info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Telematik-Tablets der Garmin 7er-Serie ergänzen das YellowNavAssist-Portfolio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


YellowFox ist ein geprüftes Mitglied der "TOPLIST der Telematik".



Dresden/Kesselsdorf, 24.01.2018.

Seit vielen Jahren arbeitet die YellowFox GmbH bei Navigationsdisplays mit dem Hersteller Garmin zusammen. Die speziell für Telematik-Anwendungen designten Geräte von Garmin sind Bestandteil der YellowFox-Produktserie „YellowNavAssist“. 

 

Innerhalb der Telematik dienen die Fahrerdisplays dem modernen Auftragsmanagement, direkter Kommunikation zwischen Unternehmen und Fahrer, der elektronischen Zeiterfassung, dem Austausch von Formularen und natürlich der komfortablen Navigation inklusive aktueller Verkehrsdienste. Aus gutem Grund findet gerade ein Begriffswandel vom althergebrachten Navigationsgerät zum neuen Telematik-Tablet statt.

 

Beim jährlich stattfinden YellowFox-Partnertreffen am 30.11./01.12.2018 wurden den Fachhändlern die neuen Geräte der 7er Serie Garmin Fleet vorgestellt. Seit dem 14.12.2017 werden die Produkte an Kunden ausgeliefert.

 

 

Was ist neu bei den Telematik-Tablets?

Die neuen Garmin Fleet 770,780 und 790 arbeiten auf Basis des Google-Betriebssystems Android 6.0.1 und sind mit zahlreichen Neuerungen gespickt. Grundsätzlich verfügen alle über hochauflösende 7-Zoll-Displays in einem robusten Gehäuse sowie einer magnetischen Aktivhalterung. Ebenfalls übergreifend verfügbar ist ein WLAN-Modul, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung und ein NFC-Leser, der die Kontrolle von Führerscheinen oder die Fahreranmeldung im Fahrzeug zum Automatismus werden lässt. Das 780er verfügt zusätzlich über eine Kamera für Foto und Scan und eine Dashcam. Darauf aufbauend ist das Fleet 790 zusätzlich mit einem eigenen SIM-Slot und 3G-Modem ausgestattet. Diese Erweiterung sorgt dafür, dass die durch YellowFox freigegebenen Apps von Drittanbietern auf einem Fahrerdisplay neben den YellowFox-Applikationen laufen. Der freie Weg in die Weiten des Internet ist aus gutem Grund begrenzt.

 

Garmin konzentriert sich mit dieser Serie auf die Lkw-Navigation für Europa mit aktuellen Verkehrsinformationen und lebenslangen Software-Updates inklusive. Für Autobahnen und Hauptstraßen finden in der Lkw-Navigation Brückenhöhen, Geschwindigkeitsbeschränkungen, Durchfahrtsbeschränkungen und scharfe Kurven Beachtung. Bei Eingabe von fahrzeugspezifischen Stammdaten – wie Höhe, Gewicht, Länge, Breite oder der Angabe, ob es sich um einen Gefahrguttransport handelt – werden diese Informationen in der Navigation berücksichtigt und geeignete Strecken als Route ausgegeben.

 

Die neuen Displays sind sowohl mit den aktuellen Bordrechnern „YellowTracker 600“ in den Produkten „YellowNavAssist 770/780/790 Garmin“ als auch in Kombination mit dem Vorgänger „YellowTracker 500“ nutzbar. Quelle: YellowFox GmbH


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Datenübertragung, Tourenplanung

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 3523 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 25.09.2018

OpenTelematics: Verband forciert einheitliche Schnittstellen in der Telematik-Branche

Düsseldorf, 25.09.2018 Um den digitalen Austausch von Auftrags- und Logistikdaten für alle betreffenden Unternehmen zu ermöglichen, sind langfristig einheitliche Standards zwingend erforderlich. Zu diesem Zweck gründeten die vier geprüfte...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 24.09.2018

Scania zur IAA 2018: Lösungen für die nachhaltige Mobilität im Nutzfahrzeug-Sektor

Hannover, 21.09.2018. „Zur diesjährigen IAA wird Scania von jener Erfolgswelle begleitet, die unsere neue Lkw‑Generation ausgelöst hat“, sagt Alexander Vlaskamp, Senior Vice President, Head of Scania Trucks. „Wir werden zusammen mit u...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 23.09.2018

Telematik Award 2018: Wertvolle Pokale gingen an 13 glückliche Gewinner

    Die Gewinner des Telematik Awards 2018. Bild: Telematik-Markt.de     Hannover, 22.09.2018 (pkl). Den branchenweit bekannten und seit 2010 fest etablierten Top-Award der Telematik-Branche überreichten der VDA-Geschäftsführer...