Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HEILVITA Naturheilpraxis, Nina Eirich Heilpraktikerin |

Eröffnung der Naturheilpraxis HEILVITA in Weinheim

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Anzeige: Heilpraktikerin Nina Eirich bietet in ihrer neu eröffneten Naturheilpraxis auch die Mitochondrientherapie an

Weinheim. Anfang Dezember 2017 hat die Heilpraktikerin Nina Eirich in der Rosenbrunnenstraße 21 ihre Naturheilpraxis HEILVITA eröffnet. Dort bietet sie neben zahlreichen Therapieverfahren schwerpunktmäßig die Mitochondrientherapie, die intravenöse Sauerstofftherapie nach Dr. Regelsberger, die Dorn-Therapie und die entspannende Breuss-Massage an.



Zur Mitochondrientherapie: Die Mitochondrien sind kleine Energiekraftwerke in den Zellen, die eine zentrale Rolle für unsere Gesundheit und Genesung spielen. Durch länger andauernde negative Einflüsse wie Übersäuerung, Stress, Vitalstoffmangel, toxische Belastungen, falsche Ernährung u.a. kann es zu Störungen in der Mitochondrienfunktion kommen. Ein Bluttest bringt Klarheit. Auf Basis der Laborwerte wird dann ein individueller Behandlungsplan erarbeitet, der die Darmsanierung, gezielte Zuführung von Vitalstoffen mittels Infusionen, Ernährungstherapie, Ausleitung von Schwermetallen und andere ergänzende Therapien beinhaltet. Ziel der Therapie ist es, die Funktion der Mitochondrien zu regenerieren, stabilisieren und zu verbessern.



Intravenöse Sauerstofftherapie nach Dr Regelsberger: Mit einem speziell dafür entwickelten Gerät wird Sauerstoff als Infusion über die Vene verabreicht. Sauerstoff bringt Energie. Gut bewährt bei Durchblutungsstörungen, Steigerung der Abwehrkräfte, Erschöpfungszustände, Migräne oder auch zur Vitalisierung, um ein paar Beispiele zu nennen.



Bei Problemen mit Wirbelsäule, Gelenken, Muskelverspannungen bietet Nina Eirich die Dorn-Therapie und die entspannende Breuss-Massage an. Weitere Therapieverfahren sind: Fußreflexzonentherapie nach H. Marquardt, Ohrakupunktur, Ausleitungsverfahren wie Schröpfen und Aderlass. Die Praxis ist ebenerdig, leicht zu Fuß erreichbar, mit dem Fahrrad, Auto, OEG-Linie 5, Bus-Linie 633 (Haltestelle Rosenbrunnen).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nina Eirich (Tel.: 06201 296116), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 2602 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: HEILVITA Naturheilpraxis, Nina Eirich Heilpraktikerin


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HEILVITA Naturheilpraxis, Nina Eirich Heilpraktikerin lesen:

HEILVITA Naturheilpraxis, Nina Eirich Heilpraktikerin | 06.02.2019

Vitamin D Mangel beachten - nicht nur in den Wintermonaten


Viele Menschen fühlen sich besonders in der kalten Jahreszeit oft müde, schlapp und energielos. Sie sind oft krank, nehmen jede mögliche Erkältung mit und haben schlechte Stimmung bis hin zu schweren Depressionen. Oft wird die mögliche Ursache übersehen, dass es am Vitamin D Mangel liegen könnte. Wichtig ist es natürlich, dass die Betroffenen Ihren Vitamin D Spiegel überprüfen lassen. De...
HEILVITA Naturheilpraxis, Nina Eirich Heilpraktikerin | 06.09.2018

HEILVITA Naturheilpraxis seit 1. Jahr erfolgreich in Weinheim tätig


Schwerpunkt der Naturheilpraxis ist Wiederaufbau, Regeneration und Aufrechterhaltung der Energie in den Zellen. In den gemütlich eingerichteten Praxisräumen mit Empfang, Wartebereich und einem großen Behandlungszimmer werden die Patienten ausführlich untersucht, beraten und speziell auf ihre Bedürfnisse behandelt. Nach einer ausführlichen Anamnese und anschließender Blutuntersuchung in e...