info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FinanzBusinessMagazin.de - Astrid Klee RedaktionMedien Verlag |

Wie Investoren von Bitcoin und Co. profitieren können?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Agenda - 1.Investorenkongress Kryptowährungen am 23. Januar 2018 in München - Frühbucher-Rabatt im November sichern!

An Bitcoin und Co. geht in den letzten Monaten medial kein Weg vorbei. Enorme Kurssteigerungen und widersprüchliche Meldungen namhafter Experten bestimmen das derzeitige Bild in den Medien. Sind Kryptowährungen nur eine Zeiterscheinung, ein Hype oder werden Bitcoin & Co. mit der dahinterstehenden Blockchain-Technologie, unsere Welt nachhaltig verändern?



Nicht wenige Finanz-Experten trauen den neuen Kryptowährungen eine entscheidende Rolle im zukünftigen weltweiten Zahlungsverkehr zu. So hat als erste Nation Japan, Kryptowährungen bereits als offizielles Zahlungsmittel anerkannt.



Nun sind die ersten Finanzprodukte mit diesem Thema am Markt. Ist die neue Anlageklasse Kryptowährung jetzt reif für professionelle Investoren? Was sollte man als Berater, Produktentwickler, Investor, Banker oder Fachjournalist wissen?



Mit den Antworten beschäftigt sich der 1.Investorenkongress Kryptowährungen 2018 am 23. Januar im Municon am Flughafen München.



Top-Experten geben sich ein Stell-Dich-Ein!



Hier die Agenda:



10:00 Uhr - 10:45 Uhr:

Marktentwicklung, Hintergründe und Zukunftsprognosen von Kryptowährungen

- Jörg Molt, Kryptowährungsexperte, u.a. Top 100 excellent Speaker, CEO Satoshi School



10:45 Uhr - 11:30 Uhr:

Sollte man in die Blockchain-Technologie, in Bitcoins oder andere Kryptowährungen investieren?

- Prof. Dr. Phillip Sandner, Frankfurt School Blockchain Center



11:30 Uhr - 12:00 Uhr:

Diskussion mit Jörg Molt und Prof. Dr. Phillip Sandner



12:00 Uhr - 13:00 Uhr:

Network- und Mittagspause



13:00 Uhr - 13:30 Uhr:

Internationale Regulierung von Kryptowährungen

- Dr. Khanh Dang Ngo, LL.M. ( Boston University), Rechtsanwalt, Finance & Blockchain, Simmons & Simmons LLP



13:30 Uhr - 14:00 Uhr:

Steuerliche Rahmenbedingungen für Crypto Fonds in Deutschland

- Dr. Julian Albrecht, Rechtsanwalt, Senior Associate, Schnittker Möllmann Partners, Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbH



14:00 Uhr - 14.30 Uhr:

Steuerliche Investitionsstrukturen für Private Equity und Family Office Investoren

- Alexander Lehnen, Steuerberater Wirtschaftsprüfer, Partner, ARNECKE SIBETH Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB



14:30 Uhr - 15:10 Uhr:

Kryptowährungsfonds - eine neue Assetklasse für institutionelle Investoren

- Dr. jur. Thorsten Voß, Rechtsanwalt, Partner, Sernetz Schäfer Rechtsanwälte Partnerschaft mbH



15:10 Uhr - 15:30 Uhr:

Network- und Kaffeepause



15:30 Uhr - 16:00 Uhr:

Kryptowährungen und -assets: Investitionsvehikel und Regulationserfahrung durch die FINMA

- Jan Brzezek, Gründer und CEO, Crypto Funds AG



16:00 Uhr - 16:30 Uhr:

Geschlossener AIF: Anforderungen von Emissionshäusern, Produktentwicklern im Kontext zu Anforderungen der BaFin

- Stefan Klaile, Vorstand Xolaris Gruppe, Xolaris Service KVG



16:30 Uhr - 17:30 Uhr:

Aktuelle Übersicht von Kryptowährungs-Investitionsangeboten für professionelle Investoren

- Thomas Backs, geschäftsführender Gesellschafter, Bonafide Invest GmbH



anschließend Diskussion mit aktuellen Produktanbietern





Moderation der Veranstaltung:

- Friedrich Andreas Wanschka, Fachjournalist und Chefredakteur u.a. FinanzBusinessMagazin.de



ab 17:30 Uhr:

After Work Gespräche mit Getränken und Fingerfood



Agenda/Ablauf: Kurzfristige Änderungen vorbehalten.



Frühbucherrabatt im November sichern! Begrenztes Platzangebot!

Hier geht es zur Anmeldung:

www.investorenkongress.de/anmeldung/




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Friedrich Andreas Wanschka (Tel.: +49 (0) 8022 - 8583010), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 502 Wörter, 4242 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FinanzBusinessMagazin.de - Astrid Klee RedaktionMedien Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FinanzBusinessMagazin.de - Astrid Klee RedaktionMedien Verlag lesen:

FinanzBusinessMagazin.de - Astrid Klee RedaktionMedien Verlag | 29.11.2017

Diskussionen über die Qualität von AIF und Co.

Die Vorbereitungen für das kommende Sachwerte-Kolloquium am 21. Februar 2018 in München sind so gut wie abgeschlossen. Zum zweiten Mal laden die Fachjournalisten Stefan Loipfinger, Friedrich Andreas Wanschka und Markus Gotzi ein, über den Ist-Zust...
FinanzBusinessMagazin.de - Astrid Klee RedaktionMedien Verlag | 24.03.2017

Lebendige Premiere: Newcomer und alte Hasen diskutieren auf erstem Sachwerte-Kolloquium

Kontrovers und ambitioniert diskutierten Referenten und Besucher auf dem ersten von den freien Fachjournalisten Friedrich Andreas Wanschka, Stefan Loipfinger und Markus Gotzi organisierten "Sachwerte Kolloquium" in München. Einig waren sich die rund...
FinanzBusinessMagazin.de - Astrid Klee RedaktionMedien Verlag | 19.01.2017

Sachwerte Kolloquium 2017: Fachjournalisten fordern zu inhaltlichen Diskussionen auf

Woran liegt das, wo doch institutionelle Investoren ihre Sachwert-Quoten kontinuierlich steigern? Die Fachjournalisten Markus Gotzi, Stefan Loipfinger und Friedrich Andreas Wanschka wollen mit der Branche in einen offenen Dialog treten. Sie laden zum...