Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Canada One Mining Corp. |

Canada One unterzeichnet Absichtserklärung zur Bewertung des Vermögens eines Fintech-Unternehmens im Blockchain-Sektor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Canada One unterzeichnet Absichtserklärung zur Bewertung des Vermögens eines Fintech-Unternehmens im Blockchain-Sektor

13. Dezember 2017 - Vancouver, Kanada, - Canada One Mining Corp. (Canada One oder das Unternehmen) (TSXV: CONE, OTC: ANGUF). Wie vom Unternehmen bereits am 6.12.2017 bekannt gegeben, hat sein Vorstand nun mit der strategischen Überprüfung des Portfolios der aktuellen Vermögenswerte begonnen. Darunter fällt auch eine Bewertung potenzieller Transaktionen im Sektor Blockchain und Kryptowährungen, um festzustellen, ob diese von Interesse für die Aktionäre sein könnten.

Im Zusammenhang mit dieser Prüfung hat Canada One eine Absichtserklärung mit einem Privatunternehmen unterzeichnet, das bei der Verifizierung von Blockchain-Transaktionen, dem so genannten Schürfen von Kryptowährungen, an vorderster Front steht, um so eine Bewertung dessen vorhandener Vermögenswerte und Operationen vornehmen zu können. Die Direktoren des Privatunternehmens verfügen über umfassende Erfahrung mit geschäftlichen Transaktionen in diesem Bereich und befinden sich gerade im Aufbau von Anlagen der zweiten Generation. Diese Anlagen werden verschiedene Arten von Kryptowährungen schürfen und sollen die Rentabilität maximieren, indem sie modernste, branchenführende Technik mit optimierten Layout-Konzepten und innovativen, selbst entwickelten Kühlmethoden kombinieren.

Leser werden darauf hingewiesen, dass die Absichtserklärung, die von dem Unternehmen unterzeichnet wurde, keine Bedingungen für eine potenzielle Transaktion enthält, noch wurden derartige Bedingungen verhandelt oder beschlossen. Der Abschluss einer Transaktion unterliegt einer Reihe von Voraussetzungen. Zu diesen zählen unter anderem, aber nicht ausschließlich, der Abschluss eines Due Diligence-Verfahrens, die Verhandlung definitiver Vereinbarungen im Hinblick auf eine solche Transaktion, die Verfügbarkeit von Finanzierungsmitteln zu für das Unternehmen akzeptablen Bedingungen sowie die erforderlichen behördlichen Genehmigungen und Bewilligungen durch die Aktionäre. Eine Transaktion kann erst dann abgeschlossen werden, wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind, und es wird in keiner Weise zugesichert, dass eine solche oder andere Transaktionen im Blockchain- und Kryptowährungssektor zum Abschluss kommen.

Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Peter Berdusco unter der Telefonnummer +1 877 844 4661.

Für den Vorstand
Canada One Mining Corp.

Peter Berdusco, President und Chief Executive Officer

CANADA ONE MINING CORP.
Suite 510, 580 Hornby Street
Vancouver, British Columbia, V6C 3B6, Canada

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Diese Aussagen beruhen auf aktuellen Erwartungen und Annahmen, die Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund von Faktoren, die in den Diskussionen der Führungsebene und den Analysen unserer zwischenzeitlichen und jüngsten jährlichen Finanzergebnisse oder in anderen Berichten und Einreichungen bei der TSX Venture Exchange sowie den geltenden kanadischen Wertpapiervorschriften zur Sprache kommen, beträchtlich von diesen Aussagen abweichen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sofern dies gesetzlich nicht vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Canada One Mining Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 512 Wörter, 4228 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema