Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stamper Oil & Gas Corp. |

Herb Dhaliwal wird Mitglied im Board of Directors von Stamper

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Herb Dhaliwal wird Mitglied im Board of Directors von Stamper

VANCOUVER, Kanada - - Stamper Oil & Gas Corp. (TSX-V: STMP) (FSE: TMP2) (OTCQB: STMGF) (Stamper oder das Unternehmen) freut sich, die Ernennung des ehrenwerten Herrn Harbance Singh (Herb) Dhaliwal, P.C., B.Comm, in das Board of Directors des Unternehmens bekannt zu geben.

Der ehrenwerte Herb Dhaliwal war zehn Jahre lang ein Abgeordneter des kanadischen Parlaments in Ottawa. Im Bundeskabinett unter Premierminister Jean Chretien bekleidete er verschiedene Ministerposten, wie auch Minister of Natural Resources, Minister of National Revenue und Minister of Fisheries and Oceans. Als Minister of Natural Resources strebte er die verantwortliche wirtschaftliche Erschließung der reichhaltigen Bodenschätze Kanadas an und war in den Bereichen Bergbau und Energie einschließlich der Öl- und Gasbranche ein richtungsweisender Entscheidungsträger.

Herr Dhaliwal hat nicht nur umfangreiche Erfahrung im Rohstoffsektor, sondern auch einen unglaublichen Geschäftssinn. Vor seinem Einstieg in die Bundespolitik hatte er eine Wartungsfirma gegründet, die unter seiner Leitung von einem auf mehr als 500 Angestellte gewachsen ist. Er war außerdem stellvertretender Vorsitzender des Board of Directors der B.C. Hydro und Power Authority, wo er die Aufsicht über die Haushalts- und Prüfungsausschüsse verantwortete. The Vancouver Sun wählte Herrn Dhaliwal zu einem der 100 einflussreichsten Personen aus British Columbia des 20. Jahrhunderts. Er schloss sein Studium an der University of Columbia mit einem Bachelor of Commerce ab. Mit seinem Erfahrungsschatz und seinem Knowhow wird Herr Dhaliwal das Board of Directors hervorragend unterstützen.

David Greenway, CEO von Stamper Oil & Gas, erklärte: Wir schätzen uns glücklich, mit Herrn Dhaliwal einen führenden Politikberater im Board zu haben, der als Verbindungskanal zur Öl- und Gasbranche fungieren wird, um Meinungen und Ratschläge von erfahrenen Führungsexperten einzuholen. Es ist uns eine Ehre, an Herrn Dhaliwals Erfahrungsschatz teilhaben zu können, und wir freuen uns schon sehr darauf, das Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit ihm in die bevorstehende Phase der Finanzierung und strategischen Expansion zu führen.

Herrn Dhaliwals Ernennung folgt dem Rücktritt von Zaki Khan aus dem Board of Directors des Unternehmens. Das Board und die Geschäftsführung von Stamper möchten Herrn Khan für seinen Einsatz und seine Beiträge Dank aussprechen und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Über Stamper Oil & Gas Corp. (TSX-V: STMP) (FWB: TMP2) (OTCQB: STMGF)

Stamper Oil & Gas Corp. ist ein international tätiges, börsennotiertes Junior-Öl & Gasunternehmen, das sich auf Aktivitäten im frühen Projektstadium konzentriert. Das Unternehmen widmet sich dem Erwerb, der Exploration und der Evaluierung von konventionellen und unkonventionellen Öl- und Erdgasprojekten mit Schwerpunkt auf Afrika und Lateinamerika. Die Strategie des Unternehmens besteht darin, durch die kostengünstige Exploration und Erschließung bzw. den Ausbau von Leichtölreserven den Unternehmenswert langfristig und nachhaltig zu steigern.

Weitere Informationen zu Stamper Oil & Gas finden Sie auf unserer Webseite www.stamperoilandgas.com oder unter unserem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
David C. Greenway
President & Director-

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Stamper Oil and Gas Investor Relations
Tel: (604) 684-2401-
E-Mail: ir@stamperoilandgas.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten könnten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl Stamper Oil & Gas Corp. annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf zukünftige Leistungen zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen der Firmenführung von Stamper Oil and Gas Corp. zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen der Firmenführung bzw. andere Faktoren ändern, ist Stamper Oil & Gas Corp nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

###

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stamper Oil & Gas Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 742 Wörter, 5756 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stamper Oil & Gas Corp. lesen:

Stamper Oil & Gas Corp. | 17.04.2018

Stamper Oil & Gas meldet Zusammenfassung von Bohrloch Rawat C-10

Stamper Oil & Gas meldet Zusammenfassung von Bohrloch Rawat C-10 17. April 2018, Vancouver (Kanada). Stamper Oil & Gas Corp. (TSX-V: STMP, FSE: TMP2, OTCQB: STMGF) (Stamper oder das Unternehmen) freut sich, die Zusammenfassung der Bruttoreserven und...
Stamper Oil & Gas Corp. | 17.04.2018

Stamper Oil & Gas Corp.: Chapman aktualisiert NI 51-101-konformen Bericht für Projekt im Sudan: Steigerung der bewerteten Reserven um 22 % auf 182 Millionen Barrel

Chapman aktualisiert NI 51-101-konformen Bericht für Projekt im Sudan: Steigerung der bewerteten Reserven um 22 % auf 182 Millionen Barrel 16. April 2017, VANCOUVER, Kanada - Stamper Oil & Gas Corp. (TSX-V: STMP) (FWB: TMP2) (OTCQB: STMGF) (Stamper...
Stamper Oil & Gas Corp. | 27.03.2018

Stamper Oil & Gas meldet Ernennung von David M. Alexander, CPA, CA, zum CFO

Stamper Oil & Gas meldet Ernennung von David M. Alexander, CPA, CA, zum CFO 27. März 2018 - Vancouver (Kanada). Stamper Oil & Gas Corp. (TSX-V: STMP, FSE: TMP2, OTCQB: STMGF) (Stamper oder das Unternehmen) meldete heute, dass es David M. Alexander,...