Neue Lösungen von Scania für einen nachhaltigen Verkehr im urbanen Raum
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Neue Lösungen von Scania für einen nachhaltigen Verkehr im urbanen Raum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Scania ist ein geprüftes Mitglied der TOPLIST der Telematik.



Koblenz, 13.12.2017.

Scania setzt die Einführung der neuen Lkw-Generation fort und präsentiert nachhaltige Lösungen für Verteiler-Lkw, Müll-, Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge in städtischen Ballungsräumen.

 

Scania will mit der Einführung der neuen Lkw-Baureihe das Angebot an urbanen Lösungen deutlich ausweiten. Bild: Gustav Lindh 2017

Für Scania beginnt die dritte Phase der Einführung der neuen Lkw-Generation für den europäischen Markt. Im Vordergrund stehen städtische Anwendungen, die im Verteilerverkehr und im Transportgeschäft zwischen und in Städten und deren Umgebung zum Einsatz kommen, sowie Entsorgungs-, Kommunal und Einsatzfahrzeuge. Urbane Mobilität ist für Effektivität, Effizienz, Attraktivität und Nachhaltigkeit moderner Städte von entscheidender Bedeutung.

 

„Als führendes Unternehmen für nachhaltigen Transport haben wir den Ansatz so gewählt, dass unsere Kunden Herausforderungen, wie die Überlastung des Straßenverkehrs, Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Gesamtwirtschaftlichkeit bewältigen können und zugleich attraktive Arbeitsbedingungen bieten“, so Alexander Vlaskamp, Senior Vice President Scania Trucks. „Mit Einführung dieser zusätzlichen Produkte und Dienstleistungen können wir jedem Kunden ein noch besser abgestimmtes, nachhaltigeres sowie kostengünstigeres Angebot präsentieren als andere Hersteller.“

 

Urbane Transportlösungen reichen von der Warendistribution über die Müllabfuhr bis hin zu modernsten Logistiksystemen. Nachhaltigkeit und Effizienz stehen dabei im Fokus. Großstädte mit vielen Einwohnern auf engem Raum sind im Hinblick auf die Distanz im Vorteil. Die Herausforderung besteht darin, dass viele Verkehrsteilnehmer diesen Raum teilen müssen, ohne miteinander in Konflikt zu geraten.

 

Scania will eine Vorreiterrolle bei nachhaltigen Lösungen übernehmen und mit der Einführung der neuen Lkw-Baureihe das Angebot an urbanen Lösungen deutlich ausweiten.

 

„Scania hat die strategische Entscheidung getroffen, neue Dienstleistungen und eine Reihe sehr vielseitiger Produkte im Bereich Motoren und Fahrerhäuser anzubieten“, erklärt Vlaskamp. „Im Dialog mit Scania können Betreiber und Auftraggeber eine nachhaltige Lösung zusammenstellen, wie dies bisher noch nicht möglich gewesen ist, unabhängig von der städtischen Anwendung oder den Herausforderungen, die diese mit sich bringen. Nachhaltigkeit ist weltweit für alle Städte der zentrale Aspekt.“ (Quelle: Scania)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Datenübertragung, Tourenplanung

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3435 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 21.08.2018

Goodyear-Gesprächsrunde thematisiert digitale Transformation im Transportwesen

Hanau, 21.08.2018. Kürzlich fand der Experten-Talk „Driving Ahead“ von Goodyear statt. Am runden Tisch wurde die Digitalisierung des Transportwesens diskutiert, und das durchaus kontrovers: Hat der Logistik-Standort Deutschland den Anschl...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 20.08.2018

"Clever Connections" - Moderne Trailer-Lösungen von KRONE zur IAA Nfz in Hannover

Werlte/Hannover, 20.08.2018. Die Transportwelt clever verbinden und erstklassige Mehrwerte schaffen – dafür soll das diesjährige Krone Motto „Clever Connections“ zur IAA Nutzfahrzeuge stehen.   KRONE präsentiert auf de...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 15.08.2018

Update für M3 Logisticware bringt neues Design und Anbindung an Transwide und Transporeon

Grünstadt, 15.08.2018. Die Dr. Malek Software GmbH zeigt auf der diesjährigen IAA Nfz in Hannover das Transportmanagementsystem M3 Logisticware im neuen Design, das jetzt auch über Schnittstellen zu den Verladerplattformen Transwide und Tra...