Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CannaRoyalty Corp. |

CannaRoyalty meldet Neuzugänge zu seinem Board of Directors

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


CannaRoyalty meldet Neuzugänge zu seinem Board of Directors

Der internationale Rohstofffinanzexperte Oskar Lewnowski und der Cannabisspezialist Peter Kampian verstärken das Team als unabhängige Direktoren

Ottawa, Kanada - 27. Dezember 2017 - CannaRoyalty Corp. (CSE: CRZ) (OTCQX: CNNRF) (CannaRoyalty oder das Unternehmen) hat heute bekannt gegeben, dass das Board of Directors von CannaRoyalty durch zwei neue unabhängige Direktoren verstärkt wurde, die den Platz von Peter Gundy und Greg Wilson einnehmen. Diese neuen Führungsmitglieder werden mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung das Board von CannaRoyalty in eine bedeutende Wachstumsphase des Unternehmens geleiten.

Oskar Lewnowski wird das Board von CannaRoyalty mit mehr als 20 Jahren internationaler Erfahrung als führender Finanzierungsspezialist, Experte für Unternehmensaufbau sowie Gründer und Chief Investment Officer von Orion Resource Partners maßgeblich unterstützen. Herr Lewnowski wird Herrn Greg Wilson im Board ablösen. Peter Kampian wird CannaRoyalty mit seinem umfangreichen Know-how in der Cannabisbranche bereichern und war 30 Jahre lang in leitender Funktion im Finanzwesen und in der Unternehmensführung tätig. Herr Kampian war CFO von Mettrum Health Corp, als das Unternehmen von Canopy Growth Corporation übernommen wurde. Er konnte umfangreiche Kenntnisse als Vorsitzender in Prüfungsausschüssen sammeln und wird anstelle von Peter Gundy als Board-Mitglied den Vorsitz im Prüfungsausschuss einnehmen.

Im Namen aller Board-Mitglieder möchte ich Oskar und Peter recht herzlich bei CannaRoyalty begrüßen und unsere Dankbarkeit und Begeisterung darüber, dass sie zu unserem Team stoßen, zum Ausdruck bringen, meint Marc Lustig, CEO von CannaRoyalty. Mit dem Neuzugang dieser beiden Experten kann unser Board seine Fachkenntnisse in Bezug auf globale Märkte und Marktchancen weiter ausbauen und demonstrieren, dass wir uns einer starken Firmenführung verpflichtet fühlen und daher die Führungsriege der hoch qualifizierten unabhängigen Direktoren laufend erweitern wollen. Unser aufrichtiger Dank gebührt Greg Wilson und Peter Gundy, die in beispielhafter Weise unserem Board und auch den Aktionären gedient haben. Greg war von Anbeginn am Aufbau des Unternehmens beteiligt und wird auch weiterhin eine maßgebliche Rolle in unserem Führungsteam spielen. Die Board-Mitglieder haben einstimmig entschieden, dass es an der Zeit ist, zusätzliches Fachwissen von unabhängiger Seite hereinzuholen, damit wir die enormen Wachstumschancen, die vor uns liegen, bestmöglich nutzen können.

Nachdem der Konsum von Cannabis als Genussmittel für Erwachsene in Kalifornien ab 1. Januar 2018 und in Kanada ab 1. Juli 2018 komplett freigegeben wird, bieten sich uns hier enorme Wachstumschancen, erklärt Greg Wilson. Ich bin zuversichtlich, dass gerade jetzt, wo sich CannaRoyalty auf die nächste Wachstumsphase vorbereitet, die heute angekündigten Änderungen sowohl dem Unternehmen als auch seinen Aktionären große Vorteile bringen werden. Es ist für mich eine Ehre, dass ich seit der Gründung am Aufbau des Unternehmens aktiv beteiligt war, und ich freue mich darauf, das Unternehmen auch weiterhin auf seinem Wachstumskurs begleiten zu dürfen.

Herr Oskar Lewnowski
Oskar Lewnowski ist Gründer und Chief Investment Officer von Orion Resource Partners. Vor seiner Tätigkeit bei Orion war Herr Lewnowski Gründungspartner von Red Kite Group und als Chief Investment Officer für die Finanzierung von Bergbauprojekten verantwortlich. Davor bekleidete Herr Lewnowski bei Varomet Ltd die Funktion des Director for Corporate Development. Varomet Ltd ist ein Metallverarbeitungs- und Handelsunternehmen mit einem Umsatzvolumen von über einer Milliarde Dollar und wurde mit dem Zweck gegründet, bestimmte Metalle und Bergbauaktiva von Enron zu übernehmen. Während seiner Zeit bei Varomet zeichnete Herr Lewnowski für sieben Übernahme- und Ausgliederungstransaktionen im Gesamtwert von mehr als 130 Millionen Dollar sowie für Geschäftsbereiche (Abnahmevereinbarungen, Bergbau und Verarbeitung) mit einem Jahresumsatz von über einer Milliarde Dollar verantwortlich. Daneben beaufsichtigte er auch die Strukturierung von Metallabnahmevereinbarungen und andere physische Markttransaktionen. Bis 1993 war er bei der Deutsche Bank sowohl in New York als auch in Frankfurt in verschiedenen Positionen im Wertpapierhandel sowie im Bereich Fusionen und Übernahmen tätig. Den Höhepunkt bildete seine Teilnahme an der Gründung der Deutsche Capital Markets Division. Herr Lewnowski absolvierte ein Wirtschaftsstudium an der Georgetown University (BS/BA) und erwarb außerdem einen MBA-Abschluss an der Leonard Stern School of Business (New York University).

Herr Peter Kampian
Peter Kampian war bei Mettrum Health Corp von 2014 bis zur Übernahme des Unternehmens durch Canopy Growth Corporation im Jahr 2017 als Chief Financial Officer verantwortlich. Er ist ein dynamischer Führungsexperte im Finanzwesen und konnte im Laufe seiner 30-jährigen Karriere umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Veranlagungen, Infrastruktur, Stromerzeugung und Produktion sowohl bei privaten als auch bei börsennotierten Unternehmen sammeln. Herr Kampian hat Erfahrungen als Vorsitzender in Prüfungsausschüssen und bekleidete zahlreiche Posten als Direktor bzw. Führungskraft (z.B. als Chief Financial Officer bei Algonquin Power Systems bis 2007). Er ist derzeit Chief Financial Officer von DionyMed Inc., einem US-Unternehmen, das sich auf die Vermarktung und den Vertrieb von Cannabis spezialisiert hat. Herr Kampian erwarb im Jahr 1986 seine Zulassung als Chartered Accountant und hat einen BBA-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Wilfred Laurier University.

Über CannaRoyalty
CannaRoyalty ist ein aktiver Investor und Betreiber im legalen Cannabismarkt. Unser Hauptaugenmerk liegt auf dem Aufbau und dem Erhalt eines diversifizierten Portfolios von wachstumsorientierten Aktiva in Hochwertsegmenten der Cannabisbranche, wozu auch Forschung, Verbrauchermarken, Geräte und geistiges Eigentum zählen. Unser Führungsteam kann sowohl praktische Erfahrungen in der Cannabisbranche als auch umfangreiche Finanzkenntnisse vorweisen und konzentriert sich auf den Erwerb von Vermögenswerten über Gebührenbeteiligungsverträge, Eigentumsbeteiligungen, besicherte Wandelanleihen, Lizenzabkommen und ein eigenes Markenportfolio.

Weitere Anfragen richten Sie bitte an:
Marc Lustig, CEO
info@cannaroyalty.com
1-844-556-5070
www.cannaroyalty.com

Jonathan Ross, CFA
LodeRock Advisors Inc.
jon.ross@loderockadvisors.com
416-283-0178

Zukunftsgerichtete Aussagen
Aussagen in dieser Pressemitteilung, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen handelt, unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die sich auf spezifische Faktoren beziehen, wie sie hier bzw. anderweitig in den bei der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde regelmäßig eingereichten Unterlagen beschrieben sind. Die in dieser Pressemeldung verwendeten Begriffe wie z.B. werden, könnten, planen, schätzen, erwarten, beabsichtigen, möglicherweise, potenziell, glauben, sollte und ähnliche Ausdrücke sind zukunftsgerichtete Aussagen.
Zu den zukunftsgerichteten Aussagen können unter anderem auch Aussagen zählen, in denen die Erwartungen des Unternehmens in Bezug auf die Wahrnehmung neuer Geschäftschancen und des zukünftigen Unternehmenswachstums zum Ausdruck kommen sowie Aussagen, die auf Tatsachen beruhen.

CannaRoyalty hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Dazu zählen unter anderem auch folgende Faktoren: Abhängigkeit vom Erhalt behördlicher Genehmigungen; Veranlagung in Zielfirmen oder -projekte, die noch über keine bzw. eine nur kurze Firmenchronik verfügen und sich Geschäftsaktivitäten widmen, die derzeit nach den US-Bundesgesetzen als illegal gelten; Gesetzesänderungen; eine relativ kurze Betriebshistorie; Abhängigkeit von Führungskräften; zusätzlicher Finanzbedarf; Wettbewerb; Markthindernisse und staatliche Übernahmen wegen mangelnder Konsistenz der öffentlichen Meinung und Wahrnehmung in Bezug auf Marihuana für medizinische Zwecke bzw. Genussmittelzwecke; sowie Änderungen auf regulatorischer oder politischer Ebene.

Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen oder dass sich die Erwartungen oder Schätzungen der Unternehmensführung in Bezug auf zukünftige Entwicklungen, Umstände oder Ergebnisse tatsächlich erfüllen. Aufgrund dieser Risiken und Unsicherheiten könnten sich die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen unterscheiden.

Den Lesern wird angeraten, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. CannaRoyalty hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. CannaRoyalty übernimmt keinerlei Haftung für Informationen, die von anderen hier erwähnten Unternehmen veröffentlicht werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, CannaRoyalty Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1276 Wörter, 10252 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CannaRoyalty Corp. lesen:

CannaRoyalty Corp. | 05.01.2018

CannaRoyalty äußert sich zum Memorandum des US-Justizministeriums an die Anwälte der Vereinigten Staaten

CannaRoyalty äußert sich zum Memorandum des US-Justizministeriums an die Anwälte der Vereinigten Staaten Ottawa, Kanada - 4. Januar 2018 - CannaRoyalty Corp. (CSE: CRZ) (OTCQX: CNNRF) (CannaRoyalty oder das Unternehmen), ein aktiver Investor und ...
CannaRoyalty Corp. | 03.01.2018

Alta Supply und Vista erhalten vorläufige kalifornische Cannabisvertriebslizenzen

Alta Supply und Vista erhalten vorläufige kalifornische Cannabisvertriebslizenzen Ottawa (Kanada), 3. Januar 2018. CannaRoyalty Corp. (CSE: CRZ, OTCQX: CNNRF) (CannaRoyalty oder das Unternehmen) meldete heute, dass Alta Supply Inc. (Alta Supply) am...
CannaRoyalty Corp. | 02.01.2018

CannaRoyalty begrüßt den Übergang Kaliforniens zu einem vollwertigen Cannabismarkt für Freizeitanwendungen (für Erwachsene) mit dem umfassendsten Zugang zu kalifornischen staatlichen Lizenzen auf dem öffentlichen Markt

CannaRoyalty begrüßt den Übergang Kaliforniens zu einem vollwertigen Cannabismarkt für Freizeitanwendungen (für Erwachsene) mit dem umfassendsten Zugang zu kalifornischen staatlichen Lizenzen auf dem öffentlichen Markt - Kaya Management Inc., ...