Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
culturmagazin - Magazin für Literatur, Film und Theater |

Erfolgreicher Start von culturmagazin.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"Wir freuen uns über den erfolgreichen Start von culturmagazin.de, " so Redakteur und Herausgeber Thomas Löding. Das Magazin für Literatur, Film und Theater ist zu Beginn des Jahres 2018 gestartet.

Nach dem großen Erfolg der Anfangsphase und dem positiven Feedback von LeserInnen und Verlagen ist nun auch die Mitwirkung in dem Online-Magazin möglich: Für das Schreiben einer Rezension (auch Buchkritik oder Buchbesprechung) werden aktuell Akademiker, Studierende oder Menschen mit journalistischer Vorerfahrung gesucht.

"Im Unterschied zu anderen Onlinemedien werden Rezensionen auf culturmagazin.de redaktionell betreut. Qualität und Unabhängikeit stehen bei uns im Vordergrund", so der studierte Publizist Löding. Insbesondere für Neuerscheinungen in den Ressorts Roman, Sachbuch und Hörbuch werden derzeit noch RezensentInnen gesucht (Stand: 08. Februar 2018, weitere Informationen auf culturmagazin.de).

Schwerpunkte in der Belletristik / Fiktionalen Literatur sind Novitäten aller Genres, im Ressort Sachbuch / Nichtfiktionale Literatur liegen die Hauptthemengebiete in den Bereichen Film, Kino, TV-Serie, Kunst, Kultur und Theater. "Wir freuen uns immer über Menschen, die sich schriftlich gut ausdrücken können und Ihre Meinung zu einem Buch klar auf den Punkt bringen," so Löding. Das Redaktionsbüro von culturmagazin.de befindet sich in der Universitätsstadt Göttingen, nur fünf Minuten vom Zentralcampus entfernt.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Löding (Tel.: 05519955145), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 193 Wörter, 1870 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: culturmagazin - Magazin für Literatur, Film und Theater


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema