info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

First Cobalt gibt Finanzierung von 25 Millionen Dollar auf Basis einer Bought-Deal-Privatplatzierung bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bought Deal mit 25-30 Mio. $ macht First Cobalt zum größten Cobalt Explorer der Welt!

TORONTO, ONTARIO - 8. Dezember 2017 - First Cobalt Corp. (TSX-V: FCC; ASX: FCC; OTCQB: FTSSF) (das "Unternehmen" - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298091 ) gibt bekannt, dass das Unternehmen mit einem Emissionsbankenkonsortium unter der Leitung von Canaccord Genuity Corp. (gemeinsam die "Emissionsbanken") ein Abkommen geschlossen hat. Laut Abkommen haben sich die Emissionsbanken bereit erklärt, auf Basis einer Bought-Deal-Privatplatzierung, (i) insgesamt 4.700.000 Einheiten des Unternehmens ("Flow-Throug-Einheiten") zu einem Preis von 1,51 Dollar pro Flow-Through-Einheit für einen Bruttoerlös von 7.097.000 (das "FT-Emissionsangebot") und (ii) insgesamt 16.400.000 Einheiten des Unternehmens (die "Einheiten") zu einem Preis von 1,10 Dollar pro Einheit für einen Bruttoerlös von 18.040.000 Dollar (das "Emissionsangebot") zu erwerben.



Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie der First Cobalt (eine "Stammaktie") und einem halben Optionsschein (jeder ganze Optionsschein ein "Optionsschein") der First Cobalt. Jede Flow-Through-Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens, die als eine "Flow-Through-Aktie (eine "Flow-Through-Aktie") der First Cobalt qualifiziert ist, und einem Optionsschein. Jeder ganze Optionsschein wird den Inhaber dieses zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 1,50 Dollar pro Stammaktie nach dem Abschlussdatum über einen Zeitraum von 24 Monaten berechtigen.



Das Unternehmen hat sich bereit erklärt, den Emissionsbanken eine Option zum Verkauf von weiteren 4.550.000 Einheiten des Unternehmens zu den gleichen Bedingungen und Konditionen wie im Emissionsangebot zu gewähren. Sie sind jederzeit bis zu 48 Stunden vor dem Abschluss des garantierten Emissionsangebots ausübbar. Der Nettoerlös des Emissionsangebots wird verwendet, um die Exploration und die Entwicklungsarbeiten auf den Mineralliegenschaften des Unternehmens in Ontatrio, Kanada, zu avancieren, sowie für Wachstumsgelegenheiten und Arbeitskapital- und allgemeine Unternehmenszwecke.



Konkret ausgedrückt, alle Erlöse aus dem Verkauf der Flow-Through-Aktien werden für die gemäß des Income Tax Act (kanadisches Steuergesetz) infrage kommenden anfallenden kanadischen Explorationsaufwendungen hinsichtlich der Projekte des Unternehmens in Ontario, Kanada, verwendet werden.



Die Einheiten und die Flow-Through-Einheiten werden auf Basis einer Privatplatzierung in bestimmten Provinzen Kanadas jeweils gemäß der geltenden Ausnahmen von der Prospektpflicht laut geltender Wertpapiergesetze ausgegeben.



Der Abschluss des Emissionsangebots und des FT-Emissionsangebots ist am oder um den 21. Dezember 2017 geplant und unterliegt bestimmten Bedingungen einschließlich, aber nicht darauf beschränkt, des Erhalts aller notwendigen Genehmigungen der Aufsichtsbehörden und anderer Genehmigungen einschließlich der Genehmigung der TSX Venture Exchange und der Wertpapieraufsichtsbehörden. Die gemäß des FT-Emissionsangebots und des Emissionsangebots ausgegebenen Wertpapiere werden ab dem entsprechenden Abschlussdatum einer viermonatigen Haltefrist unterliegen.



Die angebotenen Wertpapiere werden nicht gemäß des United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und können innerhalb der USA ohne Registrierung oder Befreiung von den Registrierungsanforderungen nicht angeboten oder verkauft werden. Diese Pressemitteilung ist kein Verkaufsangebot oder eine Aufforderung eines Angebots zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere in den USA.



Über First Cobalt



First Cobalt ist der größte Landbesitzer im Cobalt Camp in Ontario, Kanada. Das Unternehmen kontrolliert über 10.000 Hektar aussichtsreicher Landflächen und 50 historische Bergbaubetriebe sowie die einzige Kobaltraffinerie in Nordamerika, die für die Produktion von Batteriematerialien zugelassen ist. First Cobalt begann mit den Bohrungen im Cobalt Camp im Jahr 2017 und versucht den Unternehmenswert durch neue Entdeckungen und Wachstumsgelegenheiten zu steigern.



Im Auftrag von First Cobalt Corp.



Trent Mell

President & Chief Executive Officer

Für weitere Informationen besuchen Sie www.firstcobalt.com oder kontaktieren:

Heather Smiles

Investor Relations

info@firstcobalt.com

+1.416.900.3891



In Europa:

Swiss Resource Capital AG - Jochen Staiger

info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.



Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen als "zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichnet) im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze und des United States Private Securities Litigation Reform Act. Alle Aussagen außer Aussagen historischer Tatsachen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Allgemein können zukunftsgerichtete Aussagen durch Begriffe identifiziert werden wie z. B. "planen", "erwarten", "Schätzen", "beabsichtigen", "vorhersehen", "glauben" oder Variationen dieser Worte oder Aussagen, dass bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten "dürfen', "könnten", "würden", oder "erzielt werden". Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Möglichkeiten wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen unterscheiden. Faktoren, die das bewirken könnten, schließen die Verlässlichkeit der in dieser Pressemitteilung erwähnten historischen Daten und den in den öffentlichen Dokumenten der First Cobalt beschriebenen Risiken ein einschließlich jeder "Management Discussion and Analysis" , die bei SEDAR, www.sedar.com, eingereicht wurden. Obwohl First Cobalt glaubt, dass die Information und die Annahmen, die zur Anfertigung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, annehmbar sind, sollte sich der Leser nicht übermäßig auf diese Aussagen verlassen, die nur für den Tag des Erscheinens dieser Pressemitteilung zutreffen und es kann nicht garantiert werden, dass diese Ereignisse in den offengelegten Zeiträumen eintreten werden oder überhaupt. First Cobalt betont ausdrücklich, dass sie weder die Absicht noch die Verpflichtung haben, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird gesetzlich gefordert.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung aufwww.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!









Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jochen Staiger (Tel.: +41713548501), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 930 Wörter, 8102 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 23.09.2018

2018 - ein wachstumsstarkes Jahr für Aequus Pharmaceuticals

Über die vergangenen neun Monate kann sich das Biotechnologieunternehmen Aequus Pharmaceuticals Inc. (ISIN: CA0076361033 / TSX-V: AQS) nun wirklich nicht beklagen. Gerade erst haben die Kanadier wieder ein ansehnliches Wachstum bekanntgegeben, vor ...
Swiss Resource Capital AG | 22.09.2018

Uran - der längste Preisanstieg seit 2014

Die jüngste Entwicklung des Uranpreises lässt die Marktteilnehmer aufhorchen. So lange wie jüngst stieg er zuletzt vor knapp vier Jahren, ab November 2014 nämlich.   Die Gründe dafür scheinen laut Marktbeobachtern schnell gefunden. Das weltwe...
Swiss Resource Capital AG | 22.09.2018

Silber – wichtig auch in der Medizin

So hat beispielsweise die Universität von Arkansas fast eine halbe Million US-Dollar für Forschungszwecke bekommen. Ziel ist es die antimikrobiellen Effekte von Silber näher zu erkunden. Die Wirkung von Silber-Nanopartikeln auf E. Kolibakterien i...