Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH |

Gemeinsames Wohneigentum mit Perspektive

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Worauf es bei der Immobilienverwaltung für Eigentümergemeinschaften ankommt

Die Verwaltung von gemeinschaftlichem Wohneigentum ist eine komplexe Angelegenheit, die eine Kombination aus kaufmännischen, juristischen und technischen Kenntnissen erfordert. Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) kümmert sich seit über 65 Jahren darum, das Immobilienvermögen ihrer Kunden gezielt zu verwalten und eine langfristige Perspektive für die Immobilien zu schaffen.



"Ob Wohnanlage, Gewerbeimmobilie oder gemischt genutztes Objekt - jede Immobilie ist einzigartig und erfordert eine individuelle Behandlung", weiß Marcus Ziemer, Geschäftsführer der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH aus Ludwigsburg. "Bei einer Eigentümergemeinschaft treffen viele Interessen aufeinander, denn für manche stellt die Immobilie das Zuhause oder den Arbeitsplatz dar, andere wiederum nutzen diese als Altersvorsorge oder als Kapitalanlage. Doch alle vereint der Wunsch, die Immobilie in guten Händen zu wissen, wenn es um die WEG-Verwaltung geht."



Mehr als 20 hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich bei der WHS um die kaufmännischen und technischen Lösungen und stehen mit ihrer langjährigen Erfahrung und Expertise für die Eigentümer zur Verfügung. Sie legen dabei besonderen Wert auf eine enge, vertrauensvolle und grundsolide Zusammenarbeit und ein breites Leistungsspektrum.



"Unsere Kunden schätzen es sehr, dass ein fester Ansprechpartner für sie da ist und sie jederzeit schnell und einfach in unserem Kundeninformationsportal auf Informationen zu ihrer Immobilie zugreifen können", erklärt Alexander Heinzmann, ebenfalls Geschäftsführer der WHS. "Außerdem profitieren sie beispielsweise von Sonderkonditionen bei Versicherungen, Handwerksbetrieben oder den Versorgungsunternehmen, da wir rund 10.000 Einheiten verwalten und sich dadurch ein ganz anderer Spielraum ergibt. Bei etwa 23.000 von uns selbst erstellten Objekten, bieten wir zusätzlich ein breites Wissen im Umgang mit Bauträgern, z. B. bei Gewährleistungsfragen."



Da eine Eigentümergemeinschaft niemals still steht und sich stetig weiterentwickelt, zeigt sich die Wohneigentumsverwaltung der WHS flexibel und innovativ. Im Zuge des Immobilienmanagements setzen sich die Mitarbeiter mit viel Engagement und Leidenschaft dafür ein, dass ihre Kunden und die Immobilien für die Zukunft optimal gerüstet sind.



Ausführliche Informationen zu diesem und vielen weiteren Themen wie zum Beispiel Wohnbau Ludwigsburg oder Hausverwaltung Karlsruhe finden Interessierte auf https://www.whs-wuestenrot.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Ann-Julie Keller (Tel.: 071411490), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2796 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH lesen:

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH | 29.10.2018

Erfolgreicher Einstand auf der Expo Real

In diesem Jahr war die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) erstmalig auf der Expo Real in München mit einem eigenen Stand vertreten. Auf der Immobilien-Fachmesse, die vom 8. bis 10. Oktober stattfand, informierte der Bauträger aus Ludwigsbur...
Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH | 11.09.2018

Projektsteuerung für Baugemeinschaften

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) unterstützt Baugemeinschaften dabei, ihre Wohnträume wahr werden zu lassen. Die erfahrenen Experten aus Ludwigsburg entwickeln die einzelnen Projekte, steuern die Prozesse und gehen dabei auf die indiv...