekämpfung von Fake News

Vancouver (British Columbia, Kanada), 22. November 2017. 360 Blockchain Inc. (CSE: CODE, FWB: C5B, OTC: BKLLF) (360 oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Absichtserklärung hinsichtlich des Erwerbs von 70 Prozent des Medienverzeichnisses und der Website Pressland (http://press.land) von Chaotic Neutral LLC unterzeichnet hat, die Abschlussbedingungen unterliegt, die für Transaktionen dieser Art üblich sind, einschließlich einer Genehmigung der Börse. Unter der Leitung von Jeff Koyen, dem strategischen Berater von 360, wird Pressland zu einer auf Blockchain basierenden Plattform zur Enthüllung von Fake News werden.

Pressland war bereits im Bereich der Medientransparenz tätig, bevor der Begriff Fake News überhaupt in den allgemeinen Sprachgebrauch Einzug gehalten hat, sagte George Tsafalas, President von 360. Dank der innovativen Leistung der Blockchain-Technologie sowie der Nutzung der Erfahrung und der Ressourcen von 360 haben wir heute die einzigartige Möglichkeit, die Mission von Pressland, Fake News zu enthüllen und unzuverlässige Player in der Medienbranche zu entlarven, zu erweitern.

Das im Jahr 2015 als Yelp for Media gegründete Pressland bietet ein auf Crowdsourcing basierendes Verzeichnis von fast 20.000 Medienanbietern und -fachleuten. Ab 2018 wird Pressland der Öffentlichkeit auf Blockchain basierende Tools bereitstellen, mit denen tendenziöse und unzuverlässige Medienanbieter und -berichte entlarvt werden können.

Pressland ist im Wesentlichen eine gute Idee, die bei Medienfachleuten sehr beliebt ist, sagte Jeff Koyen. Doch nun, da die Blockchain-Technologie einfacher zugänglich und markterprobt ist, kann Pressland als öffentliche Plattform von allgemeinem Interesse wahrgenommen werden, die für Vertrauen und Transparenz sorgt.

Pressland befindet sich zu 100 Prozent im Besitz von Chaotic Neutral LLC, einem Inkubator für von Jeff Koyen ins Leben gerufene Medienprojekte. Mit dem Kapital von 360 Blockchain Inc. wird Pressland als auf Blockchain basierende Medientransparenzplattform neu gegründet werden. Es werden zurzeit Pläne für ein Initial Coin Offering bzw. Cryptocurrency Token Offering (das ICO) erörtert.

Obwohl von den Parteien noch keine endgültige Dokumentation unterzeichnet wurde und es keine Gewissheit gibt, dass eine solche Dokumentation unterzeichnet werden wird, beinhalten manche Bedingungen der geplanten Übernahme Folgendes:

- 360 würde 70 Prozent von Pressland von Chaotic Neutral LLC erwerben und die Option haben, innerhalb eines Jahres auch die restlichen 30 Prozent zu erwerben.

- Der von 360 an Chaotic Neutral LLC zu entrichtende Kaufpreis entspricht zwei Tranchen zu jeweils 1.000.000 Aktien von 360 (in Abhängigkeit einer Genehmigung der Börse), wobei die erste Tranche nach dem Abschluss und die zweite Tranche nach der Ausübung der Option auf den Erwerb der restlichen 30 Prozent zu emittieren ist.

- Außerdem wird 360 Chaotic Neutral LLC ein Betriebskapital in Höhe von 250.000 US-Dollar in zwei Tranchen bereitstellen, wobei 125.000 US-Dollar nach dem Abschluss und der Rest innerhalb von vier Monaten nach dem Abschluss ausbezahlt werden.

- Mit diesem Kapital wird Pressland Blockchain-Technologien für das Unternehmen entwickeln, die die Monetisierung seiner F&E-Arbeiten ermöglichen.

- Jeff Koyen, strategischer Berater und fester Bestandteil des Führungsteams von 360, wird die Weiterentwicklung von Pressland leiten.

- Durch die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Behörden kann 360 ein ICO durchführen, um Pressland weiterzuentwickeln.

Diese geplante Investition wird die dritte von mehreren sein, um Blockchain-Technologien mit Kapital und Erfahrung auszustatten, um einen exponentiellen Wert zu schaffen.

Über 360 Blockchain Inc.

Unsere Mission: Stärkung von Blockchain-Technologien mit Kapital und Erfahrung, um einen exponentiellen Wert zu schaffen.

Beschreibung des Unternehmens: 360 Blockchain Inc. bedient sich bei der Beschleunigung der Entwicklung und Anwendung revolutionärer Blockchain-Technologien eines ganzheitlichen Ansatzes, indem es Kapital und Expertise investiert. Wir sind der Auffassung, dass die Blockchain-Technologie - im Wesentlichen ein verteiltes System, das transparent und unbestechlich ist - das Potenzial aufweist, die Art und Weise, wie Geschäfte durchgeführt werden, grundlegend zu verändern, und dabei Sicherheit bietet, Kosteneinsparungen erzielt und eine Effizienz erreicht, die es in der digitalen Welt des Internets noch nicht gegeben hat. Das Hauptaugenmerk von 360 Blockchain wird auf die Identifizierung und Stärkung von Blockchain-Technologien für Kryptowährungen, Smart Contracts, eSports, die Datenverwaltung, das Internet der Dinge, den Aktienhandel, Datenschutzanwendungen und vieles mehr gerichtet sein.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Joe Bleackley
Investor Relations
Tel: 1 (778) 806-5150
E-Mail: IR@360blockchaininc.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und basieren auf Informationen, die dem Management zurzeit zur Verfügung stehen. Oftmals, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder durch Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, identifiziert werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch die Auswirkungen der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, sich möglicherweise als ungenau herausstellen könnten, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten - weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, 360 Blockchain Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1029 Wörter, 8220 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 360 Blockchain Inc. lesen:

360 Blockchain Inc. | 05.07.2018

360 Blockchain beabsichtigt den Erwerb der lukrativen Webseite ICORanker.com

360 Blockchain beabsichtigt den Erwerb der lukrativen Webseite ICORanker.com VANCOUVER, BC, KANADA (5. Juli 2018) - 360 Blockchain Inc. (360 oder das Unternehmen) (CSE: CODE - FWB: C5B - OTC: BKLLF) hat sich im Rahmen einer Absichtserklärung datier...
360 Blockchain Inc. | 07.05.2018

360 Blockchain erhöht seine Beteiligung an SV Cryptolab

360 BLOCKCHAIN ERHÖHT SEINE BETEILIGUNG AN SV CRYPTOLAB 360 BLOCKCHAIN INC. ÜBT OPTION AUF STEIGERUNG DER BETEILIGUNG AUF 80 % AUS Vancouver (British Columbia, Kanada), 7. Mai 2018. 360 Blockchain Inc. (CSE: CODE, FWB: C5B, OTC: BKLLF) (360 oder...
360 Blockchain Inc. | 24.04.2018

Portfolio-Unternehmen von 360 Blockchain, Pressland, ernennt preisgekröntes GrandArmy zu seiner Medienagentur

Portfolio-Unternehmen von 360 Blockchain, Pressland, ernennt preisgekröntes GrandArmy zu seiner Medienagentur Zu den Kunden der Agentur mit Sitz in New York City zählen Adidas, Justin Timberlake, Kanye West, X Games und Nike Vancouver (British C...