info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Emerald Health Sciences Inc. |

Lizenzantrag von Emerald Health Therapeutics für vierte Anlage von Health Canada positiv bewertet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lizenzantrag von Emerald Health Therapeutics für vierte Anlage von Health Canada positiv bewertet

Abschluss des Baus der ersten 75.000 Quadratfuß des neuen Gewächshausbetriebs für März 2018 vorgesehen; nächste Ausbauphase auf über 500.000 Quadratfuß soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein

Victoria, BC, 29. November 2017 - Emerald Health Therapeutics Inc. (TSXV: EMH; Frankfurt: TBD; OTCQX: EMHTF) (Emerald) hat heute bekannt gegeben, dass der Antrag zur Erteilung einer Produktionslizenz für seinen neuen Gewächshausbetrieb in Richmond, BC, nach den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purpose Regulations), der von seinem Tochterunternehmen Emerald Health Botanicals gestellt wurde, die Prüfungsanforderungen bei schriftlichen Antragstellungen durch das Office of Medical Cannabis (OMC) von Health Canada erfüllt hat.

Das OMC bestätigte, dass die Unterlagen zum Sicherheitsplan, zu den Aufzeichnungssystemen, zu den Qualitätskontrollberichten und zur Sicherheitsüberprüfung wichtiger Mitarbeiter etc. in zufriedenstellender Form beigebracht wurden. Emerald zielt auf eine erste Ernte in diesem Anbaubetrieb mit 75.000 Quadratfuß Nutzfläche im dritten Quartal 2018 ab. Die Anbauflächen an diesem Standort sollen bis Ende 2018 auf über 500.000 Quadratfuß ausgebaut werden.

Das OMC hat um die Vorlage schriftlicher Beweisunterlagen im Anschluss an den Abschluss der ersten Bauphase ersucht, aus denen hervorgeht, dass es sich um eine funktionstüchtige Betriebsanlage im Einklang mit den Vorschriften des OMC handelt. Sobald Health Canada die entsprechenden Unterlagen geprüft und als zufriedenstellend befunden hat, kann für diesen neuen Anbaubetrieb eine Aufzuchtlizenz erteilt werden. Emerald hat bereits mit dem Bau des ersten Gewächshausmoduls (75.000 Quadratfuß) einschließlich von Indoor-Anbauflächen begonnen. Ziel von Emerald ist es, die Bauarbeiten bis März 2018 zu Ende zu bringen und die Bestätigung der Betriebsbereitschaft bei Health Canada einzureichen.

Ebenso wie bei der schnellen Prüfung unserer schriftlichen Antragstellung für unsere Betriebsanlage mit Pure Sunfarms wissen wir die rasche Erstprüfung unseres Antrags auf Erteilung einer Produktionslizenz für Emeralds vierten Standort durch Health Canada sehr zu schätzen, sagte Chris Wagner, CEO von Emerald.

Angesichts des bedeutenden und sicheren Angebots unserer groß angelegten Partnerschaft mit Pure Sunfarms und der Anlagen von Emerald sowie unserer Pläne für die Entwicklung von Mehrwertprodukten sollten wir für das kurz- und langfristige Wachstum des Markts für Cannabis als Genussmittel für Erwachsene gut aufgestellt sein, sagte Dr. Avtar Dhillon, Executive Chairman von Emerald.

Emerald strebt in Verbindung mit der Legalisierung von Cannabis als Genussmittel für Erwachsene im Sommer 2018 einen deutlichen Ausbau des Produktabsatzes an. Das Unternehmen rechnet vor der Legalisierung mit einer Cannabislieferung aus der ersten Umbauphase auf 250.000 Quadratfuß im Rahmen seiner 50/50-Partnerschaft mit Pure Sunfarms. Die zweite Umbauphase auf 250.000 Quadratfuß in dem 1,1 Millionen Quadratfuß großen Gewächsbetrieb von Pure Sunfarms soll bis zum dritten Quartal 2018 fertiggestellt werden.

Emerald hat den Abschluss seiner zweiten Bauphase auf 75.000 Quadratfuß Anbaufläche in seiner in Eigenbesitz befindlichen Anlage im dritten Quartal 2013 sowie seiner dritten Phase auf über 350.000 Quadratfuß - insgesamt mehr als 500.000 Quadratfuß Nutzfläche - bis Ende 2018 im Visier. Emeralds neue Anlage wird Büroräume umfassen und zusätzliche Flächen für die Extraktion sowie sonstige Tätigkeiten bieten.

Begleiten Sie uns auf unserer Reise, um dank Cannabisforschung Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen.

Über Emerald Health Therapeutics Inc.

Emerald Health Therapeutics, Inc. (TSXV:EMH) (OTCQX:EMHTF) tätigt sein operatives Geschäft über Emerald Health Botanicals Inc. (Botanicals), ein 100%-iges Tochterunternehmen und lizenzierter Produzent nach den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations). Über Botanicals ist Emerald autorisiert, sowohl getrocknete medizinische Cannabisblüten als auch medizinisches Cannabisöl in Kanada herzustellen und zu vertreiben.

Das Unternehmen betreibt eine Indoor-Anlage in Victoria (British Columbia) und errichtet derzeit eine Gewächshausanlage mit 500.000 Quadratfuß Nutzfläche auf einem 32 Acres großen Grundstück im Großraum Vancouver. Diese Anlage kann auf 1 Millionen Quadratfuß ausgebaut werden, um ab 2018 den erwarteten legalen kanadischen Markt für Cannabis als Genussmittel für Erwachsene zu bedienen.

Emerald hat auch eine 50/50-Partnerschaft mit Village Farms hinsichtlich des Umbaus eines bestehenden Gewächshausbetriebs mit 1,1 Millionen Quadratfuß Nutzfläche in Delta (British Columbia), das bisher für den Anbau von Tomaten diente, für die Cannabisproduktion abgeschlossen.

Das Team von Emerald ist in der Entwicklung von Life-Science-Produkten und in der Agrarwirtschaft bestens bewandert. Emerald ist Teil der Emerald Health Group, die sich auf die Entwicklung von botanischen, nutrazeutischen und pharmazeutischen Produkte konzentriert, die durch eine Wechselwirkung mit dem Endocannabinoid-System des menschlichen Körpers Vorteile für Gesundheit und Wohlbefinden bringen.

Kontakt für Anleger und Medien:
invest@emeraldhealth.ca

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) Aussagen hinsichtlich zukünftiger Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Ansichten bezüglich zukünftiger Leistungen, sind zukunftsgerichtete Aussagen.

Wir weisen darauf hin, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, die dazu führen könnten, dass sich zukünftige Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen prognostiziert wurden.

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten auch - beschränken sich jedoch nicht auf - Aussagen zu folgenden Aspekten: Ausbau der Geschäftstätigkeit von Emerald; Schaffung strategischer Entwicklungsmöglichkeiten; kommerzieller Betrieb; Errichtung oder Umbau von Produktionsanlagen; internationale Chancen für das Unternehmen; dass sich das Unternehmen als führender kanadischer Anbieter von Cannabisprodukten positionieren kann; voraussichtlicher Zeitplan im Hinblick auf die obigen Angelegenheiten; sowie weitere Informationen, die auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht absehbaren Beträgen/Mengen sowie Annahmen der Geschäftsführung basieren.

Emerald Health Therapeutics Inc. ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Diese zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in Zusammenhang mit folgenden Ereignissen: die behördlichen Genehmigungen für den Abschluss der geplanten Transaktion werden nicht erteilt oder die Auflagen dieser Vereinbarung werden nicht erfüllt; die Bundesregierung bewilligt keine Gesetze zur Legalisierung des Verkaufs von Cannabis an Erwachsene für nicht therapeutische Zwecke; die Genehmigung von Health Canada und andere behördlichen Genehmigungen werden nicht erteilt; die erforderlichen Finanzmittel werden nicht bereitgestellt; Ergebnisse der Produktion und Verkaufsaktivitäten; historische Erfahrungen des Unternehmens mit medizinischen Marihuanabetrieben; wissenschaftliche Forschungsergebnisse; nicht versicherte Risiken; regulatorische Änderungen; Probleme beim Bau oder bei der Beschaffung qualifizierter Vertragsunternehmen für die Errichtung oder den Umbau der Anlagen; Verfügbarkeit von Produktionsanlagen; zeitgerechter Erhalt der Regierungsgenehmigungen und Gewährung von Konzessionen und Lizenzen; Preis- und Kostenänderungen; die tatsächliche betriebliche Leistung und Geschäftsperformance der Anlagen; den Vorgaben und Erwartungen entsprechende Maschinen, Geräte und Verfahren; sowie andere Risikofaktoren, die im Jahresbericht des Unternehmens sowie in anderen der kanadischen Wertpapierbehörde vorzulegenden Dokumenten des Unternehmens enthalten und auf www.sedar.com nachzulesen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emerald Health Sciences Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1160 Wörter, 9563 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Emerald Health Sciences Inc. lesen:

Emerald Health Sciences Inc. | 02.05.2018

Emerald Health Therapeutics übernimmt lizenzierten Cannabis-Produzenten aus Quebec

Emerald Health Therapeutics übernimmt lizenzierten Cannabis-Produzenten aus Quebec Neuer Emerald-Betrieb, einer von nur sechs lizenzierten Produzenten in Quebec, erweitert Indoor-Anbaukapazität um rund 10.000 Kilogramm pro Jahr Victoria (British ...
Emerald Health Sciences Inc. | 05.03.2018

Emerald Health Therapeutics und Village Farms International erhalten Lizenz zur Aufzucht von Cannabis im Gewächshausbetrieb Delta 3 auf 1,1 Mio. Quadratfuß Nutzfläche

Emerald Health Therapeutics und Village Farms International erhalten Lizenz zur Aufzucht von Cannabis im Gewächshausbetrieb Delta 3 auf 1,1 Mio. Quadratfuß Nutzfläche - Einzigartiges Know-how, Erfahrung und optimiertes Anlagendesign sind Garant f...