Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus |

Kinder-Nachmittag im Museum: Wir basteln einen Socken-Schneemann

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Begleiten Sie ihr Kind / Ihre Kinder und basteln Sie mit oder nützen Sie die Zeit für Einkäufe oder einen Kaffeehausbesuch!

Bastelnachmittag für Kinder & Eltern aus unserer Reihe "MuseumsKinder" am Sa, den 2.12.2017, von 15.00-17.00.



Teilnahme frei!



Verbringen Sie einen entspannten Nachmittag gemeinsam mit Ihrem Kind / Ihren Kindern im Museum. Wir basteln gemeinsam einen Socken-Schneemann. Nach getaner Arbeit sitzen wir noch gemütlich bei Keksen und Punsch beisammen.



Mitzubringen: weiße Socken, ca. 500g Reiskörner / pro Schneemann



Für Kinder (ab 6 Jahren) & Eltern (Kinder können auch ohne Eltern teilnehmen)



Bitte melden Sie nur Ihr Kind an!



Das Projekt MuseumsKinder (bis 2017 "KinderKulturTreffpunkt 15"), ist ein sozio-kulturelles Integrationsprojekt im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus. Seit dem Jahr 2000 bietet das Projekt MuseumsKinder Kindern von 6-12 Jahren kulturelle Aktivitäten, wie Lesungen, (bezirks)historische Workshops, Musikdarbietungen etc. an. Zusätzlich gibt es Angebote für und Kooperationen mit Volksschulen des Bezirks.



Im Jahr 2001 wurde das Projekt dafür mit dem "Museumspreis für Kommunikation mit Museen" ausgezeichnet.



Unsere Angebote sind für Kinder von 6-12 Jahren konzipiert. Wir bieten u.a. Bastel- und (Vor)Lese-Nachmittage und (bezirks)historische Workshops an. Das Programm finden Sie hier. Bitte melden Sie ihr Kind / ihre Kinder an, damit wir entsprechend planen können.



Hinweis auf die nächsten Veranstaltungen:

Fr, 15.12.2017, ab 17.30: Heiteres, Skurriles, Besinnliches

Advent / Weihnachtslesung des Museumsteams



Fr, 12.01.2018, 17.30-19.00

Vortrag "Die Wiener Stadtbahn"


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Brigitte Neichl (Tel.: +436642495417), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 2138 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus lesen:

Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus | 12.02.2019

"Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten"


Ab Februar 2019 wird mindestens eine kurze knackige 15minütige Folge jeweils am 15.des Monats erscheinen. Der Titel: "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten. DER Kultur-Podcast aus Wien Rudolfsheim-Fünfhaus". Brigitte Neichl, die ehrenamtliche Leiterin des Museums, ist unter die PodcasterInnen gegangen. Das Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus möchte damit seine Aufgabe als Kultur-Drehscheib...
Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus | 25.11.2018

MuseumsTalk - Ich rede mit! Thema: Arbeitslosigkeit


Impulsvortrag & Diskussion mit Mag. Thomas Reithmayer Fr, 7.12.2018, 17.30-19.00 Eintritt frei! Anmeldung auf www.museum15.at Beim MuseumsTalk kommen Themen aus den Bereichen Politik, Kultur & Gesellschaft zur Sprache. Nach einem etwa 30 minütigen Impulsvortrag sind Sie am Zug: Fragen Sie, hinterfragen Sie, diskutieren Sie! Wir wissen nicht alles, aber was wir wissen ist: Es ist gut miteinan...
Museum 15 - Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus | 31.10.2018

Ghostletters und alte Ladenbeschriftungen


Einst war Wien das Zentrum der Schildermalerkunst, noch bis in die 1980er Jahre sorgten handgezeichnete Schriftzüge an jeder Ecke der Stadt für ein individuelles Straßenbild. Heute sind davon meist nur noch deren Abdrücke, sogenannte "Ghostletter" übrig. Tom Koch, Grafiker und Autor (Ghostletters Vienna) präsentiert einige der schönsten Wiener Ladenschilder und Beschriftungen längst verga...