Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

U.S. Gold Corp. meldet Herbst-Explorationsupdate 2017

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


- Herbst-Explorationsprogramme 2017 abgeschlossen - Analyseergebnisse für Keystone, Gold Bar North und Copper King stehen aus - Historische PEA für Copper King wird aktualisiert

ELKO, NV, 12. Dezember 2017 - U.S. Gold Corp. (NASDAQ: USAU - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298056) freut sich, heute über den aktuellen Stand seiner Herbst-Bohrprogramme 2017 bei Keystone, Gold Bar North und Copper King zu berichten.

U.S. Gold Corp. absolvierte ein Erkundungsbohrloch in seinem Konzessionsgebiet Gold Bar North. Das Loch wurde bis in eine Tiefe von 1.810 Fuß (552 Meter) gebohrt. Die Bohrkernproben wurden an BV Labs in Elko, Nevada geschickt. Die Analyseergebnisse stehen aus.

Im Projekt Keystone wurde ein sieben Löcher mit 10.740 Fuß (3.274 Meter) umfassendes Bohrprogramm durchgeführt. Die weit auseinanderliegenden Bohrlöcher verteilten sich über das gesamte Konzessionsgebiet Keystone, um die erstmalige Erkundung mehrerer Zielzonen zu ermöglichen. Alle sieben Bohrlöcher sind nun abgeschlossen und die Proben wurden zur Analyse an BV Labs in Elko, Nevada verbracht.

Bei Copper King in Wyoming wurde ein Explorationsbohrprogramm bestehend aus 4 Bohrlöchern über 3.945 Fuß (1.202 Meter) absolviert. Die Ergebnisse der Analyse von BV Labs in Elko, Nevada stehen aus.

Dave Mathewson, Vice President und Explorationsleiter, sagte dazu: "Wir freuen uns, den Abschluss unserer Herbst-Bohrprogramme 2017 bekannt zu geben. Die Bohrungen verliefen ohne Probleme und die visuelle Erfassung mehrerer Bohrlöcher war sehr vielversprechend. Unser Ziel war es, im Rahmen unserer Explorationsprogramme zusätzliche Erkundungsbohrungen durchzuführen. Jetzt warten wir gespannt auf die Analyseergebnisse und werden diese veröffentlichen, sobald wir sie erhalten. Die Ergebnisse aller Bohrlöcher und Bewertungen werden voraussichtlich Mitte bis Ende Januar vorliegen."

U.S. Gold Corp. freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen Mine Development Associates (MDA) mit der Aktualisierung der historischen wirtschaftlichen Erstbewertung (Preliminary Economic Assessment, "PEA") für Copper King beauftragt hat. MDA wird die Metallpreise und die Investitionskosten in der PEA anpassen. Der vollständige Bericht wird nach Fertigstellung und interner Prüfung veröffentlicht.

Über U.S. Gold Corp.

U.S. Gold Corp. ist ein börsennotiertes Explorations- und -erschließungsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Goldexploration gerichtet ist. U.S. Gold Corp. verfügt über ein Portfolio an Erschließungs- und Explorationskonzessionsgebieten. Copper King befindet sich im Südosten von Wyoming und wurde im Jahr 2012 im Auftrag von Strathmore Minerals Corporation einer historischen vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung (Preliminary Economic Assessment) durch Mine Development Associates unterzogen. Keystone ist ein Explorationskonzessionsgebiet im Cortez Trend in Nevada, das von Dave Mathewson identifiziert und konsolidiert wurde. Weitere Informationen über US Gold Corp. erhalten Sie unter www.usgoldcorp.gold.

Safe Harbor-Erklärung

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 dar. Diese Aussagen sind unter Umständen anhand von zukunftsgerichteten Begriffen wie beispielsweise "erwarten", "glauben", "vorhersehen", "geschätzt" und "beabsichtigen" zu erkennen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen von U.S. Gold Corp. und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von diesen abweichen. Es gibt eine Anzahl von Faktoren, die dazu führen können, dass die eigentlichen Ereignisse wesentlich von jenen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, abweichen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Risiken infolge von Änderungen des Goldpreises und des Kostenaufwandes in der Bergbaubranche, umwelt- und aufsichtsrechtliche Risiken, Risiken in Zusammenhang mit Junior-Unternehmen, die Explorationsarbeiten durchführen sowie andere Risikofaktoren hinsichtlich US Gold, die im jüngsten jährlichen Geschäftsbericht (Annual Report) in Formular (Form) 10-K, im vierteljährlichen Geschäftsbericht in Formular (Form) 10-Q, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und unter www.sec.gov abgerufen werden können. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen und Annahmen des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse. Obwohl das Management diese Erwartungen und Annahmen für vernünftig hält, unterliegen sie naturgemäß beträchtlichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, behördlichen und anderen Risiken, Eventualitäten und Ungewissheiten, die größtenteils schwer vorherzusehen sind und außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:



Investor-Relations-Abteilung von U.S. Gold Corp.:

+1 800 557 4550

ir@usgoldcorp.gold

www.usgoldcorp.gold



In Europa:

Swiss Resource Capital AG - Jochen Staiger

info@resource-capital.ch - www.resource-capital.ch



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jochen Staiger (Tel.: +41713548501), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 736 Wörter, 6335 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 18.05.2019

Im Goldminengeschäft zählt Qualität


Die Schwergewichte der Goldminenindustrie scheuen eher das Risiko von Neuentdeckungen. Eher richten sie ihr Augenmerk auf nahe gelegene Minen. Die Entwicklung neuer Minen ist riskanter, Juniorgesellschaften müssen Finanzierungen an Land ziehen und der Erfolg ist nicht unbedingt vorprogrammiert. So gibt es zahlreiche Projekte, die dann wieder im Sand verlaufen.   Projekte, die überleben und zud...
Swiss Resource Capital AG | 18.05.2019

Die Liebe der Deutschen zum Gold


So besitzen die Deutschen mehr Gold als die Bundesbank oder die amerikanische Zentralbank. Wie Forscher der Steinbeis-Hochschule berechnet haben, besteht etwa die Hälfte des Goldvermögens der deutschen Bürger aus Barren und Münzen und Wertpapieren, rund 4000 Tonnen Gold liegen in Form von Schmuck vor. Im Durchschnitt kann jeder Deutsche über 18 Jahre 58 Gramm Goldschmuck und 71 Gramm Gold al...
Swiss Resource Capital AG | 17.05.2019

Kobalt, Platin und Palladium – dringend gebraucht


Die Aussage von Johnson Matthey, dem weltweit größtem Platin- und Palldiumverarbeiter ließ aufhorchen: Er erwartet für das laufende Jahr ein Angebotsdefizit von 127.000 Unzen beim Platin. Der Grund liege einmal in einem erhöhten Bedarf der Automobilindustrie und zum anderen sei die Investmentnachfrage sehr hoch. Emissionsvorschriften werden strenger, vor allem in Indien und China. Und neuere...