info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Lena startet durch - abenteuerlicher Mädchen-Roman, der sich um Träume, Liebe und das Fliegen dreht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Judith Spörl schickt ihre charmante junge Romanheldin in "Lena startet durch" wieder auf den Flugplatz.

Zwei Jahre ist es her, dass die 16 Jahre alte Lena mit einem eher ungewöhnlichen Hobby angefangen hat: einer Segelflugausbildung. Sie fühlt sich mittlerweile auf dem Flugplatz richtig zu Hause. Dort ist immer etwas los und alle sind füreinander da. Schade nur, dass Philipp deswegen immer so einen Stress macht. Dabei will Lena sich doch einfach nur in aller Ruhe auf den Segelflugwettbewerb vorbereiten. Und den ersten Alleinflug ihrer besten Freundin Bella darf sie doch auch nicht verpassen! Hinzu kommt noch, dass ein süßer Typ mit grünen Augen auftaucht und Lenas Leben komplett durcheinanderwirbelt.



Die junge Romanheldin Lena aus Judith Spörls unterhaltsamen Jugendromanreihe "Lena fliegt sich frei" zeigt auch im zweiten Teil "Lena startet durch", dass jeder seine Träume leben und (Segel)fliegen kann, ob jung oder alt. Auch im zweiten Band über die mutige Segelfliegerin Lena, "Lena startet durch" stehen wieder spannende Abenteuer auf dem Flugplatz, hochfliegende Träume und die Schwierigkeit, lähmende Angst zu überwinden, wenn es mal richtig dumm läuft, im Mittelpunkt. Junge Mädchen im Teenager-Alter werden sich eine Freundin wie Lena wünschen oder sich schnell selbst mit ihr identifizieren können und vielleicht sogar selbst Freude daran finden können, das Segelfliegen zu lernen. Die unterhaltsame Lektüre richtet sich dabei nicht nur an alle Luftfahrtbegeisterten. Autorin Judith Spörl hat selbst mit 17 Jahren den Flugschein gemacht. Ihr Buch macht die Begeisterung der Autorin für das Fliegen für alle anderen Interessierten zugänglich und zeigt aber auch, was neue Ziele und Herausforderungen manchmal bewirken können.



"Lena startet durch" von Judith Spörl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6705-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: +49 (0)40 / 28 48 425-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2676 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 20.07.2018

Das Patriarchat - neues Sachbuch diskutiert die vorherrschende männliche Dominanz

Alleine schon das Wort Herrschaft macht klar, wer das Sagen hat: der Herr. In vielen Kulturen und Ländern ist auch heute noch das Patriarchat die gängige Gesellschaftsordnung. Durch das Patriarchat entstanden im Verlaufe der Geschichte neue Religio...
tredition GmbH | 20.07.2018

Wie ich mich (nicht) bezeichne, ist meine eigene Sache! - (problematische) Selbst- und Fremdwahrnehmung

"Wie bezeichnest du dich?" Die Frage danach, wie man sich selbst bezeichnet bzw. nicht bezeichnet, ist eine, die den meisten von uns im Alltag überhaupt nicht gestellt wird. Es sei denn, man befindet sich in einer Situation oder Gesellschaft, in der...
tredition GmbH | 20.07.2018

Fremdenergie - neuer Ratgeber zur energetischen Reinigung

Menschen fühlen sich oft ohne offensichtlichen Grund müde und niedergeschlagen. Viele wissen nicht, dass Fremdenergien dafür die Ursache sein können. Es handelt sich bei Fremdenergien um alles, was in das Energiesystem eines Menschen eingedrungen...