info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Petroteq Energy Inc |

Petroteq Energy Inc.: OPEC-Verlängerung verspricht kürzere Amortisationszeit von Asphalt-Ridge-Anlage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


OPEC-Verlängerung verspricht kürzere Amortisationszeit von Asphalt-Ridge-Anlage
Weitere Kürzung von Ölbeständen und höhere Preise beschlossen

Studio City (Kalifornien), 1. Dezember 2017. Petroteq Energy Inc. (TSX-V: PQE, OTCQX: PQEFF, Frankfurt: MW4A) (das Unternehmen), ein auf die Entwicklung und Umsetzung eigener Technologien für die umweltfreundliche Förderung von Schwerölen aus Ölsanden, Ölschiefer-Lagerstätten und oberflächennahen Öllagerstätten fokussiertes Unternehmen, meldete heute den Erwerb der Ausrüstung in Zusammenhang mit der Erweiterung seiner Schweröl-Gewinnungsanlage (die Anlage) bei Asphalt Ridge (Utah).

Das Unternehmen freut sich, den Erwerb eines Großteils der für die Erweiterung der Produktionskapazität seiner Anlage erforderlichen Ausrüstung bekannt zu geben. Das Unternehmen hat bereits zuvor bekannt gegeben, dass es die Ausrüstung von seiner Anlage in Maeser (Utah) mit einer Kapazität von 250 Barrel pro Tag zum Standort seines Pachtgrundstücks bei Asphalt Ridge (Utah) transportiert hat.

Das Unternehmen hat eine Ausrüstung im Wert von etwa drei Millionen Dollar zu einem ermäßigten Preis von 838.000 Dollar erworben, was weit unter dem vom Unternehmen budgetierten Kaufpreis lag. Dies senkte die vom Unternehmen benötigten Investitionsausgaben zur Steigerung der Produktionskapazität der Anlage von 250 auf 1.000 Barrel pro Tag.

Für das Unternehmen gibt es zwei wesentliche Gründe, die Produktionskapazität der Anlage bei diesem neuen Asphalt-Ridge-Standort zu steigern:

1. Der primäre Grund für die Erweiterung der Produktionskapazität der Anlage besteht darin, die potenzielle Umsatzgenerierungskapazität der Anlage zu erhöhen. Je höher die Produktion, desto effizienter kann die Anlage betrieben werden und die Kosten pro Barrel gesenkt werden. Das Unternehmen ist der Auffassung, dass die Arbeitskräfte, die erforderlich sind, um eine Produktionsanlage mit einer Kapazität von 250 Barrel zu betreiben, auch eine Anlage von vierfacher Größe sicher betreiben können, wodurch die Gewinne gesteigert werden.

2. Der sekundäre Grund für die Steigerung der Produktionskapazität der Anlage ist weniger offensichtlich. Da die Strategie des Unternehmens darin besteht, die patentierte saubere Ölsandtechnologie der Anlage an Dritte zu lizenzieren, daher ist es von entscheidender Bedeutung für potenzielle Lizenznehmer, dass die Anlage mit einer Kapazität von 1.000 Barrel pro Tag betrieben werden kann. Techniker solcher Projekte werden eine Anlage mit einer Kapazität von 1.000 Barrel pro Tag bewerten wollen, um zu ermitteln, ob die Technologie hochskaliert werden kann. Daher wird eine Anlage mit einer Kapazität von 1.000 Barrel pro Tag potenziellen Lizenznehmern besser verdeutlichen, dass die Technologie des Unternehmens skalierbar ist.

Wir sind mit dem Erwerb dieser Ausrüstung sehr zufrieden, da die Amortisationszeit der Anlagenerweiterung dadurch um 90 Tage verkürzt werden kann, sagte CEO Alex Blyumkin. Wir freuen uns darauf, über weitere Fortschritte bei unserer neuen Anlage in Utah zu berichten. Die jüngste Entscheidung der OPEC, die Produktionskürzungen zu verlängern, kommt uns insofern entgegen, als wir davon ausgehen, dass unsere Produktion einen bereiten Markt vorfinden wird, wenn wir im neuen Jahr mit der Produktion beginnen werden.

Das Unternehmen gibt auch bekannt, dass Dr. Gerald Bailey, ein aktueller Director und ehemaliger Chief Executive Officer des Unternehmens, dem Managementteam nunmehr als Präsident angehört.

Außerdem hat das Board of Directors des Unternehmens die Gewährung von 1.425.000 Aktienoptionen an bestimmte Directors genehmigt, die innerhalb von zehn Jahren zu einem Preis von 2,27 Dollar ausgeübt werden können, sofern diese im Einklang mit den anwendbaren Wertpapiergesetzen stehen. Alle Optionen unterliegen einer viermonatigen Haltefrist.

Über Petroteq Energy Inc.

Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung und Implementierung seiner eigenen, umweltfreundlichen Technologien zur Verarbeitung und Extraktion von Schweröl. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt derzeit auf der Exploration und Förderung von Öl- und Gasvorkommen im Bereich von Rohstoffkonzessionen im Südwesten von Texas, an denen Accord GR Energy Inc. die Rechte besitzt (das Unternehmen ist zu 46 % an dieser Firma beteiligt), der Erschließung von Ressourcen in Ölsanden und der Erweiterung der Produktionskapazität seiner Anlage in Asphalt Ridge, Utah. Weitere Informationen über Petroteq Energy Inc. finden Sie unter: https://petroteq.energy/ .

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den US-amerikanischen und kanadischen Wertpapiergesetzen. Begriffe wie könnte, würde, sollte, potenziell, werden, anstreben, beabsichtigen, planen, erwarten, glauben, schätzen und ähnliche Ausdrücke, die sich auf das Unternehmen beziehen, einschließlich der Emission der Optionen; der erfolgreichen Erweiterung der Produktionskapazität der Anlage des Unternehmens auf 1.000 Barrel pro Tag; der erforderlichen Arbeitskräfte, um eine Produktionsanlage mit einer Kapazität von 250 Barrel pro Tag auch mit vierfacher Größe sicher zu betreiben und somit die Gewinne zu steigern; sowie der Verkürzung der Amortisationszeit der Anlagenerweiterung um 90 Tage durch die neue Ausrüstung sollen zukunftsgerichtete Aussagen identifizieren. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, könnten zukunftsgerichtete Informationen sein. Solche Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten und Absichten des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse wider, die auf Informationen basieren, die dem Unternehmen zur Verfügung stehen, und unterliegen bestimmten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, einschließlich einer Genehmigung der Gewährung der Option und der Ernennung von Dr. Bailey durch die TSX Venture Exchange; der Bereitstellung der Optionszertifikate des Unternehmens an die Optionäre; sowie der Fähigkeit des Unternehmens, das Betriebskapital aufzubringen und Zugang zu den Arbeitskräften sowie zu Ausrüstung zu haben, die für die Durchführung der Arbeiten bei seiner Anlage erforderlich sind. Bei der Bereitstellung von zukunftsgerichteten Informationen wurden wesentliche Faktoren oder Annahmen zugrunde gelegt. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Daten, Annahmen und Analysen, die das Unternehmen unter den gegebenen Umständen für angemessen hält; ob die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen oder die tatsächliche Performance die Erwartungen und Prognosen des Unternehmens erfüllen, hängt jedoch von einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten ab, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse und die tatsächliche Performance und Finanzlage des Unternehmens wesentlich von seinen Erwartungen abweichen.

Bestimmte Risikofaktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich den zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens in dieser Pressemitteilung unterscheiden, beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf eine ausbleibende Genehmigung der Gewährung der Optionen durch die TSX Venture Exchange; eine ausbleibende Genehmigung der Ernennung von Dr. Bailey durch die TSX Venture Exchange; sowie eine erfolgreiche Ausverhandlung von Lizenzabkommen mit Dritten, die Änderung von Gesetzen oder Vorschriften; die Fähigkeit, Geschäftsstrategien umzusetzen oder Geschäftschancen zu verfolgen, sei es aus wirtschaftlichen oder anderen Gründen; der Zustand der Weltmärkte für Öl, die Ölpreise und die Preisvolatilität; der Zustand der Kapitalmärkte und die Fähigkeit des Unternehmens, Kapital zu beschaffen; Rechtsstreitigkeiten; die kommerzielle und wirtschaftliche Rentabilität der Technologie zur Extraktion von Ölsand-Kohlenwasserstoffen, die SWEPT-Technologie, die S-BRPT-Technologie und andere eigentumsrechtlich geschützte Technologien des Unternehmens, die vom Unternehmen oder von Accord entwickelt oder lizenziert wurden und die experimenteller Natur sind und noch nicht über einen längeren Zeitraum mit voller Kapazität eingesetzt wurden; die Abhängigkeit von Lieferanten, Auftragnehmern, Beratern und Personal in Schlüsselfunktionen; die Fähigkeit des Unternehmens und von Accord, ihre jeweiligen Mineralkonzessionen beizubehalten; das potenzielle Scheitern der Geschäftspläne oder des Geschäftsmodells des Unternehmens; die Gegebenheiten der Öl- und Gasproduktion und der Förderung, Extraktion und Produktion von Ölsanden; die Unwägbarkeiten der Exploration und Bohrungen nach Öl, Gas und anderen kohlenwasserstoffhaltigen Stoffen; unvorhergesehene Kosten und Aufwendungen, die Verfügbarkeit von Finanzierungen und anderem Kapital; die mögliche Beschädigung oder Zerstörung von Eigentum, die Verletzung von Leben und Umweltschäden; Risiken in Verbindung mit der Einhaltung der Umweltschutzgesetze und -vorschriften; nicht versicherbare oder nicht versicherte Risiken; potenzielle Interessenkonflikte von leitenden Angestellten und Directors; und andere allgemeine Wirtschaft-, Markt- und Geschäftsbedingungen und -faktoren, unter anderem die Risikofaktoren, die in der jährlichen Management's Discussion and Analysis des Unternehmens für das am 31. August 2016 beendete Jahr erörtert oder erwähnt werden; dieses Dokument wurde bei den Wertpapieraufsichtsbehörden bestimmter Provinzen Kanadas eingereicht und ist abrufbar unter www.sedar.com.

Falls beliebige Faktoren das Unternehmen in unerwarteter Weise beeinflussen oder den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegende Annahmen sich als nicht zutreffend erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den prognostizierten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Diese zukunftsgerichteten Informationen werden ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt. Außerdem übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser zukunftsgerichteten Informationen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen geben den Stand zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wieder. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsorgan (RegulationServices Provider) (im Sinne der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Die in dieser Pressemitteilung genannten Wertpapiere wurden bzw. werden nicht gemäß dem Securities Act (Wertpapiergesetz) der Vereinigten Staaten von 1933 in der jeweils geltenden Fassung oder den Wertpapiergesetzen beliebiger US-Bundesstaaten registriert und dürfen ohne US-Registrierung bzw. ohne gültige Freistellung von den US-Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf und keine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten nur auf der Grundlage eines Prospekts öffentlich angeboten werden, der detaillierte Informationen zum Unternehmen und dessen Geschäftsleitung sowie zu dessen Jahresabschlüssen enthält.

Petroteq Energy Inc.
Alex Blyumkin
Chief Executive Officer
Tel.: (800) 979-1897

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petroteq Energy Inc, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1494 Wörter, 12173 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Petroteq Energy Inc lesen:

Petroteq Energy Inc | 05.09.2018

Petroteq Energy präsentiert auf der 20. jährlichen Rodman & Renshaw Global Investment Conference vom 4. bis 6. September in New York City

Petroteq Energy präsentiert auf der 20. jährlichen Rodman & Renshaw Global Investment Conference vom 4. bis 6. September in New York City SHERMAN OAKS, KALIFORNIEN, 4. September 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV: P...
Petroteq Energy Inc | 27.08.2018

Petroteq kündigt Artikel über das Unternehmen in der New York Times an

Petroteq kündigt Artikel über das Unternehmen in der New York Times an SHERMAN OAKS, KALIFORNIEN, 24. August 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV:PQE; OTC:PQEFF; FWB:PQCF), ein voll integriertes Öl- und Gasunternehme...
Petroteq Energy Inc | 17.08.2018

Petroteq beauftragt Softwareentwicklungsunternehmen für PetroBLOQ

Petroteq beauftragt Softwareentwicklungsunternehmen für PetroBLOQ Sherma Oaks, Kalifornien, USA, 17. August 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV:PQE; OTC:PQEFF; FSE: A2DYWC), ein voll integriertes Öl- und Gasunterneh...