Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PIXL-AGENTUR |

Hüfinger schneidet Fernseh- und Filmproduktionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Martin Kleinert von der PIXL-Agentur wirkt bei der Postproduktion der Tierdokumentation "Maleika" mit


Martin Kleinert von der PIXL-Agentur wirkt bei der Postproduktion der Tierdokumentation "Maleika" mitHüfingen, 17.01.2018 Anfang Oktober fand in Berlin die Kino-Weltpremiere der Tierdokumentation Maleika, produziert von UNESCO-Preisträger, Buchautor und Künstler Matto Barfuss statt. ...

Hüfingen, 17.01.2018

Anfang Oktober fand in Berlin die Kino-Weltpremiere der Tierdokumentation Maleika, produziert von UNESCO-Preisträger, Buchautor und Künstler Matto Barfuss statt. Weltbekannt wurde Barfuss als "Gepardenmann", der in Tansania mehrere Wochen mit einer wilden Gepardenfamilie zusammenlebte. Der Hüfinger Martin Kleinert schneidet für Barfuss seit mehreren Jahren Fernsehproduktionen. So lief im Sommer diesen Jahres ein 45-minütiger Beitrag über Wildhunde in der Kalahari im Schweizer Fernsehen, für den Kleinert in der Postproduktion, wie man die Arbeit im Schnittstudio nennt, tätig war. Auch zur Entstehung des Maleika-Films hat der Hüfinger einen wichtigen Teil beigetragen. Er hat Barfuss dabei geholfen, die besten Szenen aus rund 250 Stunden Maleika-Material zusammenzustellen, die als Grundlage für die spätere Kino-Version, den Trailer und die Vertonung in einem Prager Filmstudio dienten. Herausgekommen ist ein szenisch-faszinierender, dokumentarischer Spielfilm.

Barfuss hat für sein Kino-Werk, das das Leben einer außergewöhnlichen Geparden-Mutter zeigt, über vier Jahre in der kenianischen Masai Mara gedreht und fotografiert. "Ich freue mich für Matto, dass nach jahrelangen Dreharbeiten in der Savanne eine so berührende Geschichte entstanden ist", sagt Kleinert stolz über die Zusammenarbeit. Seit dem 12. Oktober kann man den Film Maleika bereits in vielen deutschen Kinos sehen, bald auch in Österreich und der Schweiz. Barfuss produziert derzeit die Weltfassung des Films und reist hierfür in den kommenden Tagen nach Los Angeles. Ein Teil der Film-Einnahmen fließt in das, von Barfuss initiierte Naturschutz- und Bildungsprojekt "Green Belt" in Botswana.

Weitere Informationen:

http://pixl-agentur.com/imagefilm_produktvideo/ Kontakt
PIXL-AGENTUR
Martin Kleinert
Donaueschinger Str. 41
78183 Hüfingen
0172 380 8193
pr@pixl-agentur.com
http://pixl-agentur.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Kleinert (Tel.: 0172 380 8193), verantwortlich.


Keywords: filmproduktion, werbefilm, filmagentur,

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2218 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: PIXL-AGENTUR


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PIXL-AGENTUR lesen:

pixl-Agentur | 28.09.2017

Sportmanager setzt Baustellen in Szene


Fußball-WM-Stadien, Haus- und Hallenbauten oder auch Büro- und Produktionsgebäude - der gelernte Werbkaufmann und studierte Sportmanager Martin Kleinert ist mit seinem Foto- und Film-Equipment auf Groß- und Kleinstbaustellen unterwegs, um den Bau architektonischer Highlights gekonnt in Szene zu setzen. Angefangen hat seine Leidenschaft für Bau-Bilddokumentationen in Kapstadt, Südafrika. Gena...