Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bienvenue |

In Frankreich gelistet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Dienstleister bienvenue mit Sitz in Baden-Baden ebnet kleinen und mittelständischen Unternehmen, auch Startups, den Weg in den französischen Handel.

 



Der sehr attraktive französische Markt bietet nicht nur Unternehmen mit großem Budget enorme Geschäftschancen. Für kleine und mittlere Unternehmen, auch Startups, die ihre Produkte gerne auch in Frankreich verkaufen würden, aber bisher aus vielerlei Gründen keine Chance sehen, in den französischen Handel zu kommen, gibt es unkomplizierte praktische Hilfe von bienvenue, die sich jede Firma leisten kann.

 

Zügig wird ausgelotet, was es braucht, um das jeweilige Produkt oder die jeweilige Innovation in Frankreich erfolgreich zu machen. Was ist das relevante Wissen und was der erforderliche Handlungsbedarf? Und zügig erfolgen Präsentationen und Gespräche bei ausgesuchten Händlern, um schließlich vorteilhafte Verkaufsvereinbarungen mit listungsbereiten französischen Händlern/Handelsketten zu erreichen, die den Zielen und Möglichkeiten des jeweiligen Auftraggebers entsprechen.

 

Alle Marktentscheidungen und -dispositionen verbleiben beim Auftraggeber.

Mehr Informationen unter www.bienvenue-eu.com

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rieger (Tel.: +49 (0)7221/3755369), verantwortlich.


Keywords: Frankreichmarkt, Startup, KMU, Umsatzwachstum, Händlerlistung

Pressemitteilungstext: 138 Wörter, 1425 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: bienvenue


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bienvenue lesen:

bienvenue | 04.01.2018

Frankreich für KMU und Startups

Der sehr attraktive französische Markt bietet nicht nur Unternehmen mit großem Budget enorme Geschäftschancen. Für kleine und mittlere Unternehmen, auch Startups, die ihre Produkte gerne auch in Frankreich verkaufen würden, aber bisher aus viele...