Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Radware GmbH |

Forrester Research sieht Radware als führend bei DDoS-Mitigation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Radware (NASDAQ: RDWR), führender Anbieter von Lösungen für Cybersicherheit und Anwendungsbereitstellung, wurde in der Studie "The Forrester Wave: DDoS Mitigation Solutions, Q4 2017" von Forrester Res

Forrester Waves werden nach einem sehr rigorosen Recherecheprozess erstellt. Zu den Highlights gehören die Erstellung einer detaillierten Taxonomie von Produktattributen, die Sammlung und Validierung von Daten und die Erstellung der Forrester Wave-Grafik.



Der Bericht bewertete DDoS-Mitigationslösungen auf der Grundlage des aktuellen Angebots, der Marktpräsenz und der Hersteller-Strategie. Die Lösungen von Radware erreichten die höchstmögliche Punktzahl in 15 Kriterien, darunter Layer 7-Angriffsabwehr, Multi-Vektor-Angriffe, On-Premises-Lösung, Secure Socket Layer (SSL)-Untersuchung, DNS-Angriffsabwehr, Internet-of-Things (IoT)-Botnets, Erkennungsstrategien, Telemetrie und Reporting.



Der Bericht stellt fest, dass "Kundenreferenzen die Zuverlässigkeit, die verhaltensbasierte Erkennung und die Skalierbarkeit der Lösung hervorheben" und dass "Radware eine starke globale Präsenz mit mehreren Security Operations Centern (SOCs) und Scrubbing Centern in drei Regionen hat".



"Die Online-Verfügbarkeit ist weltweit zum Lebenselixier für Unternehmen geworden; Angriffe gegen diese Verfügbarkeit wie DDoS von infizierten IoT-Geräten sowie massiv gepulste Angriffe haben sich zu einer erheblichen Bedrohung für Unternehmen jeder Größe entwickelt", sagt Carl Herberger, Vice President for Security Solutions bei Radware. "Diese Angriffe können zu hohen operativen und finanziellen Belastungen führen und Kundenerfahrungen erheblich beeinträchtigen. Forresters Anerkennung unserer Position als Marktführer bei DDoS-Mitigationslösungen bestätigt, dass unsere Technologie auf dem Markt Wirkung zeigt, und wird weiteres Vertrauen in unsere Verfügbarkeitslösungen schaffen."



Radwares Portfolio von Attack Mitigation Solutions (AMS) umfasst DDoS-, SSL- und Web Application Firewall (WAF)-Technologien sowohl in Hardware oder Software als auch in der Cloud. Es bietet Unternehmen weltweit eine der umfassendsten integrierten Anwendungs- und Netzwerksicherheitslösungen aus einer Hand. Die Produkte von Radware kombinieren patentgeschützte SSL- und verhaltensbasierte Angriffserkennung sowie Signaturerstellung in Echtzeit, um höchste Erkennungsgenauigkeit und Schutz vor Zero-Day-Angriffen zu bieten. Der hybride DDoS-Schutz von Radware integriert die permanente Erkennung und Mitigation (vor Ort oder in der Cloud) mit Cloud-basierten Maßnahmen gegen volumetrische DDoS-Angriffe sowie Scrubbing Services und der Rund-um-die-Uhr-Unterstützung durch Radwares Emergency Response Team. Radwares AMS bekämpft alle Arten von Angriffen auf Anwendungsebene und verschlüsselte Angriffe, einschließlich SQL Injection, Brute Force, Data Leakage, TCP SYN Floods, SSL Negotiation Floods, HTTPS Floods und verschlüsselter Web-Attacken.



"The Forrester Wave: DDoS Mitigation Solutions, Q4 2017" steht zum Download bereit unter www.radware.com/ddos-wave


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Georgeta Toth (Tel.: +49 6103 70657-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 3014 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Radware GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Radware GmbH lesen:

Radware GmbH | 21.02.2019

Radware mit Service für den Schutz von Cloud Workloads

Der neue Service schützt die Cloud-basierten Assets von Kunden vor Datenlecks, Kontoübernahmen und Ressourcenausnutzung. Zunächst für die AWS-Plattform von Amazon verfügbar, hat Radware seinen Cloud Workload Protection Service entwickelt, um Ku...
Radware GmbH | 15.01.2019

Durchschnittlicher Schaden pro erfolgreiche Cyberattacke über 1 Million Euro

Dies ist die Schätzung von 790 IT-Führungskräften aus aller Welt, die Radware für seinen nun veröffentlichten Global Application and Network Security Report 2018-2019 befragt hat. Sie basiert auf realen Vorfällen und deren Folgen. Unternehmen, ...
Radware GmbH | 07.01.2019

Radware übernimmt ShieldSquare und erweitert sein Angebot an Cloud-Sicherheitslösungen

Der Abschluss der Transaktion wird für das erste Quartal 2019 erwartet, vorbehaltlich der üblichen Abschluss- und regulatorischen Bedingungen. ShieldSquare, gegründet 2014, ist einer der Pioniere in der Bot-Mitigation und von Forrester als einer ...