info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
American Manganese Inc. |

American Manganese Inc. erhält Legal Entity Identifier (LEI) über die deutsche Firma WM Datenservice, um Handel in der Europäischen Union sicherzustellen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


AMERICAN MANGANESE INC. ERHÄLT LEGAL ENTITY IDENTIFIER (LEI) ÜBER DIE DEUTSCHE FIRMA WM DATENSERVICE, UM HANDEL IN DER EUROPÄISCHEN UNION SICHERZUSTELLEN

1. Dezember 2017 - Vancouver, BC

Larry W. Reaugh, President und Chief Executive Officer von American Manganese Inc. (TSX.V: AMY; Pink Sheets: AMYZF; Frankfurt: 2AM) (AMI oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass dem Unternehmen nach der Registrierung über WM Datenservice der folgende Legal Entity Identifier (LEI; Rechtsträgerkennung für Unternehmen des Finanzmarkts) zugewiesen wurde: 5493005WVFCG4EGQEN69. Die Europäische Union hat Richtlinien eingeführt, nach welchen die Nutzung des LEI mit gleicher Funktion wie ein Strichcode zur Verringerung von Risiken für die Investoren erforderlich ist.

Was ist der Global Legal Entity Identifier (LEI)?

Der Legal Entity Identifier (LEI) ist eine international standardisierte und weltweit gültige Kennung für Finanzmarktteilnehmer, die der eindeutigen Identifizierung von Geschäftspartnern (z.B. Unternehmen, Banken und Investmentfonds) dient. Er wird eingesetzt, um bestimmten Meldepflichten gegenüber den Aufsichtsbehörden nachzukommen. Im Vergleich zu den vorhandenen Systemen bietet der LEI eine globale Lösung in allen Ländern, Märkten und Rechtssystemen. Die weltweite Einführung eines einheitlichen Rechtsträgerkennungssystems soll zu einer Kostenreduzierung für Unternehmen sowie für den breiteren Finanzmarkt führen. Außerdem dient der LEI einer Verbesserung des Risikomanagements und fördert Transparenz in den Finanzmärkten.

American Manganese Inc. kommt der Anforderung nach, dass alle Unternehmen, die an den deutschen Börsen (d. h. der Börse Frankfurt) notiert sind, bis zum 3. Januar 2018 über eine LEI-Nummer verfügen müssen.

Entsprechend der Website der Gruppe Deutsche Börse wird sich die LEI-Nummer auf die meisten Aspekte der Wertpapiermärkte in Europa auswirken, unter anderem auf Handel, Clearing, Begleichung, Verwahrung, Sicherheiten- und Liquiditätsmanagement, Marktdaten und Indizes.

Über American Manganese Inc.

American Manganese Inc. ist ein diversifiziertes Unternehmen, das sich mit Spezial- und kritischen Metallen beschäftigt und auf die Kapitalisierung seines patentierten geistigen Eigentums durch die kostengünstige Produktion oder Gewinnung von elektrolytischen Manganprodukten in allen Teilen der Welt sowie durch das Recycling verbrauchter wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Batterien von Elektrofahrzeugen fokussiert ist.

Das Interesse am patentierten Verfahren des Unternehmens hat den Fokus von American Manganese Inc. auf die Untersuchung von dessen Anwendung bei seiner patentierten Technologie zu anderen Zwecken und für andere Materialien gelenkt. American Manganese Inc. ist bestrebt, seine patentierte Technologie und sein Know-how zu kapitalisieren, um ein Branchenführer beim Recycling verbrauchter Lithium-Ionen-Batterien von Elektrofahrzeugen zu werden, die eine Kathodenchemie wie Lithium-Kobalt, Lithium-Kobalt-Nickel-Mangan oder Lithium-Mangan aufweisen (Für weitere Informationen siehe die Pressemitteilung des Unternehmens vom 27. Juli 2017).

Das Unternehmen hat seine PowerPoint-Materialien aktualisiert; diese können hier abgerufen werden.

Im Namen des Managements
AMERICAN MANGANESE INC.

Larry W. Reaugh
President und Chief Executive Officer

Kontakt für Informationen:
Larry W. Reaugh
President und Chief Executive Officer
Telefon: 778 574 4444; E-Mail:lreaugh@amymn.com
www.americanmanganeseinc.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung. Diese Pressemitteilung könnte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die Aussagen hinsichtlich der Zukunft anhand der aktuellen Erwartungen oder Ansichten darstellen. Zu diesem Zweck könnten Aussagen bezüglich historischer Tatsachen als zukunftsgerichtete Aussagen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten zwangsläufig Risiken und Ungewissheiten, weshalb keine Garantie abgegeben werden kann, dass sich solche Aussagen als genau oder wahr herausstellen werden. Investoren sollten sich daher nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren - es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, American Manganese Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 5096 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von American Manganese Inc. lesen:

American Manganese Inc. | 19.07.2018

American Manganese meldet Meilensteine bei der Patentanmeldung für das Recycling von Kathoden für Lithium-Ionen-Batterien

American Manganese meldet Meilensteine bei der Patentanmeldung für das Recycling von Kathoden für Lithium-Ionen-Batterien 19. Juli 2018 - Surrey, BC Larry W. Reaugh, der President und Chief Executive Officer von American Manganese Inc. (AMY oder ...
American Manganese Inc. | 06.07.2018

American Manganese bestellt Verkaufsexperten in seinen Beirat

AMERICAN MANGANESE BESTELLT VERKAUFSEXPERTEN IN SEINEN BEIRAT 5. Juli 2018 - Surrey, BC Larry W. Reaugh, President und Chief Executive Officer von American Manganese Inc. (TSX.V: AMY; OTC-US: AMYZF; FWB: 2AM) (American Manganese oder AMY oder das ...
American Manganese Inc. | 04.07.2018

American Manganese baut sein IP-Portfolio aus und leitet Pilottests zur Optimierung der Kathoden-Recycling-Technologie ein

American Manganese baut sein IP-Portfolio aus und leitet Pilottests zur Optimierung der Kathoden-Recycling-Technologie ein AMY erweitert sein Portfolio von Immaterialgüterrechten in Zusammenhang mit Recycling-Lithiumionenbatterien 3. Juli 2018 - S...