info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MYM NUTRACEUTICALS INC |

Projekt von MYM in Australien für eine medizinische Forschungslizenz in Kooperation mit der Western Sydney University

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Projekt von MYM in Australien für eine medizinische Forschungslizenz in Kooperation mit der Western Sydney University

Vancouver, B.C., 4. Dezember 2017 - MYM Nutraceuticals Inc. (CSE: MYM) (das Unternehmen oder MYM) freut sich, bekannt zu geben, dass PUF Ventures Australia (PVA) beim Australian Office of Drug Control zwei Lizenzen beantragt hat: eine Lizenz für medizinisches Cannabis und eine Forschungslizenz für Cannabis in Kooperation mit The National Institute of Complimentary Medicine (NICM), einem australischen Institut für Gesundheitsforschung, das an der Western Sydney University in New South Wales, Australien, angesiedelt ist.

Ziel von PVA ist die Durchführung medizinischer Forschung mit dem wissenschaftlichen Beitrag des NICM im Rahmen des geplanten Projekts Northern Rivers; dieses Projekt umfasst einen Gewächshausbetrieb zum Anbau von Cannabis mit einer Fläche von 1,2 Millionen Quadratfuß (ca. 111.500 m²), eine Extraktionsanlage, ein Labor mit 10.000 Quadratfuß (ca. 930 m²), ein Schulungszentrum und eine Forschungseinrichtung in New South Wales, Australien.

Das Projekt Northern Rivers wird in Zusammenarbeit mit Experten in Australien, Europa und Kanada durchgeführt, um den Antrag bei der australischen Regierung zu unterstützen. Bei Genehmigung wird die Lizenz die wissenschaftliche und medizinische Forschung im Bereich Cannabis zur medizinischen Verwendung voranbringen. PVA führt gegenwärtig Gespräche mit dem NICM über eine Reihe potenzieller Projekte, unter anderem in Bezug auf gesundheitliche Störungen bei Frauen, Multiple Sklerose, Immunerkrankungen und die Optimierung der Inhaltsstoffprofile von Cannabis.

Das NICM ist ein Forschungsinstitut von Weltrang, und diese Kooperation umfasst den Zugang zu unseren geplanten hochmodernen Labors und Gewächshausanlagen. Das NICM wird sein unabhängiges wissenschaftliches Know-how bereitstellen und damit zum Forschungsplan von PVA beitragen. Dies ist ein wichtiger Schritt nach vorn, der PVA in die Lage versetzen wird, sich auf seinen Auftrag zur Entwicklung innovativer Arzneimittel zu konzentrieren, sagte Michael Horsfall, der CEO von PVA.

Professor Jerome Sarris, der stellvertretende Direktor des NICM, sieht in dieser sich entwickelnden Forschungsbeziehung einen enormen Nutzen für alle Beteiligten. Für ein auf die Arzneipflanzenforschung spezialisiertes Institut stellt die Zusammenarbeit mit einer Organisation wie PVA mit einer großen, inspirierenden Vision ein beträchtliches medizinisches Potenzial dar, erklärte Professor Sarris.

Wir verzeichnen weltweit eine zunehmende Nachfrage nach hochwertigen sauberen, grünen Arzneipflanzen. Immense gesundheitliche Chancen bietet insbesondere die medizinische Verwendung von Cannabis. Das NICM unterhält ausgewählte Forschungskooperationen zu medizinischem Cannabis. Das Projekt Northern Rivers ist eine bedeutende Entwicklung in diesem Bereich, und wir sind stolz, dass wir daran beteiligt sind.

MYM Nutraceuticals (CSE: MYM) und PUF Ventures Inc. (CSE: PUF) sind Partner im Projekt Northern Rivers.

Über das NICM
Das an der Western Sydney University angesiedelte NICM ist bei Forschung und Politik im Bereich integrative und komplementäre Medizin in Australien führend. Das NICM erhielt eine Startfinanzierung der Commonwealth-Regierung und der Regierung des Bundesstaats New South Wales und spielt auf nationaler Ebene eine zentrale Rolle dabei, den australischen Bürgern Zugang zu zuverlässigen Informationen zu weit verbreiteten Arzneimitteln und Behandlungen der komplementären Medizin zu verschaffen. Mit Rang 5 im Rahmen des Programms Excellence in Research for Australia (ERA, Exzellenz in der Forschung für Australien) genießt das NICM weltweite Anerkennung für seine erstklassige Forschung und seine Innovationen im Bereich der integrativen und komplementären Medizin. Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.nicm.edu.au.

Über das Projekt Northern Rivers
Das Projekt Northern Rivers ist ein Joint Venture zwischen PUF Ventures, PUF Ventures Australia und MYM Nutraceuticals für die Errichtung eines Gewächshausbetriebs mit 1,2 Millionen Quadratfuß auf einem 27 Hektar großen Grundstück in der Nähe der Stadt Casino im Norden von New South Wales, Australien. Wenn der Betrieb fertig gestellt ist, wird er ein groß angelegtes Gewächshaus sowie Fertigungs-, Verarbeitungs- und Büroeinrichtungen für den Anbau, die Produktion und die Herstellung von medizinischem Cannabis und verwandten Produkten in Australien umfassen. Die erste Phase des Projekts wird etwa 300.000 Quadratfuß (ca. 27.870 m²) umfassen und stellt damit das größte Gewächshaus für den Anbau von medizinischem Cannabis in Australien dar. Auf der Basis der derzeitigen Zeitplanung, Zulassung und verschiedener australischer Genehmigungen wird erwartet, dass der erste Anbau von Pflanzen im vierten Quartal 2018 erfolgen wird.

Über MYM Nutraceuticals Inc.
MYM Nutraceuticals Inc. ist ein innovatives Unternehmen, das auf den Erwerb von Health Canada-Lizenzen für die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln und Produkten für die lokale Anwendung auf Basis von medizinischem Cannabis in Bio-Qualität spezialisiert ist. MYM verfügt über zwei Produktionsprojekte in Quebec, die bei Fertigstellung eine Produktionsfläche von über 1,5 Millionen Quadratfuß (ca. 139.355 m²) umfassen werden. MYM ist auch an einem Produktionsprojekt mit einer Fläche von 1,2 Millionen Quadratfuß (Projekt Northern Rivers) in New South Wales, Australien, als Partner beteiligt. Australien ist ein spannender neuer Markt, auf dem Cannabis vor kurzem für die medizinische Verwendung legalisiert wurde. Um sich innerhalb der Branche eine starke Präsenz und entsprechendes Wachstumspotenzial zu sichern, sucht MYM aktiv nach komplementären Übernahmemöglichkeiten und Aktiva in den Bereichen Technologie, Nutrazeutika und CBD. Die Aktien von MYM werden in Kanada, Deutschland und den Vereinigten Staaten unter den nachfolgenden Börsensymbolen gehandelt: (CSE:MYM) (OTC:MYMMF) (FRA:0MY) (DEU:0MY) (MUN:0MY) (STU:0MY).

Über PUF Ventures Inc.
PUF Ventures Inc. (CSE: PUF) (Frankfurt: PU3) (OTCPK: PUFXF) hält eine Mehrheitsbeteiligung an AAA Heidelberg Inc., einem Privatunternehmen mit Sitz in Ontario, dessen Antrag auf eine Lizenz als ACMPR (Authorized Licensed Producer of Cannabis for Medical Purposes, zugelassener Lizenzhersteller von Cannabis für medizinische Zwecke) bei Health Canada sich in einem fortgeschrittenen Stadium befindet. Das Unternehmen hat nach Erhalt der Lizenz als ACMPR die Option, die restlichen Aktien für eine 100-prozentige Beteiligung an AAA Heidelberg Inc. zu erwerben. Über einen Liefervertrag mit Canopy Growth Corp. wurde das Unternehmen Mitglied von CraftGrow, einem Vertriebsnetz für hochwertiges Cannabis, das von verschiedenen ausgewählten Produzenten angebaut und dem kanadischen Markt über die Website von Tweed Main Street angeboten wird.

FÜR DAS BOARD:

Rob Gietl, CEO
MYM Nutraceuticals Inc.
www.mymarijuana.ca

Investor Relations
Terry Brown
1.855.696.2261
terry@mymarijuana.ca

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Beurteilungen der Geschäftsführung in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse basieren. Solche Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren. Die Leser finden eine Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten, mit denen das Unternehmen in Ausübung seiner Geschäftstätigkeit konfrontiert ist, in den Besprechungen und Analysen der Unternehmensführung (Managements Discussion and Analysis) sowie in anderen bei den kanadischen Wertpapierbehörden eingereichten Unterlagen, die auf www.sedar.com veröffentlicht wurden.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der hier beschriebenen Wertpapiere dar, weshalb die entsprechenden Informationen auch nicht als verlässlich angesehen werden sollten. Die Canadian Securities Exchange (CSE oder CNSX-Markt) und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf der in ihr beschriebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Wertpapiere wurden nicht gemäß dem Securities Act (Wertpapiergesetz) der Vereinigten Staaten von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (das US-Wertpapiergesetz) oder den Wertpapiergesetzen beliebiger US-Bundesstaaten registriert und dürfen ohne Registrierung gemäß dem US-Wertpapiergesetz bzw. ohne Freistellung von der entsprechenden Registrierungspflicht in den Vereinigten Staaten, wie in Vorschrift S des US-Wertpapiergesetzes definiert, nicht angeboten oder verkauft werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MYM NUTRACEUTICALS INC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1260 Wörter, 9923 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MYM NUTRACEUTICALS INC lesen:

MYM NUTRACEUTICALS INC | 12.07.2018

MYM stellt automatischen Wertpapierveräußerungsplan zurück

MYM stellt automatischen Wertpapierveräußerungsplan zurück Vancouver, British Columbia, 12. Juli 2018 - MYM Nutraceuticals Inc., (CSE: MYM) (das Unternehmen oder MYM) gibt bekannt, dass der am 29. Dezember 2017 angekündigte automatische Wertpapi...
MYM NUTRACEUTICALS INC | 10.07.2018

MYM erwirbt 49 % der Anteile am kolumbianischen Cannabisunternehmen Colombia Organica

MYM erwirbt 49 % der Anteile am kolumbianischen Cannabisunternehmen Colombia Organica Vancouver, B.C., 10. Juli 2018 - MYM Nutraceuticals Inc., (CSE: MYM) (MYM) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Investitionsvereinbarung zum Erwe...
MYM NUTRACEUTICALS INC | 06.07.2018

MYM und die Sherbrooke Historical Society gehen eine Partnerschaft ein, um ein Konzept für das „CannaCentre“-Museum auf dem Cannabisproduktionsbetrieb in Weedon, Quebec, Kanada, zu erarbeiten

MYM und die Sherbrooke Historical Society gehen eine Partnerschaft ein, um ein Konzept für das CannaCentre-Museum auf dem Cannabisproduktionsbetrieb in Weedon, Quebec, Kanada, zu erarbeiten Vancouver, B.C., Kanada, 6. Juli 2018 - MYM Nutraceutical...