Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Thomas Filor |

Immobilienexperte Thomas Filor über Putzen ohne Chemie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Thomas Filor aus Magdeburg erklärt, wie man ganz ohne Zusatz von Chemie in der Immobilie putzen kann


Thomas Filor aus Magdeburg erklärt, wie man ganz ohne Zusatz von Chemie in der Immobilie putzen kann



Magdeburg, 06.12.2017. In dieser Woche gibt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg Tipps, wie man seine Immobilie ganz ohne Verwendung von Chemie putzen kann. „Dabei eignen sich zum Beispiel Natron, Essig und Zitronensäure ideal zum Putzen“, so Thomas Filor. Wenn man vor dem Regal im Supermarkt steht, kann es durchaus schwer sein, sich zwischen all den vielen Anbietern und Sorten von Bad-, Küchen- oder Bodenreiniger zu entscheiden. Jedem sind verschiedene Aspekte wie Reinigungskraft, Umweltfreundlichkeit oder Hautverträglichkeit wichtig. „Orientieren kann man sich anhand verschiedener Umweltsiegel und Online-Vergleichen. Mittlerweile gibt es schon besonders ökologische Produkte, die man aber im Prinzip auch mit einfach mit eigenen Hausmitteln herstellen kann. So spart man Geld und schützt zusätzlich die Umwelt und die Immobilie vor aggressiven Chemiebomben“, so Thomas Filor. So schlägt Thomas Filor beispielsweise eine simple Mischung aus Natron, Kernseife und Zitrone vor, welche als Allzweckreiniger benutzt werden kann. Für stärkere Verschmutzungen, Ablagerungen und Kalk empfiehlt sich ein Essig-Reiniger, bestehend aus zwei Drittel Essig und einem Drittel Wasser. „Um den stechenden Geruch in der Immobilie zu vermeiden, kann man hier Zitronen- oder Orangenschalen, Lavendel- oder Teebaumöl hinzugeben. Verschwinden die Verschmutzungen nicht, kann man auch etwas Scheuerpaste mit Natron hinzugeben“, rät Immobilienexperte Thomas Filor weiter. Außerdem rät er zur Vorsicht bei der Anwendung von Essigreiniger auf Silikonfugen und Gummiverdichtungen, da sie das Material zerstören können. Auch Fenster putzen kann man mit einfachen Hausmittel, wie einem Mix aus Wasser und Waschsoda. Eine Mischung aus Natron und Wasser entfernt zudem hartnäckigen Schmutz an Fensterscheiben und Rahmen. Abschließend rät Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg beim Putzen der Immobilie von hochchemischen Supermarktprodukten abzusehen, um die Oberflächen und Materialien in der Immobilie zu schützen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Filor (Tel.: 0391 - 53 64 5-400), verantwortlich.


Keywords: Thomas Filor, Filor Magdeburg, Immobilienexperte, Putzen, Chemie, Immobilie, Sauberkeit, Haushalt, Tipps, Reinigung, Eigenheim

Pressemitteilungstext: 278 Wörter, 2076 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Thomas Filor


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Thomas Filor lesen:

Thomas Filor | 05.10.2018

Thomas Filor über Stuck im Neubau

Magdeburg, 04.10.2018. „Stuck ist bei Mietern und Eigentümern gleichermaßen beliebt. Der Jahrhunderte alte Gebäudeschmuck wertet jeden Raum enorm auf und ist meist sehr opulent. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, man finde Stuck nur im Altb...
Thomas Filor | 27.09.2018

Immobilienexperte Thomas Filor über Parkettboden in der Immobilie

Magdeburg, 27.09.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit dem Thema Parkettboden. „Parkettböden sind bei Immobileneigentümern und Mietern gleichermaßen beliebt. Doch es hat Vor- und Nachteile, sich...
Thomas Filor | 20.09.2018

Thomas Filor: Bezahlbares Wohnen muss durch die Regierung ermöglicht werden

Magdeburg, 20.09.2018. Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg beschäftigt sich diese Woche mit einer Studie, die sich mit dem Thema beschäftigt, ob die Maßnahmen der Regierung für bezahlbaren Wohnraum wirklich effektiv sind. Die von Soziolo...