Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Far Resources Ltd. |

Far Resources entsendet Bohrgerät in das Lithium-Konzessionsgebiet Zoro zur Erkundung der tieferen Bereiche von Gesteinsgang 1 und von hochgradigen Zielen im angrenzenden Gesteinsgang

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Far Resources entsendet Bohrgerät in das Lithium-Konzessionsgebiet Zoro zur Erkundung der tieferen Bereiche von Gesteinsgang 1 und von hochgradigen Zielen im angrenzenden Gesteinsgang

19. Januar 2018 - Far Resources Ltd (CSE: FAT) (FSE: F0R) (OTC: FRRSF) (www.farresources.com) (Far Resources oder das Unternehmen) freut sich, den Beginn einer neuen Phase von Diamantkernbohrungen auf seinem Grundstück Zoro Lithium in der Nähe von Snow Lake in dem bergbaufreundlichen Manitoba bekannt zu geben. Das Unternehmen hat von der Behörde für nachhaltige Entwicklung (Office of Sustainable Development) von Manitoba eine Bohr- und Arbeitsgenehmigung erhalten und ein Bohrgerät in das Lithium-Konzessionsgebiet Zoro entsendet, in dem die Bohrungen unmittelbar bevorstehen. Der Beginn der Bohrungen ist für Freitag, den 19. Januar 2018, geplant.

Bohrprogramm
Die Behörde für nachhaltige Entwicklung der Regierung von Manitoba hat dem Unternehmen eine Genehmigung für Kernbohrungen über 2.000 Meter ausgestellt. Die Auswahl und Einrichtung der Bohrplatte und der Hubschrauberlandeplätze hat bereits begonnen. Mit dem Bohrprogramm wird die Erweiterung des hochgradigen Spodumens unterhalb der 150-m-Sohle von Gesteinsgang 1 erkundet, wo bei den historischen Bohrungen die umfangreichsten Spodumen-Abschnitte dieses Gesteinsgangs durchteuft wurden. Mit den Bohrungen wird ferner eine erste Prüfung der hochgradigen Spodumen-Gesteinsgänge 2 bis 7 vorgenommen (siehe die Pressemitteilungen vom 26. Oktober und vom 7. September 2017). Im Bereich dieser Gesteinsgänge wurden Mitte der 1950er-Jahre nur einige vereinzelte und flache Bohrlöcher in Angriff genommen. Die jüngste oberflächennahe Exploration durch die Prospektoren des Unternehmens in den Gesteinsgängen 2 und 4 ergab Werte in Gesteinssplitterproben im Bereich von 1,42 % Li2O bzw. 2,71 % Li2O. Die Untersuchungsergebnisse aus Gesteinsgang 5 bewegen sich zwischen 1,46 % und 6,35 % Li2O und bei Gesteinsgang 7 zwischen 1,35 % und 2,91 % Li2O.

Für die Untersuchung auf Lithium und mehrere andere Elemente werden die Bohrkernproben an Activation Laboratories, ein nach ISO zertifiziertes Labor, gesandt. Die Ergebnisse dieser Analysen werden veröffentlicht, sobald die endgültigen Laborberichte eingegangen sind.

Das Bohrgerät und die Bohrmannschaft werden momentan mit einem von Gogal Air Services bereitgestellten Hubschrauber an den Standort gebracht. Der Bohrauftrag wurden an Westcore Drilling Ltd. vergeben. Das Unternehmen hat eine schriftliche Vereinbarung über die Bohrungen und damit verbundene unterstützende Dienstleistungen in Höhe von $ 350.000 abgeschlossen, die in bar und in Form von Stammaktien zahlbar sind. Das Unternehmen hat sich bereit erklärt, bei Abschluss der Dienstleistungen bis zu 234.000 Stammaktien des Unternehmens zu einem angenommenen Preis von $ 0,95 pro Aktie auszugeben; der Restbetrag ist in bar zu bezahlen.

Keith Anderson, der President und CEO von Far Resources, merkte dazu an: Der Start unserer mit Hubschraubern unterstützten Bohrungen in Zoro stellt den Beginn unseres aktuellen Programms zur Überprüfung der tieferen Bereiche von Gesteinsgang 1 und der hochgradigen Gesteinsgänge 2 bis 7 dar. Bei den historischen Tiefbohrungen wurden die umfangreichsten Spodumen-Abschnitte von Gesteinsgang 1 identifiziert, die wir mit diesem Programm gerne bestätigen wollen. Wir sind auch sehr gespannt auf das Lithiumpotenzial der hochgradigen Gesteinsgänge 2 bis 7, in denen in jüngerer Zeit keine Bohrungen durchgeführt wurden. Wir freuen uns auf diese nächste Phase unseres Programms in Zoro; wir verfügen über die notwendigen Finanzmittel und sind bereit, weiter voranzugehen, sollten die Ergebnisse dies rechtfertigen.

Über das Unternehmen

Far Resources Ltd. ist ein Explorationsunternehmen, das an der Canadian Securities Exchange unter dem Kürzel FAT notiert. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die Identifizierung und Erschließung von vielversprechenden Mineralprojekten in stabilen Rechtsstaaten gerichtet. Far Resources kann aussichtreiche Konzessionsgebiete oder Optionen auf diese erwerben, um seinem Ziel gerecht zu werden, Mineralprojekte zu lokalisieren, auszubauen und ihr Potenzial zu erschließen. Far Resources verfügt derzeit über zwei Mineralienprojekte. Das Lithiumprojekt Zoro umfasst eine Reihe von bekannten Lithium-Pegmatit-Vorkommen und liegt in der Nähe von Snow Lake (Manitoba). Manitoba wurde vom Fraser Institute als das weltweit zweitbeste Rechtssystem für Bergbauinvestitionen eingestuft. Das zweite Projekt betrifft das Winston Projekt in New Mexico (USA). Dabei handelt es sich um ein weiteres historisches Bergbaugebiet mit potenziellen Silber- und Goldlagerstätten. Auch New Mexico wird vom Fraser Institute als eines der 25 bergbaufreundlichsten Rechtssysteme der Welt eingestuft. Für umfassende Informationen über unsere derzeitigen Projekte besuchen Sie bitte unsere Webseite www.farresources.com. Far Resources hat eine Option auf das zu 100 % unternehmenseigene Konzessionsgebiet Tchentlo Lake in British Columbia (Kanada) an Alchemist Mining Inc. vergeben.

Die technischen Inhalte dieser Pressemitteilung wurden von Mark Fedikow, P.Geo., einem qualifizierten Sachverständigen im Sinne des NI 43-101, geprüft und genehmigt.

###

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON
FAR RESOURCES LTD.
Keith C. Anderson, President

Weitere Informationen erhalten Sie über:
CorpCom@FarResources.com

Die kanadische Wertpapierbörse hat den Inhalt dieser Meldung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit bzw. Genauigkeit des Inhalts dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (unter anderem auf die von uns geplante Exploration des Projekts Winston und des Lithiumkonzessionsgebiets Zoro) und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechungen noch Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, welche dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse erheblich von den erwarteten abweichen. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar und das Unternehmen vermittelt auch keine Wertpapierkäufe in Rechtssystemen, in denen der Kauf, das Angebot oder der Verkauf von Wertpapieren vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen rechtswidrig wäre.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Far Resources Ltd. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1020 Wörter, 7966 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Far Resources Ltd. lesen:

Far Resources Ltd. | 20.02.2018

Far Resources meldet Erhöhung des Volumens und Abschluss der Privatplatzierung

Far Resources meldet Erhöhung des Volumens und Abschluss der Privatplatzierung 20. Februar 2018 - Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FWB:F0R) (OTC:FRRSF) (www.farresources.com) (Far Resources oder das Unternehmen) freut sich, in Bezugnahme auf seine Pres...
Far Resources Ltd. | 13.02.2018

Far Resources durchschneidet 35 m Spodumen in Gesteinsgang 1 und mobilisiert Bohrgerät zu weiteren hochgradigen Gesteinsgängen in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro (Manitoba)

Far Resources durchschneidet 35 m Spodumen in Gesteinsgang 1 und mobilisiert Bohrgerät zu weiteren hochgradigen Gesteinsgängen in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro (Manitoba) 13. Februar 2018. Far Resources Ltd. (CSE: FAT, FSE: F0R, OTC: FRRSF)...
Far Resources Ltd. | 24.01.2018

Far Resources erhält Option auf den Erwerb einer Beteiligung von bis zu 90 % am Projekt Hidden Lake von 92 Resources

Far Resources erhält Option auf den Erwerb einer Beteiligung von bis zu 90 % am Projekt Hidden Lake von 92 Resources 23. JANUAR 2018 - Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FWB:F0R) (OTC:FRRSF) (www.farresources.com) (Far Resources oder das Unternehmen) fre...