Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Lena startet durch - abenteuerlicher Mädchen-Roman, der sich um Träume, Liebe und das Fliegen dreht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Judith Spörl schickt ihre charmante junge Romanheldin in "Lena startet durch" wieder auf den Flugplatz.

Zwei Jahre ist es her, dass die 16 Jahre alte Lena mit einem eher ungewöhnlichen Hobby angefangen hat: einer Segelflugausbildung. Sie fühlt sich mittlerweile auf dem Flugplatz richtig zu Hause. Dort ist immer etwas los und alle sind füreinander da. Schade nur, dass Philipp deswegen immer so einen Stress macht. Dabei will Lena sich doch einfach nur in aller Ruhe auf den Segelflugwettbewerb vorbereiten. Und den ersten Alleinflug ihrer besten Freundin Bella darf sie doch auch nicht verpassen! Hinzu kommt noch, dass ein süßer Typ mit grünen Augen auftaucht und Lenas Leben komplett durcheinanderwirbelt.



Die junge Romanheldin Lena aus Judith Spörls unterhaltsamen Jugendromanreihe "Lena fliegt sich frei" zeigt auch im zweiten Teil "Lena startet durch", dass jeder seine Träume leben und (Segel)fliegen kann, ob jung oder alt. Auch im zweiten Band über die mutige Segelfliegerin Lena, "Lena startet durch" stehen wieder spannende Abenteuer auf dem Flugplatz, hochfliegende Träume und die Schwierigkeit, lähmende Angst zu überwinden, wenn es mal richtig dumm läuft, im Mittelpunkt. Junge Mädchen im Teenager-Alter werden sich eine Freundin wie Lena wünschen oder sich schnell selbst mit ihr identifizieren können und vielleicht sogar selbst Freude daran finden können, das Segelfliegen zu lernen. Die unterhaltsame Lektüre richtet sich dabei nicht nur an alle Luftfahrtbegeisterten. Autorin Judith Spörl hat selbst mit 17 Jahren den Flugschein gemacht. Ihr Buch macht die Begeisterung der Autorin für das Fliegen für alle anderen Interessierten zugänglich und zeigt aber auch, was neue Ziele und Herausforderungen manchmal bewirken können.



"Lena startet durch" von Judith Spörl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6705-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: +49 (0)40 / 28 48 425-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2676 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 10.12.2018

Du bist, wer Dich kennen will - die goldenen Regeln des Relationship Managements

Max ist Gärtner und züchtet Beziehungsbäumchen. Er ist allerdings von Natur aus faul und will eigentlich nur das Leben genießen. Er wünscht sich nichts sehnlicher, als in seiner Hängematte zu liegen und seine Bäumchen wachsen zu sehen. Doch is...
tredition GmbH | 10.12.2018

Faszination Jakobsweg - ein Motivationsbuch für Unentschlossene

Im Jahr 2008 hatte Wolfgang Ohlendorf selbst noch keine wirkliche Ahnung vom Jakobsweg. Fotos in einem Magazin und ein paar Infos seiner Familie während des Weihnachtsfests weckten in ihm den Wunsch, den Pilgerweg selbst zu wandern. Vorher war er se...