info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CLEAN Servicepower GmbH |

Engagement für Flüchtlinge: CLEAN Servicepower GmbH bietet jungen Menschen eine Lebensperspektive

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ausbildung statt Abschiebung. Das ist das Motto des gleichnamigen Vereins aus Bonn, der jungen Flüchtlingen durch den Abschluss einer qualifizierten Berufsausbildung eine Zukunftsperspektive ermöglich

Das Bonner Unternehmen bietet jungen unbegleiteten Flüchtlingen nicht nur ein Orientierungspraktikum an, es hat sogar bereits drei junge Flüchtlinge in die dreijährige Ausbildung zum Gebäudereiniger übernommen.



Hilfe zur Selbsthilfe



Jugendliche Flüchtlinge haben quasi keine Lebensperspektiven, insbesondere wenn sie unbegleitet nach Deutschland kommen. Dann ist es für sie praktisch unmöglich, einen gesicherten Aufenthaltsstatus zu erhalten. Dieser ungesicherte Aufenthalt ist jedoch nicht die einzige Hürde. Auch die aktuell geltenden Arbeitsbeschränkungen verbauen den jungen Menschen die Chance, einen Ausbildungsplatz zu finden und damit einen sinnvollen Alltag zu erleben. Hier setzt die Arbeit des gemeinnützigen Vereins Ausbildung statt Abschiebung e.V. (AsA) an. Der Verein sorgt dafür, dass junge Flüchtlinge während ihrer Berufsausbildung in Deutschland eine Arbeitserlaubnis bekommen. Dafür arbeitet AsA mit verschiedenen Unternehmen zusammen.



Mehr als nur eine Ausbildung

Vor einiger Zeit ist AsA auch an die CLEAN Servicepower GmbH herangetreten, sich für junge unbegleitete Flüchtlinge zu engagieren - und dieser Bitte ist das Unternehmen gerne nachgekommen. CLEAN hat bereits mehrfach Orientierungspraktika angeboten und drei junge Flüchtlinge in die dreijährige Ausbildung zum Gebäudereiniger übernommen. Doch damit nicht genug. Das Unternehmen übernimmt auch den Kontakt mit der Ausländerbehörde, damit für die Zeit der Ausbildung eine Duldung ausgesprochen wird. Zusätzlich zur Ausbildung bietet CLEAN auch auf eigene Kosten Nachhilfeunterricht in Deutsch und Mathematik an. Der Unterricht findet in der Unternehmenszentrale während der Arbeitszeit statt. Darüber hinaus werden die Auszubildenden bei Behördengängen und sonstigen Angelegenheiten unterstützt.



Dienstleister mit ethischen Werten

Warum wir das machen? CLEAN ist ein Dienstleister, für den Werte wie Respekt, Wertschätzung, Ehrlichkeit und gegenseitiges Wohlwollen keine leeren Worte sind. Diese Werte bewegen das Unternehmen auch dazu, soziale Verantwortung zu übernehmen. Sei es durch umweltfreundliche Reinigungsprodukte oder die Integration von Flüchtlingen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Michaela Bartz (Tel.: 0228 97025-10), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2590 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: CLEAN Servicepower GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CLEAN Servicepower GmbH lesen:

Clean Servicepower GmbH | 11.09.2017

Clean Servicepower bildet aus

Das Unternehmen freut sich über die Neuzugänge und wünscht Mahamad Abdulahi Mahamud, Zaim Gllareva, Albert Xhosha, Sandro Frank Hoheisel, Daniel Ribiro Ferndandes mit seinem Bruder Michael Ribiro Fernandes alles Gute für den Neuanfang bei Clean S...
Clean Servicepower GmbH | 26.06.2017

CLEAN Servicepower als Innovationsführer geehrt

Das Unternehmen aus Bonn wird von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia mit dem zum 24. Mal vergebenen TOP 100-Siegel geehrt. CLEAN Servicepower schaffte bereits zum zweiten Mal in Folge den Sprung in diese Innovationselite. In de...
CLEAN Servicepower GmbH | 18.03.2016

Das kühle Nass und das Rheinische Grundgesetz - Überlegungen eines Unternehmers zum Weltwassertag

Aus dem Universum betrachtet ist unsere Erde ein blauer Punkt in der Unendlichkeit, blau wie das Wasser, das große Teile der Oberfläche bedeckt. Das meiste davon ist unbrauchbar. Es ist Salzwasser aus den Meeren. Es ist in den Eiskappen an den Pole...