Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QYOU Media Inc. |

QYOU Media Inc. verzeichnet im ersten Quartal Rekordumsätze

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


QYOU Media Inc. verzeichnet im ersten Quartal Rekordumsätze

- Die Quartalsumsätze steigen im Jahresvergleich um 69 % auf ein Rekordhoch von über 1,5 Mio. $

DUBLIN, IRLAND, LOS ANGELES, KALIFORNIEN und TORONTO, ONTARIO (29. November 2017) - QYOU Media Inc. (TSXV: QYOU) (QYOU Media), ein weltweit tätiges Medienunternehmen, das erstklassige Best-of-the-Web-Videos kuratiert und im Paket vertreibt, meldete die Finanzergebnisse für das zum 30. September 2017 endende Quartal. Alle Zahlen sind in kanadischen Dollar angegeben.

Wichtigste Quartalszahlen

- Im Quartal per 30. September 2017 lagen die Umsätze im Vergleich zu 897.057 $ in den drei Monaten, die am 30. September 2016 endeten, bei 1.514.938 $.

- Der bereinigte EBITDA-Nettoverlust (Fehlbetrag) stieg im Berechnungszeitraum, der am 30. September 2017 endete, gegenüber 751.232 $ in demselben Zeitraum im Jahr 2016 um 23 % auf 923.210 $ (um nicht zahlungswirksame Aufwendungen in Höhe von 524.043 $ in Verbindung mit Wechselkursverlusten und aktienbasierter Vergütung bereinigt). Hauptgrund für diesen Anstieg sind die höheren Betriebsaufwendungen zur Unterstützung des Umsatzwachstums.

- Der Bestand der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente belief sich auf 1.982.841 $ gegenüber 1.256.050 $ in demselben Zeitraum im Jahr 2016, ging jedoch im Vergleich zum vorangegangenen Quartal 2017 um 600.125 $ zurück.

Der CEO von QYOU Media Curt Mavis sagte dazu: QYOU gewinnt über seine starken weltweiten Partnerschaften mit Unternehmen wie TATA Sky, Ericsson und der Sinclair Broadcast Group weiter an Dynamik. Wir rechnen mit einem starken Endspurt in 2017 und gehen davon aus, mit Schwung in das neue Jahr zu starten. Im Januar werden wir unter anderem Heads Up Daily (HUD), unser e-Sport-Format, auf den Markt bringen. Der kürzliche Start von lokalisierten Inhalten in Indien und Polen hat unsere Führungsposition in diesen Märkten gefestigt. Zudem konnten wir dank der vor Kurzem mit Clarus Securities durchgeführten Finanzierung in Höhe von 5,75 Millionen $ unsere Bilanz stärken und Wachstumskapital einnehmen.

Nähere Informationen zu den Zwischenabschlüssen von QYOU Media für die drei Monate, die am 30. September 2017 bzw. 2016 endeten, die Anmerkungen zu den Abschlüssen sowie die Management Discussion and Analysis von QYOU Media und die wichtigsten Quartalszahlen wurden sowohl auf der Website des Unternehmens als auch unter dem Firmenprofil von QYOU Media Inc. auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht.

Über QYOU Media Inc.

QYOU Media Inc ist ein wachstumsstarkes, international tätiges Medienunternehmen, das sogenannte Best-of-the-Web-Premium-Videos für den Mehrfachbildmodus kuratiert und als Paket vertreibt. Seit der Gründung des Unternehmens durch Branchenexperten von Lionsgate, MTV und CinemaNow entwickelt QYOU in erster Linie Produkte, die sich an die Zielgruppe der Millennials richten und unter anderem lineare TV-Netzwerke, Genre-basierte Serien, mobile Apps und Video-on-Demand-Formate beinhalten. Mit diesen Produkten erreicht das Unternehmen Millionen von Kunden in sechs Kontinenten. Zu den Vertriebspartnern zählen Sinclair Broadcast Group, Vodafone, 21st Century Fox, Liberty Global, Telenor und TATA Sky. Weitere Informationen zu QYOU Media finden Sie unter www.theqyou.com.

Nicht auf den GAAP beruhende Finanzkennzahlen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte, nicht mit den GAAP konforme Finanzkennzahlen. Diese Kennzahlen sind keine nach den IFRS anerkannten Kennzahlen, erfüllen nicht die IFRS-Standardisierungskriterien und sind möglicherweise nicht mit von anderen Unternehmen herangezogenen ähnlichen Kennzahlen vergleichbar. Diese Kennzahlen werden vielmehr als zusätzliche Informationen bereitgestellt, um die IFRS-konformen Finanzkennzahlen zu ergänzen und die Ertragslage von QYOU Media aus Sicht der Geschäftsleitung besser verständlich zu machen. Die Definitionen der nicht GAAP-konformen Kennzahlen, die QYOU Media in dieser Pressemitteilung verwendet, decken sich möglicherweise nicht mit den Definitionen, die andere Unternehmen in ihrer Berichterstattung heranziehen. Die nicht auf den GAAP beruhenden Kennzahlen haben als Analyseinstrument nur beschränkte Aussagekraft und sollten weder isoliert noch als Ersatz für die Analyse der gemäß den IFRS gemeldeten Finanzinformationen von QYOU betrachtet werden. QYOU Media verwendet nicht GAAP-konforme Finanzkennzahlen, unter anderem das bereinigte EBITDA und den Nettoverlust, um den Anlegern weitere Kennzahlen für seine operative Performance bereitzustellen und Positionen auszuschließen, die weniger Einfluss auf die operative Performance und die operativen Bedingungen haben; damit werden Tendenzen im Kerngeschäft herausgestellt, die bei alleiniger Angabe der IFRS-Finanzkennzahlen möglicherweise nicht zu Tage treten würden. QYOU Media definiert "bereinigter Nettoverlust" als Nettoverlust des Unternehmens, abzüglich nicht zahlungsunabhängiger Aufwendungen von 412.843 $ (aktienbasierte Vergütung von 142.149 $, Devisen von 264.217 $ und Abschreibung von 6.477 $).

QYOU Media ist davon überzeugt, dass Wertpapieranalysten, Anleger und andere beteiligte Parteien bei der Beurteilung von Emittenten häufig auf nicht GAAP-konforme Finanzkennzahlen zurückgreifen. Auch die Geschäftsleitung von QYOU Media verwendet nicht GAAP-konforme Finanzkennzahlen, um den Vergleich der operativen Performance von Periode zu Periode zu vereinfachen.

Ansprechpartner

Jeff Walker
Investor Relations - für The QYOU
+ 1 403 221 0915
jeff@howardgroupinc.com

Natasha Roberton
VP Marketing, The QYOU
+49 152 2254 7680
tash@qyoutv.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des geltenden Wertpapierrechts, unter anderem Aussagen in Bezug auf den finanziellen Ausblick, Partnerschaften und neue Produkteinführungen, die zukünftige finanzielle Performance, das Wachstum oder die geschäftliche Expansion von QYOU Media. Begriffe wie erwartet, geht davon aus und beabsichtigt oder ähnliche Formulierungen dienen der Kennzeichnung zukunftsgerichteter Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Prognosen und Erwartungen von QYOU Media über zukünftige Ereignisse und finanzielle Tendenzen, von denen die Geschäftsleitung annimmt, dass sie die finanzielle Lage, die Ertragslage, die Geschäftsstrategie und den Finanzbedarf des Unternehmens beeinflussen könnten; ferner basieren sie auf bestimmten Annahmen und Analysen von QYOU Media aufgrund seiner Erfahrungen und der Einschätzung historischer Trends, der derzeitigen Bedingungen und der erwarteten zukünftigen Entwicklungen und sonstiger Faktoren, welche die Geschäftsleitung für angemessen hält. Diese Prognosen, Erwartungen, Annahmen und Analysen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten, Annahmen und sonstigen Faktoren behaftet, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Ereignisse und Leistungen und die tatsächliche Performance wesentlich davon abweichen, was in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt. Obwohl QYOU Media der Ansicht ist, dass die Annahmen, die diesen zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, angemessen sind, könnten sie sich als inkorrekt erweisen. Die Leser sollten sich daher nicht darauf verlassen, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Infolge einer Vielzahl von Faktoren, einschließlich bestimmter Risikofaktoren, von welchen viele außerhalb des Einflussbereichs von QYOU Media liegen, können die tatsächlichen Ereignisse wesentlich davon abweichen, was in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wird. Weitere Risiken und Unwägbarkeiten in Bezug auf QYOU Media sind in den öffentlich zugänglichen Dokumenten beschrieben, die QYOU Media bei SEDAR (www.sedar.com) eingereicht hat, soweit diese nicht in dieser Pressemitteilung aktualisiert werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen geben die Erwartungen von QYOU Media zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung oder zu einem entsprechend vermerkten anderen Zeitpunkt wieder. Später eintretende Ereignisse können dazu führen, dass sich diese Erwartungen ändern. QYOU Media übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder infolge neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch anderweitig, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, QYOU Media Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1182 Wörter, 9441 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QYOU Media Inc. lesen:

QYOU Media Inc. | 06.11.2018

QYOU Media ernennt Krishna Menon zum Chief Revenue Officer von The Q India

QYOU Media ernennt Krishna Menon zum Chief Revenue Officer von The Q India - Erfahrener Branchenexperte mit langjähriger Erfahrung bei der Programmgestaltung von Medien für Jugendmärkte - Soll Werbe- und Sponsoringumsätze steigern, zumal The Q I...
QYOU Media Inc. | 24.10.2018

Q India führt mobile App für mehr als 300 Millionen Smartphone-Nutzer in Indien ein

Q India führt mobile App für mehr als 300 Millionen Smartphone-Nutzer in Indien ein - Die App wird auch den Zugang zu Q India für die 10 Millionen im Ausland lebenden Inder verbessern TORONTO und LOS ANGELES, 24. Oktober 2018 -- QYOU Media (TSX...
QYOU Media Inc. | 16.10.2018

FansUnite unterzeichnet Sponsoring-Vereinbarung mit der E-Sportplattform „Heads Up Daily” von QYOU

FansUnite unterzeichnet Sponsoring-Vereinbarung mit der E-Sportplattform Heads Up Daily von QYOU TORONTO und VANCOUVER, 16. Oktober 2018 -- QYOU Media (TSXV: QYOU; OTCQB: QYOUF), ein weltweit tätiges, führendes Medienunternehmen, das erstklassige ...