Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aon Hewitt GmbH |

Aon akquiriert Immobilien- und Real Assets-Spezialisten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Übernahme der Townsend Group stärkt Real Estate- und Real Asset-Consulting


Aon erwirbt für 475 Millionen Dollar die Townsend Group von der Colony NorthStar Inc.. Townsend mit Sitz in Cleveland ist eines der global führenden Verwaltungs- und Beratungsunternehmen für Investitionen in Immobilien und Real Assets (u.a. Infrastruktur, Land- und Forstwirtschaft).

Aon plc (NYSE:AON) baut die Marktposition für alternative Investments weiter aus: Das Unternehmen erwirbt für 475 Millionen Dollar die Townsend Group von der Colony NorthStar Inc.. Townsend mit Sitz in Cleveland ist eines der global führenden Verwaltungs- und Beratungsunternehmen für Investitionen in Immobilien und Real Assets (u.a. Infrastruktur, Land- und Forstwirtschaft).

"Mit der Übernahme der Townsend Group können wir künftig ein breiteres Spektrum an Investment-Lösungen anbieten", erklärt Fred Marchlewski, Geschäftsführer von Aon Hewitt. "Wir erweitern maßgeblich unsere Expertise in den Bereichen Kapitalanlageberatung und -implementierung für institutionelle Anleger.

"In Zeiten der Nullzins-Politik werden Investitionen in Immobilien und Real Assets für institutionelle Investoren immer wichtiger", erläutert Wolfram Roddewig, Leiter Investment Consulting bei Aon in Deutschland. "Sie bieten langfristig stabile Cashflows bei moderatem Risiko ergänzen damit ideal traditionelle Anlagen wie Aktien oder Anleihen. Denn: Anlagevermögen, die über mehrere unterschiedliche Anlageklassen verteilt sind, erzielen in der Regel bessere Renditen. Allerdings sind Immobilien- und Real-Asset-Investments weitaus komplexer als beispielsweise Aktienanlagen. Sie erfordern eine deutlich höhere Betreuungs- und Beratungskompetenz".

Aon zählt zu den drei weltweit führenden Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für die ausgelagerte Vermögensverwaltung. Nach Abschluss der Übernahme betreut die Investment-Sparte von Aon inclusive der Anteile von Townsend weltweit Vermögensanlagen im Wert von 130 Milliarden Dollar und berät Kunden mit Immobilien-Investments im Wert von 240 Milliarden Dollar.

Bilder in druckreifer Auflösung finden Sie im Aon Hewitt Bildarchiv Firmenkontakt
Aon Hewitt GmbH
Viola Mueller-Thuns
Luxemburger Allee 4
45481 Mülheim a.d. Ruhr
+49 208 70062620
pressegermany@aonhewitt.com
http://www.aonhewitt.com


Pressekontakt
ECCO Düsseldorf/EC Public Relations GmbH
Lutz Cleffmann
Heinrichstr. 73
40239 Düsseldorf
0211 23944921
lutz.cleffmann@ecco-duesseldorf.de
http://www.ecco-duesseldorf.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Viola Mueller-Thuns (Tel.: +49 208 70062620), verantwortlich.


Keywords: Investment,Immobilien,Vermögensverwaltung,Real Asset,Infrastruktur,Landwirtschaft,Forstwirtschaft

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2688 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Aon Hewitt GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aon Hewitt GmbH lesen:

Aon Hewitt GmbH | 05.11.2019

Arbeitnehmer: Finanzielle Sorgen trotz fairer Bezahlung


Ein faires Einkommen schützt nicht vor finanziellen Sorgen. Bei rund einem Drittel der Arbeitnehmer führen sie zu einer geringeren Arbeitsleistung. Dies zeigt eine aktuelle Studie des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens Aon zum Thema "Financial Wellbeing". Befragt wurden rund 2.000 Arbeitnehmer in Deutschland zwischen 18 und 65 Jahren. Gut drei Viertel der Arbeitnehmer (76,1 %) empfinden...
Aon Hewitt GmbH | 27.09.2019

Trend zur externen Finanzierung von Pensionsverpflichtungen hält an


Die zielgerichtete Kapitaldeckung von Pensionsverpflichtungen - das sogenannte Funding - ist für immer mehr Unternehmen von hohem Interesse. Was sind die Motive dahinter? Dieser Frage geht eine aktuelle Studie des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens Aon auf den Grund. Sie zeigt, welche Ziele die Unternehmen mit dem Funding verfolgen und welche Ausgestaltungen favorisiert werden. Nur knapp ...
Aon Hewitt GmbH | 09.05.2019

Aon Global Employee eXperience Studie 2019


Hamburg, 9. Mai 2019 - Wie gelingt es Unternehmen, ihre Employee Experience zu verstehen und zu verbessern? Antworten auf diese Frage ermittelt eine aktuelle Studie des Dienstleistungs- und Beratungsunternehmens Aon. Ziel der Befragung ist es, die erfolgreichen Maßnahmen zur Verbesserung der Employee Experience über die gesamte Mitarbeiterlaufbahn zu identifizieren. Continuous listening, Always-...