Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cypress Development Corp. |

Cypress meldet den aktuellen Stand der Bohrungen im Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Cypress meldet den aktuellen Stand der Bohrungen im Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada


27. November 2017, Vancouver, BC - Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (OTCBB: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (Cypress oder das Unternehmen) hat die erste Hälfte seines Bohrprogramms vom Herbst 2017 in den Konzessionsgebieten Dean und Glory im Clayton Valley von Nevada abgeschlossen.

Lageplan der Lithiumprojekte von Cypress im Clayton Valley, Nevada:
https://www.cypressdevelopmentcorp.com/site/assets/files/3548/cyp-clayton-topo-satalite-small.jpg

Im Programm vom Herbst 2017 waren 12 bis 14 Bohrlöcher über insgesamt bis zu 1.500 Metern mit NQ-Kerngröße geplant, die zwischen den aneinander angrenzenden Konzessionsgebieten Dean und Glory von Cypress aufgeteilt werden sollten. Die beiden Konzessionsgebiete erstrecken sich über ein Gebiet von insgesamt 4.220 Acres (ca. 17 km²) und werden zu 100 Prozent von Cypress kontrolliert. Im Herbst-Programm im Konzessionsgebiet Dean hat das Unternehmen bisher fünf Bohrlöcher fertig gestellt. Diese Bohrlöcher wurden an zwei in Ost-West-Richtung verlaufenden Schranken in etwa einem Kilometer Entfernung und mit 400 Metern zwischen den Bohrlöchern gebohrt. Das Unternehmen geht davon aus, dass mit diesen Abständen und den neun weiteren Bohrlöchern, die dieses Jahr bereits ausgeführt wurden, eine Kontinuität der Lithiummineralisierung in dem Konzessionsgebiet über mehrere Kilometer festgestellt werden kann. Der Kern aus sämtlichen dieser fünf Bohrlöcher wurde erfasst, geteilt und zur Analyse an ein Untersuchungslabor gesandt. Das Unternehmen erwartet den Eingang der Untersuchungsergebnisse Ende des Monats oder im Dezember. Die in allen fünf Bohrlöchern festgestellte Geologie und Struktur deckt sich mit den Bohrergebnissen aus dem Konzessionsgebiet Dean aus diesem Jahr.

Lageplan der Bohrlöcher von 2017 in den Projekten Dean und Glory im Clayton Valley, Nevada:
https://www.cypressdevelopmentcorp.com/site/assets/files/3573/cyp-dean-and-glory-drillingsm.jpg

Alle bisherigen Bohrungen von Cypress wurden im Konzessionsgebiet Dean durchgeführt. Die Untersuchungsergebnisse aus neun in diesem Jahr gebohrten Bohrlöchern sind in der nachstehenden Tabelle zusammengefasst. In allen neun Bohrlöchern wurden signifikante Lithiumwerte im Tonstein in einem Spektrum von bis zu 1.790 Teilen Lithium pro Million (ppm) und mit einem durchschnittlichen Gehalt von 900 ppm Lithium (oder 0,48 Prozent Lithiumcarbonat-Äquivalent) bis in eine durchschnittliche Bohrtiefe bei allen neuen Bohrlöchern von 74 Metern festgestellt. Diese ersten Bohrungen im Konzessionsgebiet Dean deckten ein Gebiet von etwa vier Kilometern Länge und zwei Kilometern Breite ab. Die seitlichen Grenzen des Bereichs mit lithiumhaltigem Tonstein werden als in alle Richtungen offen betrachtet.

TABELLE. Zusammenfassung der Bohrlöcher vom Frühjahr 2017 im Konzessionsgebiet Dean

Abschnitt (m) Lithiumwerte (ppm
Li)

Bohrloc Von Bis Länge Min Max Durchsch
h n.

DCH-01 (1)4,5 36 31,5 900 1.760 1.146
DCH-02 0,5 112,2 111,7 350 1.580 847
DCH-03 0,3 76,8 76,5 290 1.190 860
DCH-04 (2)1,5 72,5 71,0 660 1.640 1.051
DCH-05 0,1 79,9 79,8 550 1.460 1.063
DCH-06 (3)0,6 39,0 38,4 500 1.150 903
DCH-07 1,8 78,6 76,8 530 1.250 777
DCH-08 0,5 75,6 75,1 430 1.220 714
DCH-09 0,0 106,1 106,1 150 1.490 903
Durchsch74 900
nitt
*Anmerkungen: ppm = Teile pro Million, Durchschn. = Durchschnitt, M = Meter, Von = Tiefe ab der Oberfläche.
(1) DCH-1 wurde aufgegeben und endete bei 1.340 ppm Li.
(2) DCH-4 endete bei 930 ppm Li.
(3) DCH-6 wurde aufgegeben und endete bei 1.040 ppm Li.

Cypress hat das Bohrgerät mittlerweile in das Konzessionsgebiet Glory, unmittelbar südlich von Dean, verlagert. Das restliche Bohrprogramm in Glory besteht aus sechs bis acht Bohrlöchern. Bei den bisher im Konzessionsgebiet Glory entnommenen Proben wurden über mehr als drei Kilometer südlich vom angrenzenden Konzessionsgebiet Dean in Streichrichtung Lithiumwerte in Aufschlüssen an der Oberfläche von bis zu 3.800 ppm festgestellt. Cypress geht davon aus, dass sich der lithiumreiche Tonstein, der bei den Bohrungen festgestellt wurde, nach Süden in das Konzessionsgebiet Glory hinein erstreckt.

Cypress ist davon überzeugt, dass seine Tonsteinlagerstätte im Clayton Valley, die sich östlich von der Lithiumsole-Mine Silver Peak von Albemarle befindet, das Potenzial der Erschließung einer bedeutenden Lithiumressource besitzt. Cypress ist in Nevada sehr aktiv, wobei sich das geologische Team auf die systematische Erkundung seiner Konzessionsgebiete auf Lithium konzentriert. Neben den laufenden Bohrungen führt Cypress weitere metallurgische Untersuchungen durch, um den genauen Typ und die Verteilung der Lithiummineralisierung im Tonstein zu bestimmen mit dem Ziel, eine kosteneffiziente Art der Gewinnung zu identifizieren. Cypress fokussiert sich auf die Entwicklung eines wirtschaftlichen Prozesses für die Extraktion des Lithiums aus seiner Lagerstätte im Clayton Valley.

Geologische Beschreibung des Clayton Valley, Nevada:

Die Geologie des Clayton Valley in Nevada kann man am besten wie folgt zusammenfassen: Sie weist alle Bestandteile auf, die für die Entstehung des größten Lithiumvorkommens in Nordamerika erforderlich waren. Lithium wird seit 1967 aus Solen an und unter der Oberfläche produziert. Obwohl auch andere Geologen im Laufe zahlreicher Jahre wichtige Beiträge geleistet haben, ist Cypress weitgehend für die Erkenntnis verantwortlich, dass der Großteil des Lithiums im Clayton Valley noch unerschlossen ist und eine bedeutende, potenziell langfristige Versorgung mit Lithium sicherzustellen scheint. Diese Ressource ist nicht in der Sole enthalten, sondern kommt entlang des östlichen Rands des Beckens tatsächlich freiliegend an der Oberfläche vor.

Eine Übersicht über einige wichtige geologische Eigenschaften des Clayton Valley umfasst wie folgt:

1. Das Clayton Valley ist ein topographisch geschlossenes Becken, kein Tal (Valley). Wasser entweicht dem Clayton Valley allein durch Verdunstung. Die Verdunstung hatte die Anlagerung und Konzentration von Lithium im Becken zur Folge.
2. Im Clayton Valley vollzogen sich in der letzten Million Jahre tektonische Senkungen.
3. Vulkanasche aus aktiven Vulkanschloten in der Region hat sich mit dem kontinuierlichen Absinken des Beckens in beträchtlichen Stärken angesammelt. Diese Asche hat sich in einer geschichteten Abfolge abgesetzt, die > 1.000 Meter dick ist.
4. Die oberen 100 bis 200 Meter der aschereichen Stratigraphie sind hochgradig mit Lithium angereichert, und zwar nicht allein in den Grundwasserleitern, sondern verbreitet auch in den Sedimenten des Beckens selbst.
5. Die das Becken füllenden aschereichen Sedimente liegen nur entlang des östlichen Rands des Beckens an der Oberfläche frei. Die Konzessionsgebiete von Cypress dominieren diese angehobenen, gut mineralisierten Aufschlüsse.

Anhand der Ergebnisse aus beinahe zweijähriger hochkonzentrierter und effizienter Exploration der ausstreichenden lithiumreichen Stratigraphie steht nunmehr fest, dass im östlichen Clayton Valley eine beträchtliche Menge an Lithium entdeckt wurde und dass die bisher im aschereichen Gestein entdeckte Menge an Lithium um mehrere Größenordnungen über den verbleibenden Lithiumsole-Ressourcen in dem Becken liegt.

Auf dieser Grundlage ist Cypress davon überzeugt, dass die künftige Produktion von Lithium aus dem Becken von der Förderung aus den angehobenen, ausstreichenden, aschereichen Sedimenten in dem Becken beherrscht wird.

Robert Marvin, B.Sc., PGeo., der VP für Exploration und ein Director von Cypress Development Corp., ist der qualifizierte Sachverständige im Sinne des National Instrument 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung genehmigt.

Über Cypress Development Corp.:

Cypress Development Corp. ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen, das sich auf Lithium- und Zinkvorkommen spezialisiert hat und laufend Mineralprojekte mit wirtschaftlichem Potenzial im US-Bundesstaat Nevada erwirbt und erschließt.

Cypress Development Corp. verfügt über rund 51,8 Millionen ausgegebene und ausstehende Aktien.

Um mehr über Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website auf www.cypressdevelopmentcorp.com.

CYPRESS DEVELOPMENT CORP.

Bill Willoughby
-----
WILLIAM WILLOUGHBY, PhD, PE
CEO, Director

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an: Don Myers
Director, Investor Relations
Cypress Development Corp.
Tel: 604-687-3376
Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)
Fax: 604-687-3119
E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.


Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cypress Development Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1614 Wörter, 11125 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cypress Development Corp. lesen:

Cypress Development Corp. | 12.04.2019

Cypress Development schließt Bohrungen im Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada ab

Cypress Development schließt Bohrungen im Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada ab 12. April. 2019, Vancouver, BC - Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (OTCQB: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (Cypress oder das Unternehmen) freut sich, zu berichten, d...
Cypress Development Corp. | 26.02.2019

Cypress Development erzielt im Rahmen der metallurgischen Untersuchungen zum Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada positive Ergebnisse

Cypress Development erzielt im Rahmen der metallurgischen Untersuchungen zum Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada positive Ergebnisse 26. Februar 2019, Vancouver, BC - Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (OTCQB: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (Cypr...
Cypress Development Corp. | 14.02.2019

Cypress Development beauftragt Ausenco mit Vormachbarkeitsstudie für Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada

Cypress Development beauftragt Ausenco mit Vormachbarkeitsstudie für Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada 14. Februar 2019 - Vancouver, BC - Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (OTCQB: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (Cypress oder das Unternehmen) ...