info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

KRIM - Notizen einer abenteuerlichen Reise enthüllen eine neue Perspektive

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Katharina Füllenbach vermittelt Lesern in "KRIM" erstaunliche Beobachtungen, die sie bei ihrer Reise direkt vor Ort gemacht hat.

Was ist auf der Halbinsel Krim eigentlich los? Im März 2014 löste sich die Krim aus ihrer seit 1954 geltenden territorialen Zugehörigkeit zur Ukraine und schloss sich der russischen Föderation an. Dies war der Moment, in welchem die seit Ende des zweiten Weltkrieges international nicht sonderlich beachtete Halbinsel in den Fokus der Aufmerksamkeit rückte und seitdem einen festen Krisenbestandteil in der täglichen Nachrichtenflut bildet. Mehr, als was die Nachrichten zeigen, wissen viele Menschen jedoch nicht. Wer lebt auf dieser Halbinsel? Wie lebt man dort? Und was steckt wirklich hinter den Geschehnissen aus dem Jahr 2014? War es eine selbstbestimmte Entscheidung der Bevölkerung oder eine Annexion? Beim zweiten Hinschauen ergeben sich so vielfältige Unklarheiten und Widersprüchlichkeiten über die derzeitigen Verhältnisse, dass die Autorin vor einigen Monaten auf die Krim reiste, um sich selbst ein Bild von den dortigen Lebensumständen zu machen.



Die Leser erhalten mittels der Aufzeichnungen Katharina Füllenbach einen realistischen Einblick in das Leben auf der Krim. Die Notizen der alleinreisenden Autorin zeigen nicht nur eine erstaunlich andere Realität, als jene, die in den westlichen Medien vermittelt wird, sondern auch eine Konfrontation mit der deutschen Geschichte, wie sie in der Bundesrepublik in dieser Form schon lange nicht mehr präsent ist. Diese vielfältigen Eindrücke sind in Füllenbachs Werk zusammengefasst und vermitteln einen neuen und anderen Blick auf die Region am Schwarzen Meer.



"KRIM" von Katharina Füllenbach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7674-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: +49 (0)40 / 28 48 425-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2512 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 19.07.2018

Nachricht von Jesus - eine verrückte und sehr bissige Politsatire

Blackout. Die Welt ist im Chaos versunken. Das Gold, das digitale Zeitalter ist in die unendlichen Weiten des Universums entschwunden. In einem kleinen Land am Rande der großen Berge in Ostkorea ist ein kleiner, ein bisschen dicker Diktator am Plän...
tredition GmbH | 19.07.2018

Wein aus Harlem - Gedichte der bekanntesten Poeten der Harlem-Renaissance

Countee Cullen, Georgia Douglas Johnson, Langston Hughes und Claude McKay waren einige der bekanntesten Poeten der Harlem-Renaissance. Darunter versteht man eine Blütezeit der afro-amerikanischen Kultur zwischen den beiden Weltkriegen, deren Zentrum...
tredition GmbH | 19.07.2018

Zeit für Dich = Lebenszeit - durch Wellness zu mehr Gesundheit

Geführte Meditationen sind für viele Menschen einfacher als die klassische Meditation, in der man oft von den eigenen Gedanken abgelenkt wird, wenn man noch kein Profi ist. In "Zeit für Dich = Lebenszeit" von Margitta Braasch finden Leser eine Sam...