info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Consultix GmbH |

Consultix GmbH Partner des AUDITOR-Projektes für mehr Transparenz und Rechtssicherheit in der Cloud

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Deutsches Konsortium erarbeitet europäisches Sicherheits-Zertifikat für Cloud-Dienste. Die Consultix GmbH wurde nun "assoziierter Partner" dieses sogenannten AUDITOR-Projektes.

Die Bremer Consultix GmbH wurde offiziell als "assoziierter Partner" des AUDITOR-Projektes ernannt. Das Projekt unter Federführung der Universität Kassel erarbeitet ein für Cloud-Dienste geeignetes Zertifizierungsverfahren für die Europäische Datenschutz-Zertifizierung. Zu den assoziierten Partnern gehören unter anderem das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), die PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein. Der IT- und Marketingdienstleister Consultix bringt seine langjährige Expertise im Bereich Datenschutz und Zertifizierungen in das AUDITOR-Projekt ein.



"Wir wollen das Ansinnen unterstützen, eine europaweit einheitliche Zertifizierung unter Einbindung der etablierten Normen zu entwickeln, um Klarheit und Rechtssicherheit bei Cloud-Diensten zu schaffen", sagt Andres Dickehut, geschäftsführender Gesellschafter der Consultix GmbH. Ein halbes Jahr vor Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) biete der Markt einen "kaum überschaubaren Dschungel an Angeboten und Zertifizierungen". Die Consultix GmbH bringt in das AUDITOR-Projekt ihre umfassende Expertise als einziges deutsches Unternehmen mit einer Marketing-Lösung ein, die wiederholt mit dem höchsten europäischen Zertifikat für Datensicherheit, EuroPriSe, ausgezeichnet wurde. Mit ProCampaign managen internationale Konzerne über 100 Millionen Verbraucherdaten in mehr als 50 Ländern.



Außerdem eröffnete die Consultix GmbH mit ihrem Schwesterunternehmen ColocationIX GmbH erst kürzlich im Bremer Westend ein Hochsicherheits-Rechenzentrum für Private- und Public Cloud-Dienste auf Grundlage der strengsten Rechenzentrumsnormen DIN EN 50600 Klasse 4 sowie TIA-942 Tier 4. "Datensicherheit ist von jeher unsere Kernexpertise und ein zentrales Thema der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Die Aufnahme als assoziierter Partner in das AUDITOR-Projekt bestätigt unser Know-how, worüber wir uns außerordentlich freuen. Es wird unser Antrieb sein, im Interesse der deutschen und europäischen Wirtschaft ein einheitliches Europa-Zertifikat für Cloud-Dienste zu entwickeln und zu etablieren", sagt Andres Dickehut.



Weitere Informationen zum AUDITOR-Forschungsprojekt finden sich unter http://www.auditor-cert.eu.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Birgit Pankofer (Tel.: 0049 - 421- 333 88-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2868 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Consultix GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Consultix GmbH lesen:

Consultix GmbH | 22.01.2018

Zertifizierungen geben Datenschutz ein Gesicht

Am 28. Januar 2018 jährt sich zum 11. Mal der Europäische Datenschutztag. Er zeigt einmal mehr, dass Daten das teuerste Gut des 21. Jahrhunderts sind und besonderem Schutz bedürfen. Das digitale Business lebt von Datenspeicherung, Datennutzung und...
Consultix GmbH | 22.11.2017

Consultix präsentiert sich auf der Cloud Expo Europe

  Am 28. und 29. November trifft sich wieder die geballte Cloud-Fachwelt in Frankfurt zur Cloud Expo Europe. Gemeinsam mit der Big Data World, Data Centre World und der Cloud Security Expo bildet die internationale Fachmesse ein Viergestirn zu allen...
Consultix GmbH | 24.05.2016

The Group of Analysts: Marketers haben mit ProCampaign die volle Kontrolle über ihr Digitales Marketing

The Group of Analysts (TGOA) hat ProCampaign, den Secure Customer Engagement Hub für Marketingkampagnen und den gesamten Customer Lifecyle, unter die Lupe genommen. Analysiert wurden dabei die vier Kategorien Ability to Execute, Marktdurchdringung, ...