Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald |

Geschenkidee zu Weihnachten: Mit der Wiesen-Aktie ein Stück Spreewald schenken und Kulturlandschaft schützen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem Erwerb einer Spreewälder Wiesen-Aktie können Freunde des Spreewalds und Naturliebhaber helfen, die Kulturlandschaft im Spreewald zu erhalten.

Berlin/ Lübbenau. Die Wiesen-Aktie ist eine besondere Geschenkidee zu Weihnachten. Eine Wiesenaktie im Wert von 50 € unterstützt bereits den Erhalt von 1000 m² typischer Feuchtwiesen im Spreewald.

Der Spreewald ist bei den Berlinerinnen und Berlinern beliebt wegen seiner besonders reizvollen Landschaft, bestehend aus den typischen Fließen, Feuchtwiesen und Erlenbruchwäldern. Das macht den Spreewald zu einem der attraktivsten Ausflugsziele im Land Brandenburg. Was viele nicht wissen: diese durch den Menschen geschaffene Kulturlandschaft befindet sich im Wandel und droht zu verschwinden. Denn zunehmend können die typischen Feuchtwiesen nicht mehr von den Landwirten rentabel bewirtschaftet werden. Auf zahlreichen Flächen hat bereits der Prozess der "Verbuschung" eingesetzt:

"Der Spreewald, wie wir ihn kennen, verabschiedet sich gerade im großen Stil. Das ist vielen, auch hier vor Ort, noch nicht klar", sagt Dr. Nico Heitepriem von der Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald. "Die Feuchtwiesen zu nutzen, ist für die Landwirte einfach nicht mehr ökonomisch sinnvoll. Um diese Wiesen zu erhalten, haben wir Spreewälder die Bürgerstiftung gegründet und die Wiesen-Aktie als Spendenprojekt ins Leben gerufen."

Die Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald setzt sich seit zehn Jahren für den Erhalt der Kulturlandschaft ein. Für sie engagieren sich Bürgerinnen und Bürger aus der Region. Mit dem Spendenertrag aus der Wiesen-Aktie finanziert sie Projekte der Landschaftspflege.

Die Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald trägt das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Mit dem Erwerb einer Wiesen-Aktie erhalten die Spender eine Spendenquittung. Gleichzeitig können sie sich als Förderer der Idee ausweisen.



Mehr Informationen:



Holger Bartsch (Vorstandsvorsitzender) & Dagmar Jacob (Office)

Telefon: 03542 - 85473

E-Mail: info@spreewaldstiftung.de

http://www.spreewaldstiftung.de



Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald

Kirchplatz 1,

03222 Lübbenau / Spreewald



Spendenkonto: Sparkasse Niederlausitz, IBAN: DE59180550003200001649, BIC : WELADE1OSL


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Holger Bartsch (Tel.: 03542 - 85473), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2524 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema